Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kessia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 926
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Kessia » 9. Februar 2020, 09:21

Hallo ihr Lieben,

mein Cousin eifert etwas, da ich seiner Frau ab und an schöne Gesichtscreme rühre. Eigentlich möchte er auch eine Creme haben, aber bei Cremes für Männer hört mein Wissen auf. Männer haben ja ganz andere Haut, keine Ahnung, was ich da an Rohstoffe verwenden sollte/könnte/müsste.

Daher habe ich mir überlegt, ein Anti-Falten Serum/Gel zu rühren. Hier müssten die Wirkstoffe ja gleich sein, mit denen, dich ich auch für mich verwende. Oder liege ich da falsch?
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5067
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 9. Februar 2020, 10:03

Kessia hat geschrieben:
9. Februar 2020, 09:21

....................Daher habe ich mir überlegt, ein Anti-Falten Serum/Gel zu rühren. Hier müssten die Wirkstoffe ja gleich sein, mit denen, dich ich auch für mich verwende. Oder liege ich da falsch?
Meine Männer Göka und Bruder Lieben ein Pflegegel, das nur 3% Fett beinhaltet ansonsten Hylaronsäure , Lipodermin (Natipide® II), Imwitor® 375,Nicotinamid, Glycerin, Xantan; konserviert mit Alkohol und Kaliumsorbat.

Ich nutze es auch, jedoch zusätzlich ein paar Tropfen Öl, in der Hand verrieben.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kessia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 926
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Kessia » 9. Februar 2020, 10:24

Birgit Rita hat geschrieben:
9. Februar 2020, 10:03
Meine Männer Göka und Bruder Lieben ein Pflegegel, das nur 3% Fett beinhaltet ansonsten Hylaronsäure , Lipodermin (Natipide® II), Imwitor® 375,Nicotinamid, Glycerin, Xantan; konserviert mit Alkohol und Kaliumsorbat.
Vielen Dank liebe Birgit Rita. :rosefuerdich:
Ich hatte an ein Gel/Serum gedacht ohne Fett und Emulgator, wo er dann darüber seine (gekaufte) Tagescreme geben kann.
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kessia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 926
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Kessia » 10. Februar 2020, 18:46

Hab in Heikes Buch geblättert und dort die Mandel-Creme entdeckt und diese kurzerhand gerührt. Mein Cousin sagte, er hätte normale Gesichtshaut und bei der Mandel Creme steht: für normale oder sensible Gesichtshaut. Gleich die doppelte Menge gerührt, weil dort auch der Tipp stand, diese als Handcreme zu verwenden, die bei mir immer sehr schnell leer ist.

Nun habe ich versucht aus meinen ÄÖs einen männlichen Duft zu zaubern, mit Sandelholz, Zirben, Eichenmoos und Kardamon. Nun war ich mir nicht sicher, ob der Duft einem Mann gefallen würde, also nahm ich die eine, die für meine Hände gedacht war, mit zur Arbeit und mein Kollege nehmen mir, war bereit, sich einmal die Hände zum Test einzucremen.

Er cremte sich also seine Hände ein, schnupperte kurz dran und sagte: ja, die ist gut.
Ok, wenn Männer nicht viel sagen, ist das meistens ein gutes Zeichen. Ich war also zufrieden.
Und dann gings los. Er kam doch tatsächlich noch 4 mal an, um sich seine Hände einzucremen.
Fragte dann, was da alles drinnen ist. :gruebel:
Zwischendurch cremte er sich auch mit seiner gekauften Handcreme ein und schnupperte auch daran. Danach kam ein abweisender Laut aus ihm heraus mit einem leichten Kopfschütteln. Seine Creme sah aus, als würde sie aus der Apotheke kommen, es war keine Tube, die man sonst so kennt.
Er kam dann wieder zu mir, fragte nach meiner Creme, schmierte sich die Hände erneut ein und schnupperte wieder daran und sagte: die riecht so gut, was ist das für ein Duft? Ich sagte, es sind verschiedene ÄÖs. Er runzelte die Stirn und meinte: was für welche denn? Ich zählte sie auf und er sagte: aha.
Ich konnte sehen, wie es in seinem Kopf ratterte. :kichern:
Er weiß, das ich Kosmetik rühre, aber ich glaub bisher konnte er sich nicht viel darunter vorstellen. Heute schien es so, als sei er verwundert, wie gut sich eine selbst gerührte Creme doch anfühlt und riecht. :D
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5499
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Pialina » 10. Februar 2020, 19:34

Sehr schön beschrieben, ich habe die Szene bildlich vor mir gesehen. :kichern: Wenn es doch immer so einfach wäre - an einer Creme riechen und sie für gut befinden. ;-)
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

marie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 105
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von marie » 10. Februar 2020, 20:20

Liebe Kessia,
danke für den Hinweis zum Duft :rosefuerdich:
habs mir notiert :)
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kessia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 926
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Kessia » 10. Februar 2020, 21:22

Pialina hat geschrieben:
10. Februar 2020, 19:34
Wenn es doch immer so einfach wäre - an einer Creme riechen und sie für gut befinden. ;-)
Ich glaube Männer sind leichter zufrieden zu stellen. :duft:
marie hat geschrieben:
10. Februar 2020, 20:20
Liebe Kessia,
danke für den Hinweis zum Duft :rosefuerdich:
habs mir notiert :)
Liebe Grüße, marie
Das Eichenmoos war dickflüssig und klebrig. Bin mit einer Pipette rein und konnte nicht aufsaugen. Hab daher mit der Pipette umgerührt, weil außen etwas dran klebte, was mit 1 Tropfen hingekommen sein müsste. Kardamom 1Tr, Sandelholz und Zirbenöl 2 Tr. Hab eben nochmal nachgeschaut 1 Tr. Ho Stand auch auf meinem Zettel.
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

marie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 105
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von marie » 11. Februar 2020, 01:03

Vielen lieben Dank :knutscher:
hab mir alles notiert (kenn ja erst wenige ÄÖ), werd Morgen mal beim Bioladen vorbeigehen und an Zirbenöl und Eichenmoos schnuppern.
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 156
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von lafeerique » 11. Februar 2020, 10:57

Was ist denn Zirbenöl? 🙈 Ist das dasselbe wie Zirbelkiefer?
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

GartenEden
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1589
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 11. Februar 2020, 12:19

Liebe Fee,
lafeerique hat geschrieben:
11. Februar 2020, 10:57
Was ist denn Zirbenöl? 🙈 Ist das dasselbe wie Zirbelkiefer?
genau, denn Synonyme für die Zirbe sind:
Arbe, Arve, Zirbel - auch die Öle werden so benannt - Arbenöl, Arvenöl, Zirbelöl oder Zirbenöl und damit ist immer die gleiche Pflanze gemeint die "Pinus cembra" oder Zirbelkiefer auf Deutsch.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 156
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von lafeerique » 11. Februar 2020, 12:49

Danke liebe Daniela!! 😍
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Kessia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 926
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Anti-Falten Serum/Gel oder Creme für Männer?

Ungelesener Beitrag von Kessia » 11. Februar 2020, 20:19

GartenEden hat geschrieben:
11. Februar 2020, 12:19
genau, denn Synonyme für die Zirbe sind:
Ich hatte mich schon gewundert, warum nicht Zirbel drauf steht, ich dachte nämlich, das es eigentlich Zirbelöl heißen müßte. :huhu: Mach aber nichts, hab mich halt mal wieder verdenkt. :lach: :huhu:
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Antworten