Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8250
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Judy »

:hallihallo:
Helga hatte die Idee und ich habe sie aufgegriffen, da die verschiedenen Shampoo Bar Threads ein wenig lang geworden sind...
Hier sollen jetzt auch keine Formulierungen aufgelistet oder diskutiert werden (jede/r soll/kann sich das selbst erarbeiten), sondern ein Rahmenkonzept, mit dem Einsteiger arbeiten können.

Dazu kommen noch ein paar Links für Ideen/Konzepte.

Das Dokument kann gerne ergänzt bzw. verbessert werden.
Shampoo Bars.docx
Und hier Weiteres:

1. Von der Swiftcraft Monkey Seite (jetzt leider nur noch durch Zahlung einsehbar) habe ich folgende Rahmenformulierung (die von der obigen ziemlich abweicht) - ich nenne diese Herangehensweise mal die "Amerikanische Methode" :wink:
50 - 65% pulverförmige Tenside
10 - 23% flüssige Tenside
2 - 7% Verhärtungsmittel (Stearinsäure, Cetylalcohol, Natriumlaktat...)
1 - 3% Emulgatoren (BTMS und andere)
2 - 7% konditionierende Ingredienzien (BTMS, Incroquat)
2 - 3% Buttern (Shea, Mango, Kakao...)
1 - 2% Proteine
1 - 4% Silikone (Dimethicone, Cyclomethicone)
0,5 - 2% Panthenol
1 - 2% Ätherische Öle oder Parfum
0,5 -1% Konservierungsmittel

2. Aroma-Zone (Frankreich) hat unterschiedliche Formulierungen für Shampoo Bars; es wird viel mit Kräuterpulvern gearbeitet.

3. Skinchakra's Swettis Beauty Blog hat wiederum einen anderen Ansatz - hier werden auch flüssige Tenside mit verarbeitet.

Diese Auflistung ist nicht vollständig und kann gerne erweitert werden!

Liebe Grüße und gutes Gelingen,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Kessia
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1073
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Kessia »

Wow, das finde ich super Judy! :knuddel:

Bin schon lange um das Thema Shampoo Bar herum geschlichen und dies inspiriert mich jetzt, endlich mal einen zu machen. DANKE für diese tolle Auflistung und den Thread dazu. :rosefuerdich:

Hab dazu leider auch gleich eine Frage. Was ist BTMS genau?
Und kommen da wirklich chemische Silicone rein?
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8250
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Judy »

BTMS: Behentrimonium methosulfate (and) cetyl alcohol (and) butylene glycol.
Wir nehmen natürlich keine Silikone!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16961
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Helga »

Danke Judy :rosefuerdich: :knutscher:
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

bibib
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2690
Registriert: 26. März 2015, 13:32
Wohnort: Linz/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von bibib »

Vielen Dank, liebe Judy! Ich habe schon mehrere Anläufe unternommen, die Threads zu lesen, habe dann aber völlig die Orientierung verloren. Die Tabelle hilft ungemein! :rosefuerdich:
Liebe Grüße,
bibib

Benutzeravatar

TiFu
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 266
Registriert: 5. März 2019, 13:02
Wohnort: Basel

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von TiFu »

Vielen Dank für die tolle Zusammenstellung!!! :daisy:
Hast du Kaolin/ Filler absichtlich nicht aufgenommen?
Liebe Grüße, TiFu

Benutzeravatar

TiFu
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 266
Registriert: 5. März 2019, 13:02
Wohnort: Basel

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von TiFu »

Aaahhh Sorry! Jetzt hab ich es gefunden! :engel:
Liebe Grüße, TiFu

Benutzeravatar

Juniper
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 350
Registriert: 23. Mai 2012, 11:44
Wohnort: Essen (D) und Dübendorf (CH)

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Juniper »

Was für eine super Liste, vielen Dank!!! :rosefuerdich:

Benutzeravatar

Rosemarie
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3288
Registriert: 10. Dezember 2014, 16:21
Wohnort: 600 üN

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Rosemarie »

:blumenfuerdich: Liebe Judy, danke :blumenfuerdich:
das bringt doch Orientierung ins Ganze :blumenfuerdich:
viele Grüße
Rosemarie


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 966
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne »

Judy, ein herzliches Dankeschön!

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6351
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Bellis »

Tolle Zusammenfassung, Judy!!! Vielen Dank. :rosefuerdich:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 8066
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Positiv »

Danke,liebe Judy. :rosefuerdich:
Jezt wage ich mich auch einmal an so ein Bar.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1173
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Lilli »

Ein herzliches Dankeschön auch von mir, liebe Judy :rosefuerdich:.

Liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16961
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Helga »

Judy hat geschrieben: Hier sollen jetzt auch keine Formulierungen aufgelistet oder diskutiert werden (jede/r soll/kann sich das selbst erarbeiten), sondern ein Rahmenkonzept, mit dem Einsteiger arbeiten können.
Judy, ich habe diesen Thread unter "Haarpflege entwickeln" oben angepinnt, nochmals danke für die
so informative, sehr hilfreiche Zusammenfassung :knutscher:
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16961
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Helga »

Wenn jemand spielen :wink: möchte, hier ein ganz einfacher Excel-Rechner dazu:
ShampooBar_Rechner.xls
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Juniper
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 350
Registriert: 23. Mai 2012, 11:44
Wohnort: Essen (D) und Dübendorf (CH)

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Juniper »

Oh super, merci!


Sunflower
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 334
Registriert: 13. April 2015, 12:50
Wohnort: Rhein-Neckar-Raum

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Sunflower »

Tausend Dank für diese hilfreiche Zusammenstellung, :drueck: liebe Judy. :blumenfuerdich:

..... und ich habe mich vorletztes Wochenende noch durch die 2 seeeeeehr langen Threads ganz wuschig :gruebel: :irre: gelesen..... :vollirre:

Viele Grüße
Sunflower

Benutzeravatar

Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 892
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Liebe Judy Deine Liste gefällt mir sehr!

Mittlerweile benutze ich Amla Shampoo, da ich relativ wenig graue Haare habe.
Meine Kopfhaut bleibt jedoch eher so, daß die Haare relativ schnell nachfetten. Auch mit bereits erprobtem Shampoobar (bin Dein long way follower)… :rosenbett:
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

GartenEden
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1945
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von GartenEden »

:rosefuerdich: Liebe Judy,
vielen herzlichen Dank. Ausgedruckt und im Rezepteordner (digital sowie analog) gespeichert. Sehr hilfreich und auch als inzwischen langjährige Barbenutzerin (mit dem immer gleichen Rezept) eine wunderbare Anregung für mich doch nochmal was Neues auszuprobieren oder rumzuspielen.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8250
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Judy »

Danke für euer Feedback
:knuddler:

Es geht noch ein wenig weiter, nämlich eine kurze Erläuterung der Methoden.

1. Die sogenannte "Aufschmelzmethode" (SCI hat einen sehr hohen Schmelzpunkt, den wir nicht erzielen können)
a) alle Fettalkohole/Emulgatoren/Öle miteinander aufschmelzen
b) das pulverisierte! SCI oder/und SCS dazu geben und unter Hitzeeinwirkung "glasig" werden lassen (alles verbindet sich wie bei einem Brei oder Teig)
c) flüssige Zutaten (die nicht hitzeempfindlich sind) untermischen (es kann hier kurz zum Zischen kommen)
d) immer schön weiter rühren bis die Masse homogen wirkt
e) vom Herd nehmen und pulverförmige Stoffe einrühren
f) schnell die hitzeempfindlichen Stoffe unterziehen und dann in ein Förmchen spachteln
g) die Form für mehrere Stunden in den Tiefkühler legen
h) den Bar aus der Form nehmen und auf einem Küchentuch über Nacht austrocknen lassen (Kondenswasser!)
i) enjoy!

2. Die Prä-Emulsions-Methode*
a) alle Fettalkohole/Emulgatoren/Öle und eventuell Glycerin miteinander aufschmelzen
b) flüssige (nicht hitzeempfindliche!) Stoffe ebenso erwärmen (also wie bei der Cremeherstellung)
c) beide Phasen miteinander homogenisieren
d) das pulverisierte! SCI oder/und SCS dazu geben und unter unterkneten
e) zum Schluss hitzeempfindliche Stoffe untermischen
dann folgen Schritte g) - i)

3. Die Knetmethode
Funktioniert nur, wenn keinerlei zu schmelzende Ingredienzien vorhanden sind:
Alle flüssigen Stoffe mit den pulverförmigen homogen vermengen und in Form kneten.
Die Ergebnisse sind aber bei weitem nicht so befriedigend und der Bar verbraucht sich auch viel schneller auf!

4. Die "One-Pot-Method" (diese Methode probiere ich im Moment aus)
a) Alle Stoffe, die erhitzt werden dürfen, zusammen aufschmelzen - mit Behenylalkohol funktioniert das wunderbar!
b) Alle pulverförmigen Stoffe (nur hitzeunempfindliche!) mit dem pulverisierte SCI/SCS gut vermengen (am besten vorab alle gemeinsam durch eine Mühle jagen) und bei Hitze unter die Masse rühren (auch hierbei wird das SCI etwas "glasig")
Es folgen Schritte f) - i).
Für mich ist das eine gute Arbeitserleichterung.

Viel Spaß beim Lesen und Nacharbeiten wünscht euch
Judy

*Hier geht der Dank an Korsin :rosefuerdich: und Nine :rosefuerdich:
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

EmilieduC
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 82
Registriert: 24. Januar 2020, 10:55
Wohnort: Turicum

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von EmilieduC »

Vielen Dank Judy,

für die kompakte Zusammenfassung der relevanten Punkte und Informationen. Das ist sehr hilfreich.

Grüsse,
Em

Benutzeravatar

Diyanna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 237
Registriert: 11. Mai 2019, 12:44

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Diyanna »

Tolle Zusammenstellung, herzlichen Dank dafür. :knuddel:
Herzliche Grüße
Diyanna

Benutzeravatar

Kessia
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1073
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Kessia »

Helga hat geschrieben:
4. Februar 2020, 19:12
Wenn jemand spielen :wink: möchte, hier ein ganz einfacher Excel-Rechner dazu:
Helga, auch dir vielen lieben Dank :knuddler:
Wäre super, wenn du deinen Rechner auch oben anpinnen könntest, dann sieht man ihr sofort. :D
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

Christine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 287
Registriert: 24. August 2018, 18:05
Wohnort: Eifel

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Christine »

Vielen, vielen Dank für diese tolle Zusammenfassung :blumenfuerdich: ! Einen Shampoo-Bar möchte ich auch mal gerne machen, aber mir hatte schon der Kopf gequalmt beim Lesen der anderen Threads und wieder Abstand davon genommen. Jetzt traue ich mich doch mal. Also nochmals Danke für die Mühe und Arbeit!
Liebe Grüße
Christine

Benutzeravatar

TiFu
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 266
Registriert: 5. März 2019, 13:02
Wohnort: Basel

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von TiFu »

Liebe Judy,
Ich glaube, da hast du die beste Zusammenfassung aus dem gut gezaubert, die man überhaupt finden kann und damit ein Riesengeschenk für alle Barstarter!!! :shopping2:
Vielen Dank nochmal! :flehan:
Sag mal, würde es Sinn machen, noch ungefähre Temperaturen zu ergänzen? Ich weiß ja, dass Nine im Supersimmertopf simmert, du hingegen stellst das ganze direkt auf die Flamme, oder? :heiss:
Liebe Grüße, TiFu

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8250
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Judy »

Freut mich euch helfen zu können
:rosefuerdich:
Wegen den Temperaturen (gemessen habe ich sie nie): Nine arbeitet im Simmertopf (Bain Marie kann auch verwendet werden); ich arbeite vorsichtig! in einem beschichteten Töpfchen auf einer Induktionsplatte.
Wir können auch im Wasserbad arbeiten - dann schön lange rühren!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


varney
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 299
Registriert: 2. März 2019, 09:56
Wohnort: Pfalz

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von varney »

Liebe Judy,

vielen, vielen Dank für die Zusammenstellung :knutscher: ! Gerade für uns Anfänger ist das ja eine Superhilfe!

Liebe Helga,

dir auch ein großes Dankeschön für die schnelle Umsetzung zu einem Rechner :knutscher:!

Ihr seid wirklich toll, wie ihr hier helft!

Liebe Grüße
varney


Gabi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 1
Registriert: 7. Februar 2020, 18:08

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Gabi »

Liebe Judy, liebe Helga,

ich danke euch für die wirklich tolle Aufbereitung und Zusammenfassung.
Ich bin gerade dabei meine eigenen Rezepte im Excel gegenüber zu stellen und mit der hier genannten Rahmenrezeptur zu vergleichen :-). Was ich auf den ersten Blick sehe ist, dass bei mir der Anteil von SCI und SCS anders ist. Ich hab in meinen Rezepturen meist 1/3 SCI und 2/3 SCS verwendet, wobei der Anteil von SCS am Gesamtrezept schon bis 30 % ging.
Hat jemand von euch mit einem hohen Anteil an Sodium Coco Sulfate negative Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße
Gabi (neu dabei ♥)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16961
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Helga »

Ja, ich:)
Mir ist es zu scharf, meine Kopfhaut mochte es nicht, Judy hat mir empfohlen eher SCI einzusetzen, jetzt ist es besser. SCS sollte man lt. Rohstoffbeschreibung weniger hoch als SCI einsetzen. :)

P.S.: Judy alleine hat die Zusammenfassung geschrieben, aber danke :) für Deine Aufmerksamkeit.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5354
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Shampoo Bars - Rahmenformulierung und Links

Ungelesener Beitrag von Ulrike »

Ich schließe mich an. Mir geht es wie Helga. Auch ich finde SCS auf Dauer als zu scharf. Das merke ich aber erst nach einer längeren Anwendung.

Mein Mann jedoch liebt und verträgt es.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Antworten