Cleansingbalm

In diesem Unterforum erörtern wir Themen rund um die Entwicklung, Herstellung und Optimierung von Hautpflegeprodukten (inklusive Fehlersuche).

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Anna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 15
Registriert: 7. Dezember 2019, 15:30

Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Anna »

Hallo ihr lieben :knuddler:
Kennt einer von euch den clean to zero cleansingbalm. Das ist so ziemlich das beste was ich je verwendet habe. Bekommt alles ab ohne auszutrocknen auch auf lange Sicht. Macht die Haut richtig weich.
Nun möchte ich den selbst herstellen. Hat jemand von euch schon einen hergestellt oder hat ein gutes rezept? Für Hilfe wär ich sehr dankbar.
Lg Anna

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Ulrike »

Hallo Anna,

ich kenne das Produkt nicht. Kannst du bitte einen Link setzen? Idealerweise so, dass wir die Inhaltsstoffe lesen können.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7717
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Judy »

Meinst du „Clean It Zero“?
Der hat ein paar grausige Inhaltsstoffe...

Liebe Grüße,
Judy

PS: Ich habe dort schon einmal eine Formulierung für einen Cleansing Balm gepostet.
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5143
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Judy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 07:53
............................

PS: Ich habe dort schon einmal eine Formulierung für einen Cleansing Balm gepostet.
Sehr empfehlenswert. für Judy :rosefuerdich:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)


(Hat den Thread eröffnet)
Anna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 15
Registriert: 7. Dezember 2019, 15:30

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Anna »

Ulrike hat geschrieben:
20. Mai 2020, 06:59
Hallo Anna,

ich kenne das Produkt nicht. Kannst du bitte einen Link setzen? Idealerweise so, dass wir die Inhaltsstoffe lesen können.

Ulrike

https://www.hautschutzengel.de/banila-c ... 48078.html


(Hat den Thread eröffnet)
Anna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 15
Registriert: 7. Dezember 2019, 15:30

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Anna »

Judy hat geschrieben:
20. Mai 2020, 07:53
Meinst du „Clean It Zero“?
Der hat ein paar grausige Inhaltsstoffe...

Liebe Grüße,
Judy

PS: Ich habe dort schon einmal eine Formulierung für einen Cleansing Balm gepostet.
Hallo,
Wenn ich da drauf klicke, erscheint
Du hast keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Ulrike »

Anna, sobald du genügend Beträge geschrieben hast, steht dir der Zugang offen.

Wie stehst du zum Kommentar von Judy, dass das von dir geschätzte Produkt so "grausige" Inhaltsstoffe hat?

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!


(Hat den Thread eröffnet)
Anna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 15
Registriert: 7. Dezember 2019, 15:30

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Anna »

Ulrike hat geschrieben:
20. Mai 2020, 22:21
Anna, sobald du genügend Beträge geschrieben hast, steht dir der Zugang offen.

Wie stehst du zum Kommentar von Judy, dass das von dir geschätzte Produkt so "grausige" Inhaltsstoffe hat?

Ulrike
Ach so, schade. Judy könntest du die Formulierung aufschreiben? :muslima:

Die Wirkung die es auf meine Haut hat, ist nun mal gut. Aber ich weiß dass die Inhaltsstoffe nicht der Brüller sind. Deshalb will ich gern einen selbst herstellen.
Grüße Anna


Coco
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1078
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Coco »

Anna hat geschrieben:
20. Mai 2020, 22:31
Ach so, schade. Judy könntest du die Formulierung aufschreiben? :muslima:

Liebe Anna,
ich bin zwar nicht Judy, aber hier wird dir niemand Rezepte aufschreiben, in sich in einem Bereich befinden, für den du noch keine „Eintrittskarte“ hast. Es gehört zu den Regeln der Rührküche - man muss sich beteiligen, um von bestimmten Inhalten profitieren zu können.
Wenn du dich rege hier beteiligst, wirst du die notwendigen Beiträge schnell beisammen haben. :)
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7717
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Judy »

Danke, Coco, du bist mir zuvor gekommen
:bussi:
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


(Hat den Thread eröffnet)
Anna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 15
Registriert: 7. Dezember 2019, 15:30

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Anna »

Coco hat geschrieben:
21. Mai 2020, 07:46
Anna hat geschrieben:
20. Mai 2020, 22:31
Ach so, schade. Judy könntest du die Formulierung aufschreiben? :muslima:

Liebe Anna,
ich bin zwar nicht Judy, aber hier wird dir niemand Rezepte aufschreiben, in sich in einem Bereich befinden, für den du noch keine „Eintrittskarte“ hast. Es gehört zu den Regeln der Rührküche - man muss sich beteiligen, um von bestimmten Inhalten profitieren zu können.
Wenn du dich rege hier beteiligst, wirst du die notwendigen Beiträge schnell beisammen haben. :)
Ach so sorry, das wusste ich nicht :fahne:

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7717
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Judy »

Das ist schon ok, liebe Anna, und bald wirst du (fleißig posten!) überall Einsicht nehmen können!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Coco
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1078
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Coco »

Du kannst hier nachlesen, wie die Zugangsrechte zu den einzelnen Unterforen geregelt sind. Da öffnen sich nach und nach neue Welten ;)
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Veronika
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 42
Registriert: 17. Mai 2020, 09:27
Wohnort: Berlin

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Veronika »

Hallo ihr Lieben,
es ist vielleicht ein bisschen unglücklich, Neulingen erst ein Rezept zu empfehlen, dass sie dann nicht lesen können.
Ich war schon einmal in diesem Forum aktives Mitglied bevor ich meine Zugangsdaten gelöscht habe und bin nun wieder mit den Beschränkungen konfrontiert, die zugegebenermaßen sehr frustrierend sein können. Ich verstehe, dass sie sinnvoll und notwendig sind, aber vielleicht könnte man so umsichtig sein diese Links mit beschränktem Zugriff nicht als Antwort auf Neulings-Threads zu posten oder einen Workaround zu finden, wie das eigene Rezept einfach kurz zu kopieren.
Das wäre wundervoll, dankeschön. :)
Liebe Grüße von Veronika

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Ulrike »

Liebe Veronika,

ich verstehe deinen Gedanken gut. Leider passiert es auch mir sehr oft, dass ich die Zugriffsrechte beim Verlinken vergesse.

Aber 20 Beiträge sind doch nicht die Welt, zumal in diesem Forum ja noch Leben steckt.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

Veronika
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 42
Registriert: 17. Mai 2020, 09:27
Wohnort: Berlin

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Veronika »

Liebe Ulrike,
dass man das im Eifer des Postens schnell mal vergisst kann ich gut verstehen, mir würde es sicher genau so gehen.
Liebe Grüße von Veronika

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7717
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Judy »

Ich bin keine Hellseherin und weiß auf Anhieb nicht, wer welche Zugangsrechte hat...
Liebe Grüße,
Judy
PS: Ulrike war schneller
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Veronika
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 42
Registriert: 17. Mai 2020, 09:27
Wohnort: Berlin

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Veronika »

Liebe Anna,
wegen der Inhaltsstoffe würde ich auch nicht empfehlen genau diesen Cleansingbalm nachzubauen. Wenn du dir aber dennoch eine Reinigungscreme rühren möchtest und du keine Möglichkeit hat Judys Rezept zu sehen könntest du die Mango-Reinigungscreme als erste Übung und Grundrezept verwenden. Du kannst es bestimmt mit Hilfe des Forums hier auf die Bedürfnisse deiner Haut anpassen. Vielleicht hilft dir das ja in der Zwischenzeit weiter bis du genügend Posts gesammelt hast.
Liebe Grüße von Veronika


Leamakb
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 19. Mai 2020, 12:41

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Leamakb »

Liebe Anna,

ich persönlich bin ein Riesen Fan von dem NKM Produkt: Milder Reiniger , den kannst du nämlich auch selbst anrühren und kriegst direkt das Rezept dazu damit du ihn immer wieder neu herstellen kannst. Er entfernt (auch wasserfestes) Makeup sehr sanft und hinterlässt ein tolles Hautgefühl.

Das Rezept von Heike Käser für die Tonerde-Reinigungscreme habe ich noch nicht ausprobiert aber es klingt sehr vielversprechend und ich werd es demnächst mal ausprobieren :D

Inwiefern der Reiniger dem "Clean it Zero"-Reiniger nachkommt kann ich dir jedoch nicht sagen. Hoffe das hilft dir dennoch ein bisschen :)

Liebe Grüße,
Lea
Zuletzt geändert von Ulrike am 21. Mai 2020, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link versteckt

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10031
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Wow, dieser NKM Reiniger-Bausatz ist ja unglaublich teuer... :schock:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Ulrike »

Oder anders formuliert. Wenn ich mal wieder Geld für Rohstoffe ausgebe, gibt es keinen Grund für ein schlechtes Gewissen.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7717
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Judy »

Irgendwo wurde der hier auch schon diskutiert (negativ)...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Carmerix
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 24. Februar 2020, 20:55
Wohnort: Frankenländle

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Carmerix »

Ulrike hat geschrieben:
21. Mai 2020, 22:00
Oder anders formuliert. Wenn ich mal wieder Geld für Rohstoffe ausgebe, gibt es keinen Grund für ein schlechtes Gewissen.

Ulrike
... oder noch anders formuliert wenn man sich das Geld für fertige Produkte mit hochwertigen Inhaltsstoffen spart, dann kann man mehr für Rohstoffe ausgeben.
Ich staune immer wieder welche Mondpreise die Kosmetikfirmen für manche Formulierungen ausrufen.

Viele liebe Grüße
Carmen
Schön, dass ich bei Euch sein darf!


(Hat den Thread eröffnet)
Anna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 15
Registriert: 7. Dezember 2019, 15:30

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Anna »

Ja den Reiniger von NKM kenne ich. Und die Idee dahinter ist auch toll. Nur leider bekomme ich davon unreinheiten. Hätte am liebsten einen balm.

Gruß Anna

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16005
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Cleansingbalm

Ungelesener Beitrag von Helga »

Anna hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:12
Ja den Reiniger von NKM kenne ich. Und die Idee dahinter ist auch toll. Nur leider bekomme ich davon unreinheiten.


Versuche mal mehr Wasser zu nehmen, hinterher mit einem feuchten Waschlappen mehrmals nachwischen.
Die Unreinheiten kommen daher, dass zu viel von den (mit "Schmutz" angereicherten) Ölen, zusammen mit diesem Emulgator in und auf der Haut bleiben :). Die Unverträglichkeit betrifft also nicht das Produkt von dieser Firma sondern diese Art der Reinigung :), bzw. die Anwendung.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Antworten