Neue Creme mit Simulgreen

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 24. Juli 2018, 22:05

Guten Abend meine Lieben,
ich möchte mir gerne folgende Creme rühren und würde euch bitten einen Blick darauf zu werfen.
Es ist das erste Mal, dass ich mit Simulgreen eine Gesichtspflege mache.

in Prozentangabe:
10 Mandelöl
10 Arganöl
4 Jojobaöl
3 Kakaobutter

3 Simulgreen

1 Squalan
2 Glycerin
1 Sodium PCA
2 Natriumlaktat

0.5 Xanthan
1 Biokons
1 Parfümöl

61.45 Wasser

Vielen lieben Dank fürs Durchlesen!
Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1235
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Beauté » 25. Juli 2018, 06:59

Liebe Sabine
Einfache, nicht überladene Rezeptur. Für einen Erstversuch mit einem neuen Emulgator völlig ok. Wenn Dir der Emulgator zusagt, kann ein wenig Finetuning betrieben werden.
Wie sieht Dein Arbeitsablauf aus?

LG - Beauté

PS pH messen nicht vergessen!
Carpe diem!

Benutzeravatar

GartenEden
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 478
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 25. Juli 2018, 07:39

Liebe Sabine,
ich frage Mal ganz vorsichtig,
ob du 1g Parfümöl im Gesicht verträgst?
ob du Xanthan absichtlich etwas höher dosiert hast als die üblichen 0,1 bis 0,4%?
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Benutzeravatar

Fragolinchen
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1326
Registriert: 8. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: im Süden ;-)

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Fragolinchen » 25. Juli 2018, 07:55

Vielleicht auch nur in der Zeile verrutscht, aber Squalan gehört zur Fettphase :wink: .
Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Weisheit aus Finnland)


:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 25. Juli 2018, 11:04

Hab mir das Rezept jetzt nochmals durchgesehen, reicht 0,5 % Parfümöl oder wäre es auch noch zu viel?
Bei Xanthan nehme ich eigentlich immer 0,5 %. Kann ich ja mal mit weniger probieren :)
Mein Arbeitsablauf ist, dass ich erstmal alles vorbereite, Öle, Emu (auch Squalan) und Wasser zusammen im Wasserbad erwärme bis alles geschmolzen ist. Dann werden die Öle mit der Wasserphase gerührt, bis abgekühlt, dann kommt Glycerin mit Xanthan dazu und zum Schluss der Rest.
So, ich hoffe ich hab nichts vergessen :)
Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2717
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von petitigre » 25. Juli 2018, 13:04

Toll, dass Du Dich daran gewagt hast, ein eigenes Rezept zu entwickeln! Das ist immer ein besonderer, aufregender Moment!

Wenn Du die 0,5 % Xanthan als angenehm empfindest, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen. 0,4 % würden sicher auch reichen - vielleicht musst Du das einfach ausprobieren. :)
Beim Parfümöl tut es wirklich nicht Not, dieses in Gramm anzugeben. Wahrscheinlich reichen wenige Tropfen (hast Du es schon mal verwendet?). Bei Biokons ist die Empfehlung von Heike hingegen, eher 1,5-2 % zu benutzen. Ich finde, es riecht ja schon stark - vielleicht kannst Du das Parfümöl dann ganz weglassen?
Die Auswahl der Öle und der Wirkstoffe ist gut. Simulgreen™ 18-2 ist ein schöner, leichter Emulgator. :)

Hast Du denn schon mal eine Creme gerührt? Weißt Du, welche Öle und Stoffe Du gut verträgst bzw. welche Deine Haut mag? :)
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2727
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 25. Juli 2018, 13:51

Für meine Gesichtshaut wären 3% Kakaobutter nix. :) Schon überhaupt nicht bei diesen Temperaturen. :sunny:
Du ahnst schon, du wirst es testen müssen :) , viel Erfolg damit! :kleinehexe:
Liebe Grüße
Manjusha


:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 25. Juli 2018, 17:33

Habe mein Rezept etwas angepasst und werde mich am Wochenende hinreißen lassen es auszuprobieren :)
Danke euch für euren Input! :bluemchen:


31 % Fettphase (31 g)
Öle, Buttern und Wachse (28 g | 28 %):
10 g Mandelöl (10 %)
10 g Arganöl (10 %)
4 g Jojobaöl (4 %)
2 g Kakaobutter (2 %)
2 g Squalan (2 %)
Emulgatoren/Konsistenzgeber (3 g | 3 % | 9.7 % der Fettphase¹)
3 g Simulgreen (3 %)
69 % Wasserphase (69 g)
Wirkstoffe (8 g | 8 %):
1 g Tocopherol (1 %)
2 g Glycerin (2 %)
1 g Sodium PCA (1 %)
2 g Natriumlaktat (2 %)
2 g Aloe Vera Gel (2 %)
Hilfs- und Zusatzstoffe (2.05 g | 2.05 %):
0.4 g Xanthan (0.4 %)
1.2 g Biokons (1.2 %)
0.05 g Milchsäure (0.05 %)
0.4 g Cocoa Butter (0.4 %, das sind ca. 8 Tr.)
58.95 g Wasser (58.95 %)
Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2717
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von petitigre » 25. Juli 2018, 18:02

Das sieht doch gut aus. :gut:

Das theoretische Konzept steht, jetzt geht's ans Ausprobieren. Bitte berichte uns, wie das Ergebnis ist. :)
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Ari
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 210
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Ari » 25. Juli 2018, 18:25

Was ist denn Cocoa Butter? Ich dachte zuerst an Kakaobutter, aber die hast du ja oben schon und die kann ja auch nicht tropfenweise dosiert werden 🤔
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3272
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von coboki » 25. Juli 2018, 20:34

Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 18:25
Was ist denn Cocoa Butter?
Liebe Ari, ich vermute, das ist das Parfumöl zum beduften :gruebel: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Ari
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 210
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Ari » 25. Juli 2018, 20:40

coboki hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:34
Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 18:25
Was ist denn Cocoa Butter?
Liebe Ari, ich vermute, das ist das Parfumöl zum beduften :gruebel: .
Ah... vielen Dank 😊 das würde natürlich Sinn machen.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3272
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von coboki » 25. Juli 2018, 20:44

Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:40
Ah... vielen Dank 😊 das würde natürlich Sinn machen.
Schau mal, habe ich gerade entdeckt. Es ist tatsächlich ein Parfumöl :) .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5201
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Bellis » 25. Juli 2018, 21:00

Hallo Mimiq,
mir ist noch die Dosierung des Aloe Gels aufgefallen. Heike schreibt im Porträt:
"Bei der Verarbeitung des Gels in Kosmetika sollten Sie eine ausreichende Konzentration (ab ca. 10–15 % im Gesamtprodukt) des Gels einplanen, damit es wirksam ist."
Oder meinst Du Aloe Vera 10fach? :gruebel:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

Ari
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 210
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Ari » 25. Juli 2018, 21:43

coboki hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:44
Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:40
Ah... vielen Dank 😊 das würde natürlich Sinn machen.
Schau mal, habe ich gerade entdeckt. Es ist tatsächlich ein Parfumöl :) .
Das klingt sehr interessant. Danke für den Link. PÖ in Gesichtscreme geht bei mir leider gar nicht. Aber ich kann mir gut vorstellen, daß sich dieser Duft in Bodylotion sehr gut macht.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3272
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von coboki » 25. Juli 2018, 22:02

Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 21:43
PÖ in Gesichtscreme geht bei mir leider gar nicht.
PÖ verwende ich auch nur ab und an in Seife, nie für Pflegeprodukte. Das mag meine Haut gar nicht :ugly:.
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 26. Juli 2018, 07:27

Bellis hat geschrieben:
25. Juli 2018, 21:00
Hallo Mimiq,
mir ist noch die Dosierung des Aloe Gels aufgefallen. Heike schreibt im Porträt:
"Bei der Verarbeitung des Gels in Kosmetika sollten Sie eine ausreichende Konzentration (ab ca. 10–15 % im Gesamtprodukt) des Gels einplanen, damit es wirksam ist."
Oder meinst Du Aloe Vera 10fach? :gruebel:
Hallo Bellis,
ja ich meine Aloe Vera 10-fach.

Danke für den Hinweis, dass wusste ich auch nicht, dass man Aloe Vera Gel hoch dosieren soll.
Also wenn man z.Bsp. eine Lotion mit Aloe Vera Gel macht sollte man ab 10 % nehmen. Aber insgesamt soll man doch nicht mehr als insgesamt 10 % Wirkstoffe nehmen. Heißt dass, sonst keine Wirkstoffe mehr dazu? Oder steh ich jetzt auf der Leitung? :/
Liebe Grüße
Sabine


:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 26. Juli 2018, 07:29

Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 18:25
Was ist denn Cocoa Butter? Ich dachte zuerst an Kakaobutter, aber die hast du ja oben schon und die kann ja auch nicht tropfenweise dosiert werden 🤔
Liebe Ari,
wie Conny schon richtig gesagt hat, es ist Parfümöl :)
Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar

Ari
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 210
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Ari » 26. Juli 2018, 07:46

Mimiq hat geschrieben:
26. Juli 2018, 07:29
Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 18:25
Was ist denn Cocoa Butter? Ich dachte zuerst an Kakaobutter, aber die hast du ja oben schon und die kann ja auch nicht tropfenweise dosiert werden 🤔
Liebe Ari,
wie Conny schon richtig gesagt hat, es ist Parfümöl :)
Vielen Dank, das werde ich mir dann bei Gelegenheit mal mitbestellen 😊
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5201
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Bellis » 26. Juli 2018, 08:08

Mimiq hat geschrieben:
26. Juli 2018, 07:27
Also wenn man z.Bsp. eine Lotion mit Aloe Vera Gel macht sollte man ab 10 % nehmen. Aber insgesamt soll man doch nicht mehr als insgesamt 10 % Wirkstoffe nehmen. Heißt dass, sonst keine Wirkstoffe mehr dazu? Oder steh ich jetzt auf der Leitung? :/
Ja, für eine Wirksamkeit benötigst Du diese Dosierung von 10 % aufwärts, bei Aloe 10fach eben nur ein Zehntel davon. Aloe Gel wird als Teil der Wasserphase gesehen, ähnlich wie ein Hydrolat, mit dem Du auch Teile der Wasserphase ersetzen kannst. Du kannst dennoch andere Wirkstoffe mit einbauen.
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)


:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 26. Juli 2018, 08:20

Bellis hat geschrieben:
26. Juli 2018, 08:08
Mimiq hat geschrieben:
26. Juli 2018, 07:27
Also wenn man z.Bsp. eine Lotion mit Aloe Vera Gel macht sollte man ab 10 % nehmen. Aber insgesamt soll man doch nicht mehr als insgesamt 10 % Wirkstoffe nehmen. Heißt dass, sonst keine Wirkstoffe mehr dazu? Oder steh ich jetzt auf der Leitung? :/
Ja, für eine Wirksamkeit benötigst Du diese Dosierung von 10 % aufwärts, bei Aloe 10fach eben nur ein Zehntel davon. Aloe Gel wird als Teil der Wasserphase gesehen, ähnlich wie ein Hydrolat, mit dem Du auch Teile der Wasserphase ersetzen kannst. Du kannst dennoch andere Wirkstoffe mit einbauen.
Ok, danke! Ich stand auf der Leitung. :wickler:
Liebe Grüße
Sabine

Benutzeravatar

Elsa
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 269
Registriert: 2. März 2018, 09:35

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Elsa » 26. Juli 2018, 11:49

coboki hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:44
Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:40
Ah... vielen Dank 😊 das würde natürlich Sinn machen.
Schau mal, habe ich gerade entdeckt. Es ist tatsächlich ein Parfumöl :) .
OH MEIN GOTTTTTT, böse Seite, ganz böse Seite... für mein Geldbeutel :popohauen:
Besos Elsa
Jeder Mensch ist sein eigenes Universum. (Bob Marley)

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3272
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von coboki » 26. Juli 2018, 11:56

Elsa hat geschrieben:
26. Juli 2018, 11:49
OH MEIN GOTTTTTT, böse Seite, ganz böse Seite... für mein Geldbeutel :popohauen:
:pfeifen: Ich kann nichts dafür, ich bin so :crazy: ; teile immer gern mit allen Menschen und meinen Rührgeschwistern :freufreu: ...
Liebe Elsa, genieße den Tag :cool-sun: !
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


:: Hat das Thema eröffnet ::
Mimiq
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 81
Registriert: 17. Juni 2018, 18:04
Wohnort:

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Mimiq » 26. Juli 2018, 12:50

Elsa hat geschrieben:
26. Juli 2018, 11:49
coboki hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:44
Ari hat geschrieben:
25. Juli 2018, 20:40
Ah... vielen Dank 😊 das würde natürlich Sinn machen.
Schau mal, habe ich gerade entdeckt. Es ist tatsächlich ein Parfumöl :) .
OH MEIN GOTTTTTT, böse Seite, ganz böse Seite... für mein Geldbeutel :popohauen:
Diese bösen Seiten finde ich am aller schönsten :superirre:
Liebe Grüße
Sabine


Arnika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 168
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Neue Creme mit Simulgreen

Ungelesener Beitrag von Arnika » 26. Juli 2018, 13:34

Mimiq hat geschrieben:
26. Juli 2018, 12:50
Diese bösen Seiten finde ich am aller schönsten :superirre:
:gut: :D :yeah:
Einen lieben Gruß
Arnika

Antworten