PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Idunna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 70
Registriert: 20. Dezember 2016, 13:43
Wohnort: Österreich, Stmk

PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Idunna » 18. Mai 2018, 12:17

Bisher nahm ich immer die normalen Teststreifen Rolle zur PH- Messung. Aber da die ja sehr ungenau sind, habe ich mir neu die Lyphan Teststreifen gekauft (ablesbar in 0,3 er Schritten). Gestern habe ich sie dann das erste Mal ausprobiert. Um gleichzeitig zu sehen wie ungenau meine bisherigen Messungen mit der altenTeststreifenrolle waren, habe ich als erstes wieder damit gemessen. Heraus kam ein katastrophaler Wert von ca. 9. Also einige Tropfen Milchsäure dazu (wirklich nur einige und das bei einer Menge von 200g) und neue Messung mit den Lyphanstreifen. Die zeigten dann einen Wert von 4,6 an :schocker:
Nach einigem rauf- und runterregulieren des PH-Wertes und etlichen Messungen mit beiden Teststreifen kam ich zu folgendem Ergebnis:

Die Messungen mit der Teststreifenrolle und den Lyphan Teststreifen unterscheiden sich erheblich. Der PH-Wert liegt bei Messung mit der Teststreifenrolle immer mindestens 1,5 höher als bei Messung mit den Lyphan Streifen.

Ist die Messung mit der Teststreifenrolle also nicht nur sehr ungenau sondern auch noch falsch?
Hat da Jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Liebe Grüße, Idunna
Die wirksamste Gesichtsverschönerung ist ein Lächeln...

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12074
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Helga » 18. Mai 2018, 12:41

Ja, ich :wink:
Habe aber keinen Testdurchlauf gemacht, sondern mich nur gewundert, dass der Ph-Wert sooo niedrig war. Wollte mir schon vor einiger Zeit die L664 bestellen, die waren damals aber nicht vorrätig und habe mir soeben wirklich welche bestellt (brauche ich auch für Werte für Shampoo)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


:: Hat das Thema eröffnet ::
Idunna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 70
Registriert: 20. Dezember 2016, 13:43
Wohnort: Österreich, Stmk

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Idunna » 18. Mai 2018, 12:47

Hallo Helga,
Genau die L664 habe ich jetzt. Bei mir war der Wert damit wesentlich niedriger. Du würdest also auch darauf vertrauen, dass sie den korrekten Wert anzeigen im Gegensatz zu der Rolle?
Liebe Grüße, Idunna
Die wirksamste Gesichtsverschönerung ist ein Lächeln...

Benutzeravatar

JulieW
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 159
Registriert: 9. Dezember 2017, 22:26

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von JulieW » 18. Mai 2018, 12:59

Ich hab einige verschiedene Präparate zuhause. Alle zeigen bei mir denselben Wert an und zwar sowohl die noname als auch die Marken (is eh klar). Und was mich besonders überrascht hat, sind die Streifen von aliexpress, die ja im Vergleich quasi geschenkt sind...

Da ich beim ph wert eher pedantisch und noch ungeübt bin, ist mein Verbrauch doch erheblich und so freue ich mich besonders, dass ich auf Ali so tolle Streifen gefunden habe :-) mit diesen Messe ich bis ich auf dem gewünschten ph wert bin und abschließend messe ich immer noch mit den markenstreifen - bis ich sie verbraucht habe :-) danach werde ich wohl keine teuren Streifen mehr nachkaufen :-)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12074
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Helga » 18. Mai 2018, 13:09

Idunna hat geschrieben:
18. Mai 2018, 12:47
Hallo Helga,
Genau die L664 habe ich jetzt. Bei mir war der Wert damit wesentlich niedriger. Du würdest also auch darauf vertrauen, dass sie den korrekten Wert anzeigen im Gegensatz zu der Rolle?
Wie gesagt, ich habe keine Test (zwischen Rolle und Streifen) durchgeführt und meine Rolle ist sicher schon über 1 Jahr alt, von daher würde ich den Lyphan-Streifen vertrauen. Stäbchen habe ich auch noch aber mit denen komme ich nicht klar :) da passt immer mindestens eines der Kästchen (Farbe) nicht.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Nemo
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 314
Registriert: 16. Februar 2017, 08:46
Wohnort: Elmshorn

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Nemo » 18. Mai 2018, 13:35

Ist mir auch beim Shampoo aufgefallen. Mit der Rolle messe ich nur noch grob vor um die teuren Streifen nicht so schnell zu verbrauchen.
LG Britta

Benutzeravatar

AnnaKatharina
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 97
Registriert: 9. März 2018, 14:05
Wohnort: im Ländle

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von AnnaKatharina » 18. Mai 2018, 14:42

JulieW hat geschrieben:
18. Mai 2018, 12:59
[...]Und was mich besonders überrascht hat, sind die Streifen von aliexpress, die ja im Vergleich quasi geschenkt sind...
[...]
Magst du mir dazu mal den Link geben, welche du genau bestellt hast? :klimper:
Dankeschön :)
lieber Gruß
Anna

千里之行,始於足下。(老子)
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. (Laotse)

Benutzeravatar

Veli
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 65
Registriert: 10. Mai 2018, 19:52
Wohnort: Wien

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Veli » 18. Mai 2018, 15:12

Ohje ich hab auch die Rolle bestellt :verlegen:
Würd mich auch für den Link von aliexpress interessieren!
- Der Zeit ihre Kunst -
- Der Kunst ihre Freiheit -

Benutzeravatar

Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 331
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Ikita » 18. Mai 2018, 15:14

Das schockiert mich aber jetzt :augenwisch: :ohnmacht:

Ich benutze nur die Rolle.
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Veli
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 65
Registriert: 10. Mai 2018, 19:52
Wohnort: Wien

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Veli » 18. Mai 2018, 15:15

Vor allem bei Konservierungsstoffen die ph abhängig sind wäre das blöd wenn der dann nicht wirkt...
- Der Zeit ihre Kunst -
- Der Kunst ihre Freiheit -

Benutzeravatar

JulieW
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 159
Registriert: 9. Dezember 2017, 22:26

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von JulieW » 18. Mai 2018, 16:04

Hat etwas gedauert (beide Kinder krank und das zitieren am Handy ist auch nicht gerade komfortabel ;-) aber jetzt hab ich den Dreh raus)

Hier sind mal alle Streifen, die ich von aliexpress habe und mit denen ich sehr zufrieden bin :-) :

100 Stück 4.5-9 PH um 1,88€

80 Stück 3.8-5.4 PH um 0,48€
80 Stück PH 5.4-7.0 um 0,41€
80 Stück ph 1-14 um 0,35€

Mit den Streifen kann man pro Stück 2-3 mal messen.
Also ich finde es zahlt sich echt aus :-)


Nemo
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 314
Registriert: 16. Februar 2017, 08:46
Wohnort: Elmshorn

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Nemo » 18. Mai 2018, 16:24

:schocker: 2-3 x pro Streifen messen? Ich benutze die immer nur 1x

Benutzeravatar

AnnaKatharina
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 97
Registriert: 9. März 2018, 14:05
Wohnort: im Ländle

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von AnnaKatharina » 18. Mai 2018, 17:28

JulieW hat geschrieben:
18. Mai 2018, 16:04
Hat etwas gedauert (beide Kinder krank und das zitieren am Handy ist auch nicht gerade komfortabel ;-) aber jetzt hab ich den Dreh raus)

Hier sind mal alle Streifen, die ich von aliexpress habe und mit denen ich sehr zufrieden bin :-) :

[...]
Super, vielen Dank, werde mir die mal anschauen :)

Hoffentlich geht es deinen beiden bald wieder gut! *Tasse Tee rüberschieb* :kaffe:
lieber Gruß
Anna

千里之行,始於足下。(老子)
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. (Laotse)

Benutzeravatar

AnnaKatharina
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 97
Registriert: 9. März 2018, 14:05
Wohnort: im Ländle

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von AnnaKatharina » 18. Mai 2018, 17:31

Ich verwende übrigens so dreifarbiges Papier von der Rolle zum vormessen und kontrolliere auch nochmal mit Stäbchen, die Werte stimmen gut überein, aber wenn es zuverlässige Streifen für billig gibt, her damit :happy:
lieber Gruß
Anna

千里之行,始於足下。(老子)
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. (Laotse)


Nine
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 16. März 2018, 16:43

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Nine » 18. Mai 2018, 18:27

Nemo hat geschrieben:
18. Mai 2018, 16:24
:schocker: 2-3 x pro Streifen messen? Ich benutze die immer nur 1x
Ich nehme an, Julie meint, sie könne einen Streifen immer noch in 2-3 Abschnitte teilen und dann je einmal damit messen :)

Grüessli Nine

Benutzeravatar

JulieW
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 159
Registriert: 9. Dezember 2017, 22:26

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von JulieW » 18. Mai 2018, 19:35

Mich haben die manchmal horrenden Preise dieser ph mess Streifen von Anfang an gestört. :-)

Ja, also mit 2-3 mal messen hab ich gemeint, dass diese 80 Streifen so lange sind (ça 3-4 cm), dass man leicht 2 Batzen/Tropfen Creme (oder was auch immer) darauf tropfen kann :-)
Da Eintunken ja nicht gut ist, hat sich das darauf streichen insofern also bewährt, dass man hier auch noch mal sparen kann :-)


Nemo
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 314
Registriert: 16. Februar 2017, 08:46
Wohnort: Elmshorn

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Nemo » 18. Mai 2018, 20:05

JulieW hat geschrieben:
18. Mai 2018, 19:35

Ja, also mit 2-3 mal messen hab ich gemeint, dass diese 80 Streifen so lange sind (ça 3-4 cm), dass man leicht 2 Batzen/Tropfen Creme (oder was auch immer) darauf tropfen kann :-)
Jetzt musste ich mir erstmal deine Links anschauen, weil ich mir absolut nicht vorstellen konnte, wie man die mehrmals benutzen soll. Aber jetzt ist es klar. Meine Streifen haben drei kleine Felder. Da ist nix mit teilen.
Aber die durchgängig farbigen sind doch letztendlich gar nichts anderes als das Papier von der Rolle? :gruebel:

Benutzeravatar

JulieW
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 159
Registriert: 9. Dezember 2017, 22:26

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von JulieW » 18. Mai 2018, 20:16

Nemo hat geschrieben:Aber die durchgängig farbigen sind doch letztendlich gar nichts anderes als das Papier von der Rolle?
Ja, das stimmt auch wieder :-) da bin ich wohl vom Thema abgewichen, aber wie gesagt, bei mir messen sie dasselbe wie die anderen "Stäbchen" :-)


Nachtrag... Jetzt hab ich n'en murx beim zitieren. Da hab ich zuviel gelöscht und jetzt kenn ich mich nicht mehr aus. Bitte verzeiht :-)
Zuletzt geändert von Kunstblume am 18. Mai 2018, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat repariert

Benutzeravatar

Veli
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 65
Registriert: 10. Mai 2018, 19:52
Wohnort: Wien

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Veli » 19. Mai 2018, 16:17

Danke für den link von den chinesischen teststreifen. Und ich ärger mich dass ich so viel bei amazon gezahlt hab :-(
- Der Zeit ihre Kunst -
- Der Kunst ihre Freiheit -

Benutzeravatar

Veli
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 65
Registriert: 10. Mai 2018, 19:52
Wohnort: Wien

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Veli » 22. Mai 2018, 08:15

Findet noch jemand die farbliche einstufung so schwierig wie ich? Die farbe zwischen 5,6 und 7 unterscheidet sich nur minimalst.
- Der Zeit ihre Kunst -
- Der Kunst ihre Freiheit -


Schneewhitechen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 14. März 2014, 05:48

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Schneewhitechen » 22. Mai 2018, 08:33

Die von Aliexpress sehen ja wirklich vielversprechend aus - leider ist die Lieferzeit etwas lang :superirre: Welche von Lyphan könnt ihr denn noch empfehlen? Hatte bisher auch die Papierrolle, bin aber garnicht zufrieden mit der Handhabung. Dann zahl ich lieber etwas drauf. LG

Benutzeravatar

JulieW
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 159
Registriert: 9. Dezember 2017, 22:26

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von JulieW » 22. Mai 2018, 20:26

Ja, die Lieferzeit bei ali ist lange.

Ich mach mich immer wieder über mich selbst lustig, da ich auf Ali oft mehrere Dinge auf einmal bestelle und wenn dann die Pakete kommen dann kommt es mir oft vor, als wäre Weihnachten :-) oft weiß ich gar nicht mehr, was mich bestellt habe... Ich Freu mich dann wie ein kleines Kind, wenn ich das Packerl aufmach :-)

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1257
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von flidibus » 22. Mai 2018, 20:47

JulieW hat geschrieben:
22. Mai 2018, 20:26
Ja, die Lieferzeit bei ali ist lange.

Ich mach mich immer wieder über mich selbst lustig, da ich auf Ali oft mehrere Dinge auf einmal bestelle und wenn dann die Pakete kommen dann kommt es mir oft vor, als wäre Weihnachten :-) oft weiß ich gar nicht mehr, was mich bestellt habe... Ich Freu mich dann wie ein kleines Kind, wenn ich das Packerl aufmach :-)
So geht's mir auch bei wish! :shopping2:
Liebe Grüße
Flidibus


Jaye
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 34
Registriert: 23. April 2018, 01:06

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Jaye » 23. Mai 2018, 00:04

JulieW hat geschrieben:
22. Mai 2018, 20:26
Da ich auf Ali oft mehrere Dinge auf einmal bestelle und wenn dann die Pakete kommen dann kommt es mir oft vor, als wäre Weihnachten :-) oft weiß ich gar nicht mehr, was mich bestellt habe... Ich Freu mich dann wie ein kleines Kind, wenn ich das Packerl aufmach :-)
Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht und oute mich auch mal gleich als Aliexpress-Süchtige ;-)

Benutzeravatar

JulieW
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 159
Registriert: 9. Dezember 2017, 22:26

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von JulieW » 23. Mai 2018, 08:18

Jaye, was bestellst denn du alles so auf Ali, wenn ich so neugierig fragen darf?


:: Hat das Thema eröffnet ::
Idunna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 70
Registriert: 20. Dezember 2016, 13:43
Wohnort: Österreich, Stmk

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Idunna » 23. Mai 2018, 08:31

Hallo Schneewittchen,
Für die Lyphan Streifen bin ich direkt auf deren Seite gegangen. Ich habe mich für die L664 entschieden. Die messen in 0,3er Schritten in einem Bereich von 4,3 bis 6,1. Lyphan bietet allerdings noch jede Menge mehr an. Auch in 0,2er Schritten und mit anderem Messbereich. Aber ich dachte dieser Messbereich deckt das meiste für unsere Bedürfnisse ab. Nur die Lieferkosten waren nach Österreich etwas happig (12,-€), darum habe ich gleich mehrere Schachteln genommen und bin bis auf weiteres jetzt gut versorgt :D
Liebe Grüße, Idunna
Die wirksamste Gesichtsverschönerung ist ein Lächeln...


Schneewhitechen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 30
Registriert: 14. März 2014, 05:48

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Schneewhitechen » 23. Mai 2018, 08:41

Lieben Dank für deine Rückmeldung Idunna,

dann schaue ich mich auf deren Website doch mal um :)

Benutzeravatar

Panda
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 213
Registriert: 29. April 2016, 10:20

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Panda » 23. Mai 2018, 21:22

Idunna hat geschrieben:
18. Mai 2018, 12:47
Hallo Helga,
Genau die L664 habe ich jetzt. Bei mir war der Wert damit wesentlich niedriger. Du würdest also auch darauf vertrauen, dass sie den korrekten Wert anzeigen im Gegensatz zu der Rolle?
Hallo Idunna,

hier ein Link auf eine Vergleichsmessung mit pH-Meter. Aufgrund dieser Ergebnisse habe ich mir auch Lyphan-Streifen bestellt... ;-)
Ich denke mit denen ist man auf der "sicheren Seite".
Viele Grüße,
Katja


:: Hat das Thema eröffnet ::
Idunna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 70
Registriert: 20. Dezember 2016, 13:43
Wohnort: Österreich, Stmk

Re: PH-Wert Messung - verblüffende Ergebnisse

Ungelesener Beitrag von Idunna » 24. Mai 2018, 09:04

Hallo Katja,

Danke für den Link. Die Lyphan-Streifen schneiden da ja ganz gut ab.

Da freue ich mich doch, dass ich ab jetzt den PH-Wert (im Gegensatz zu früher) ziemlich korrekt messen kann. Und so sind ab jetzt meine Produkte auch wirklich konserviert....ich nutze Rokonsal, was im Zusammenhang mit dem bisherigen stark abweichenden Messungen dann wohl nie gewirkt hat.
Liebe Grüße, Idunna
Die wirksamste Gesichtsverschönerung ist ein Lächeln...

Antworten