Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Faizah » 14. Januar 2019, 07:48

Hallo Ihr Lieben,
es hat etwas gedauert, aber hier sind sie meine "ersten" Seifen.
Im September 2018 hatte ich etwas Zeit, die habe ich genutzt und mich intensiv mit dem Seife sieden befasst.
Ich habe mit allem experimentiert was in den Büchern so geschrieben stand.
Verschiedene Öle und Fette, Farben von Pigmenten bis hin zu Paprikapulver, Düfte vom Seifenduft, Parfümöl und Ätherischen Ölen.
Verschiedene weitere Zutaten wie Honig, Salz, Pflanzenteile und auch bis hin zu verschiedenen Techniken (mehrere Schichten, oder mit einer Trennwand gegossen und verschiedene Formen.
Auch die Lauge habe ich mit untertschiedlichen Flüssigkeiten angerührt, Kafffee, Milch, Mandelmilch, Sole - um nur einiges zu nennen.
Die ganzen Seifen aus der einen Silikonform wurden dann für Weihnachten schön verpackt und für euch fotografiert....

und hier sind sie:
216_alle Seifen.jpg
LG Faiz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Dori
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 445
Registriert: 19. April 2013, 12:57
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Dori » 14. Januar 2019, 08:03

Eine wunderbare Sammlung an Seifen und noch dazu sehr schön verpackt! :gut:
Schöne Grüsse aus dem Wald4tel

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9751
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 14. Januar 2019, 08:39

Die sehen ja toll aus und die Verpackung erst... ♥
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3452
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von coboki » 14. Januar 2019, 10:01

Wunderschön! Die Beschenkten haben sich sicher sehr gefreut.
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


Mathew
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 190
Registriert: 12. Dezember 2018, 20:20

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Mathew » 14. Januar 2019, 10:49

Das sieht toll aus! :gut:

Was hast du als Verpackung verwendet?
Herzliche Grüße
Mathew

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 547
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 14. Januar 2019, 12:49

Kunstwerke von Menschenhand.
Wow, Deine Produktion :kleinehexe: kann sich sehen lassen. Die Wertigkeit dieser Stücke wird natürlich durch so eine Verpack nochmals unterstrichen. Ganz, ganz toll. :bingo:
Bitte verrätst Du uns hier, wie Du diese edle Verpackung hergestellt hast? (Ich komme gerade nicht aus dem Staunen!)
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!


Aramis
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 248
Registriert: 19. Dezember 2016, 10:59

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Aramis » 14. Januar 2019, 14:20

Welch eine wunderbare Sammlung. Die machen echt Lust auf mehr. Mir geht es wie Wegwarte, schauen und genießen.
Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6058
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Bellis » 14. Januar 2019, 15:36

Eine ganz tolle Seifensammlung ist das. :love: Ich habe erst mit dem Sieden begonnen und taste mich auch gerade an erste Zusatzstoffe und verschiedene Laugenflüssigkeiten heran.
Deine Seifen sind zudem wunderschön verpackt. :gut: Da würde mich auch interessieren, was Du verwendet hast?
Danke für´s Zeigen. :rosefuerdich:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

juergen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 380
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 14. Januar 2019, 17:15

Also Glückwunsch für deine tollen Seifen. Die sind ja super geworden - :grosseaugen: dann auch noch die tolle Verpackung. Auch mich interessiert es sehr, wie du die Verpackung so hinbekommen hast. Vielleicht verrätst du es uns ja.... :brille:
Mit den Farben bei Seifen kann ich mir noch so viel Mühe geben... Die werden immer anders als geplant... :wall:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

GartenEden
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1433
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 14. Januar 2019, 19:00

Liebe Faizah,
Respekt! Sie sind wunderwunderschön geworden. Und die Verpackung ist auch genial. Deinen Spruch finde ich sehr gelungen. Danke für's Zeigen! :blumenfuerdich:
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4079
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 14. Januar 2019, 22:06

Wow - ganz großartig! :love: Seifen und Verpackung sind einfach phantastisch! :respekt:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3603
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 14. Januar 2019, 23:07

So viele wunderbare Seifen und so eine schöne und professionelle Verpackung! :sunny: :sabber:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4994
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 15. Januar 2019, 01:00

sieht toll aus, da warst Du fleißig,
die Baumform liebe ich.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)


Inge
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 83
Registriert: 3. Januar 2019, 12:38

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Inge » 15. Januar 2019, 05:19

Absolut tolle Sammlung! Da kannst du stolz drauf sein.
LG Inge

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2399
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Januar 2019, 09:14

Wunderhübsche Seifen! Wirken sehr edel!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Faizah » 16. Januar 2019, 07:03

Hallo ihr Lieben,

danke für eure lobenden Worte.
Klar kann ich euch sagen wie ich die Verpackung gemacht habe.
Im ersten Schritt habe ich sie in Zellglasfolie eingebügelt und mit einem bedruckten Label mit den Angaben zu Name, Inhaltesstoffe und Siededatum beklebt. - Ich dachte mir zu dem Zeitpunkt ich verpacke die Seifen dann zu Weihnachten nur noch in Geschenkpapier...

Und dann kam Weihnachten und ich grübelte über eine Verpackung nach, bin dann auf der Suche durch das Netz
hier gelandet.

Das war die Anleitung, der Rest war etwas Photoshop, etwas Schriftarten suchen im Netz, etwas Word.
Das Papier habe ich noch gekauft - ist kein Din A4 wie angegeben, ist etwas kürzer.

Danach hieß es ausdrucken, schneiden, falten, mit dem Locher Löcher machen, Faden durchstecken und die Weihnachstgeschenkte haben noch eine Kugel mit einer Klamer mit Schildchen bekommen.

Hinten auf der Verpackung habe ich noch paar Worte zum Wesen einer selbstgesiedeten Seife hinterlassen zum Thema Haltbarkeit, Aufbewahrung, Veränderungen von Durft und Farbe und zur Nutzung ;-)

Und dann habe ich alle Seifen in einen große Korb getan und habe jeden sich seine Seife aussuchen lassen. - Und ich war die Entscheidung los wer welche Seife bekommt.

lg Faiz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2601
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 16. Januar 2019, 18:37

juergen hat geschrieben:
14. Januar 2019, 17:15
Mit den Farben bei Seifen kann ich mir noch so viel Mühe geben... Die werden immer anders als geplant... :wall:
Das kenne ich :), du bist nicht allein :troest:

Tolle Seifen, tolle Verpackung und Präsentation, liebe Faiz, gratuliere!!!
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

juergen
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 380
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 17. Januar 2019, 16:20

Danke liebe Faizah für deine Hinweise. :blumenstrauss: Das macht sicher etwas Mühe, doch ich denke es lohnt sich für ein schönes Geschenk!
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Faizah » 17. Januar 2019, 16:26

In der Tat wollte meine Tante zum Beispiel nicht glauben, das ich das alles selbst gemacht habe.. es sieht ja so profesionell aus.
Auch die Seife sehe so "gekauft" aus...

Auf der einen Seite freu ich mich wie Bolle - immerhin war das mein Ziel etwas selbstgemachtest "perfekt" in Szene zu setzen auf der anderen Seite ärgert es mich doch, das es wohl zu "perfekt" geworden ist als das man mir zutraut die Seife selbst gemacht zu haben , man sieht ja nicht wirklich das sie selbst gemacht ist...

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6058
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Bellis » 17. Januar 2019, 16:46

Faizah hat geschrieben:
17. Januar 2019, 16:26
In der Tat wollte meine Tante zum Beispiel nicht glauben, das ich das alles selbst gemacht habe.. es sieht ja so profesionell aus.
Auch die Seife sehe so "gekauft" aus...
... auf der anderen Seite ärgert es mich doch, das es wohl zu "perfekt" geworden ist als das man mir zutraut die Seife selbst gemacht zu haben , man sieht ja nicht wirklich das sie selbst gemacht ist...
Du könntest es natürlich auch als großes Lob betrachten, etwas so Perfektes, professionell Aussehendes selbst hergestellt zu haben. Und dazu hast Du auch allen Grund. Sowohl Deine Seifen als auch Deine Verpackungen sind wunderbar gelungen. :yeah:
Danke für die Beschreibung und den Link zur Herstellung der Verpackung. :rosefuerdich:
Die nächste Seife für die Tante bekommt einen Stempel " Tante....-Seife ". Die Augen möchte ich sehen. :fred:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

pflanzenölscheich
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 12294
Registriert: 1. Januar 2010, 18:47
Wohnort: Wien

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von pflanzenölscheich » 18. Januar 2019, 08:50

Faizah hat geschrieben:
17. Januar 2019, 16:26
In der Tat wollte meine Tante zum Beispiel nicht glauben, das ich das alles selbst gemacht habe.. es sieht ja so profesionell aus.
Auch die Seife sehe so "gekauft" aus...
Als ob es das Schöne nur "professionell" gäbe... als ob man Schönes immer nur kaufen könne. Solch ein besserwisserisch sturer Konsumententunnelblick erschüttert mich jedes Mal aufs Neue.

Liebe Faizah, das sind wunderbare Schätzchen wundervoll verpackt. :ja:
Bellis hat geschrieben:
17. Januar 2019, 16:46
Die nächste Seife für die Tante bekommt einen Stempel " Tante....-Seife ".
Das wäre bemerkenswert diplomatisch. Mein Vorschlag lautet eher "Banausenputzer deluxe". :lachundweg:

Benutzeravatar

Miamaus
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 59
Registriert: 11. Januar 2019, 22:43
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Miamaus » 19. Januar 2019, 22:35

Faizah hat geschrieben:
14. Januar 2019, 07:48

Die ganzen Seifen aus der einen Silikonform wurden dann für Weihnachten schön verpackt und für euch fotografiert....
Wow, die sehen wirklich echt super aus. Ich siede keine Seife, aber wenn man deine Ergebnisse sieht, bekommt man glatt Lust darauf... :argverlegen: aber noch beschäftige ich mich erstmal mit dem Rühren von Cremes etc.

Auf jedenfall ein super top Ergebnis, das sich sehen lassen kann :mixine:
Liebe Grüße, Miamaus

Benutzeravatar

MsHellfire
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 207
Registriert: 6. Oktober 2018, 20:04
Wohnort: NRW

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von MsHellfire » 19. Januar 2019, 23:08

Wow Faizah, das sind wirklich wunderschöne Seifen :schocking: ! Die Verpackung ist auch ein Traum.

Unglaublich, dass Du erst kürzlich mit dem Sieden begonnen hast und alles so geglückt ist. Respekt!
Ich habe letztes Jahr im (August?) begonnen, Seife zu sieden und mich auch sehr akribisch vorbereitet, aber nicht EINE Seife sieht so toll aus wie Deine. Noch dazu hatte ich immer wieder zu schnell andickenden Leim und konnte die Formen nicht mehr richtig füllen.
Grüße - MsHellfire
________________
"Every moment, every heartbeat, every breath
Leaves you one less to your last
Still you cherish every second of the game"
AVANTASIA - Let The Storm Descend Upon You

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Faizah » 22. Januar 2019, 07:30

Danke für das Kompliment MsHellfire ;-)
nur weil auf den Bildern die Seifen alle schön und geglückt aussehen, entspricht das nicht ganz den Tatsachen.
nur so am Rande, meine erste Seife ist mir dank dem Seifenduft sofort festgeworden, die konnte ich nur noch in eine Pringelsform spachteln.
Die Kaffeeseife auf dem Bild wurde auch schnell fest und dann hatte ich die zum schlafen in dem warmen backofen die ist mir zu warm geworden und fing das weinen an - auch musste ich der Seife mit der Küchenreibe an den Leib rücken damit sie eine glatte Oberfläche bekommen hat.
Die blaue Malve ist extrem mit irgendwelchen Sodaasche-Gewächsen gestraft wurden.
Bei dem ersten Versuch mit Milch zu arbeiten habe ich eine rote stinkende Laugenbrühe (wurde ihr wohl zu warm) produziert.
Und der erste Versuch mit Mandelmich brachte mir eine 15 Grad warme Laugenflüssigkeit ein (das war wohl dann etwas zu kalt).
Bestimmt habe ich den meisten Seifenleim zu flüssig verarbeitet, aber egal. Ich hatte Zeit ich konnte experimentieren.
Und ja keine Farbe ist so wie ich mir die vorgestellt habe, kein Duft ist so wie ich das gerne hätte - ich bin inzwischen dazu über gekommen ohne Duft zu arbeiten und was die Farbe angeht, nun ja.....ich werde das was ich habe aufbrauchen.
Das Paprika-Pulver hatte eine tolle Farbe ergeben, (war mein zweiter Versuch Seife herzustellen - auch noch in einer Pringelsform).
Vermutlich werde ich bei den Farben ganz aus der Natur bleiben.
Waschen tun auch diese Seifen ziemlich gut.

LG Faiz

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Faizah
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 4. März 2018, 10:36
Wohnort: Franken

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von Faizah » 23. Januar 2019, 19:37

Und noch was nur so am Rande...
meinem Freund gefallen die Seifen inzwischen so sehr, dass der Seifenspender der gekauften flüssigen Seife verbannt wurde und von weit weit weg hat der sich das da kommen lassen:
Seifenbadewanne_klein.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4079
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 23. Januar 2019, 19:59

:D Hihi, klasse!
Aber es ist super, dass jetzt nur noch deine Seifen gefragt sind!
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


zauberfee
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 432
Registriert: 4. Juni 2008, 10:40
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungssammlung in 12 Seifen

Ungelesener Beitrag von zauberfee » 31. Januar 2019, 21:47

Was für eine tolle Seifensammlung. Ich bin von der Verpackung auch sehr angetan. Wunder wunderschön... wahre Schmuckstücke !
LG ;-)

Antworten