Handcreme mit Cremebasis soft

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Helleborus
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 26. Juni 2019, 15:23

Handcreme mit Cremebasis soft

Ungelesener Beitrag von Helleborus » 26. August 2019, 17:52

Hallo zusammen , ich möchte mit der Cremebasis Soft als Fettbasis eine Handcreme rühren. Empfiehlt sich eher eine Fettphase von 25 oder 30%? :brille: :kleinehexe:
Vielen Dank schon jetzt an euch :sunny:

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 4890
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Handcreme mit Cremebasis soft

Ungelesener Beitrag von Ulrike » 27. August 2019, 08:27

Ähm - verstehe ich dich richtig? Du betrachtest die Cremebasis als Fettphase und überlegst, ob du in deine Creme nun 25 oder 30 % von der Cremebasis geben sollst?

Die Cremebasis Soft ist eine fertige Creme. Sie wird nur noch mit Wirkstoffen oder evtl. etwas (Wirkstoff-)Öl "verbessert".

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!


(Hat den Thread eröffnet)
Helleborus
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 11
Registriert: 26. Juni 2019, 15:23

Re: Handcreme mit Cremebasis soft

Ungelesener Beitrag von Helleborus » 6. September 2019, 08:40

Hallo Ulrike, entschuldige die späte Antwort, hatte es vergessen. :bluemchen: :achso:
Ich hab mich unklar ausgedrückt Du hast recht, natürlich ist die cremebasis eine fertige Creme und es geht nur um die Zusätze ..... mir ging es um den fettgehalt der fertigen Creme. Bin jetzt mit 2 Varianten im Selbstversuch :kleinehexe:
Viele Grüsse

Antworten