Wirkstofföle erhitzbar?

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Magdalena
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 25
Registriert: 7. Mai 2019, 18:20
Wohnort: Wien

Wirkstofföle erhitzbar?

Ungelesener Beitrag von Magdalena » 8. Oktober 2019, 15:29

Hallo meine Lieben,
ich hab eine ganz grundsätzliche Frage zu den Wirkstoffölen: verarbeite ich diese in der Fettphase oder in der Wirkstoffphase? Ich habe bereits beides ausprobiert und nicht wirklich einen Unterschied gemerkt, aber ich weiß nicht, ob die Wirkstofföle beim Erhitzen besonders sensibel sind... mich würde das vor allem beim Granatapfelkernöl und Hanföl interessieren.
Ganz lieben Dank für eure Hilfe!
Magdalena
Zuletzt geändert von Helga am 8. Oktober 2019, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel aussagekräftig ergänzt


Lilli
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 360
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Wirkstofföle

Ungelesener Beitrag von Lilli » 8. Oktober 2019, 15:37

Hallo Magdalena,

schau mal hier, da schreibt Heike unter Schritt 3, dass "temperaturempfindliche Rohstoffe und Wirkstofföle der Ölgruppen W-1 bis W-3" erst bei Handwärme oder nach dem Erkalten hinzugefügt werden sollten. Dann läufst du nicht Gefahr, dass sie durch zu große Hitze Schaden nehmen. :)

Liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart


(Hat den Thread eröffnet)
Magdalena
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 25
Registriert: 7. Mai 2019, 18:20
Wohnort: Wien

Re: Wirkstofföle

Ungelesener Beitrag von Magdalena » 8. Oktober 2019, 15:50

oh super, das hab ich gar nicht gesehen ':D Danke!!

Antworten