Aloeveraseife + Ziege :-)

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5295
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Hallo Ihr Lieben,

Hier nur meine Seife, in der ich meine Urlaubsmitbringsel verarbeitet habe.
Ursprünglich wollte ich auch ein Teil Salz hinzufügen, da ich sie als OHP gesiedet habe, war ich mir unsicher, ich hatte im Kopf das Die sich mit Salz trennen könnte.
So habe ich nach dem OHP-verfahren das frische Pflanzengel und Ziegenfrischkäse hinzugefügt, sie ist 9% überfettet.
Sie ist von der Optik eher unspektakulär, doch sie übertrifft all meine Erwartungen in ihrer Pflegewirkung, sie war schon mit mir unter der Dusche :pfeifen:

Noch ungestempelt (muss den Stempel noch bestellen)

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Zusammensetzung auf meinem Blog
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4203
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Von wegen unspektakulär - ich finde die Optik sehr schön! :flower:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


Trillian

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Trillian »

Liebe RitaRose,

nix unspektakulär, sondern sehr schön!
Ich war eben auf deinem Blog - der ist neu, oder? Glückwunsch!

Liebe Grüsse
von Beate

Benutzeravatar

Mary
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 1. Februar 2010, 18:36
Wohnort: Heilbronn

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Mary »

Hallo RitaRose, :hallihallo:

ich finde sie wunderschön, gratuliere :hase: .

Viele Grüße
Mary

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5295
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Ich Danke Euch, für Euer Lob, das grün ist halt sehr blass so das die Diagonale schlecht zu sehen ist, Doch ich liebe sie :love:


Ja, Beate, er ist neu, ich habe auch noch nicht alle Funktionen entdeckt :lupe: , weiß aber nun wo ich Dich eintragen kann. :-a
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

bemike
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 833
Registriert: 5. April 2012, 16:14
Wohnort: Wien

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von bemike »

also ich hab die Diagonale sofort gesehen ;-)
ich find die Seife wunderschön :yeah:

Aloe Vera, wieder was, was ich noch vor Ende der Siedesaison auf die Liste setzen muss *g*

Hm, hat nicht irgendjemand hier im Forum schon eine Sole-OHP gemacht, die sehr gut geworden ist? Ich finde gerade den Beitrag nicht mehr, weil ich mir nicht gemerkt habe, von wem er war, aber vielleicht erinnert sich ja noch jemand :-)

Benutzeravatar

Amber
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 430
Registriert: 27. Februar 2012, 10:17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Amber »

@Rita Rose: Mir gefällt deine Seife auch sehr gut, nicht jede Seife kann optisch gesehen ein Brüller sein, manche sind halt etwas zurückhaltender, dafür habe genau diese oft besonders schöne innere Werte. Du schreibst, dass du sie bereits verwendet hast? Hast du sie denn schon vor einiger Zeit gesiedet?

Ich war auch auf deinem Blog, aber ich bin nicht so ganz damit klargekommen (mein eigener Blog gibt mir ja schon immer mal wieder Rätsel auf)....
Liebe Grüsse, Amber

Es ist besser Genossenes zu bereuen, als zu bereuen, dass man nichts genossen hat.

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5295
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Bemike hat geschrieben:...also ich hab die Diagonale sofort gesehen
ich find die Seife wunderschön
Du Adlerauge :yeah: Danke schön!

Amber hat geschrieben:... dafür habe genau diese oft besonders schöne innere Werte. Du schreibst, dass du sie bereits verwendet hast? Hast du sie denn schon vor einiger Zeit gesiedet?.
Ja es ging mir auch um die inneren Werte, es ist eine heissverseifte,also schon fertig. Ich habe mit einem Randstück geduscht, die anderen dürfen noch etwas trocknen und ruhen
Ich war auch auf deinem Blog, aber ich bin nicht so ganz damit klargekommen (mein eigener Blog gibt mir ja schon immer mal wieder Rätsel auf)...
Ja mein Blog gibt mir auch Rätsel auf :huhu: Da werde ich wohl noch öfter Veränderungen vornehmen müssen, es ist sehr unübersichtlich. :pfeifen:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Paeonie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 950
Registriert: 22. April 2012, 15:05
Wohnort: Kreis Gießen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Paeonie »

Ich finde deine Seife von der Optik und von der Zusammensetzung sehr schön. :love:
Auf meiner Fensterbank steht auch eine Aloe, da könnte man auch das ein oder andere Blatt abschneiden. Wie hast du das mit der Aloe gemacht? Soviel Saft kommt da ja nicht raus. Git es da einen Kniff den ich nicht kenne? :lupe:

LG Evi
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Tag deines Lebens zu werden.

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5295
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Paeonie hat geschrieben:Ich finde deine Seife von der Optik und von der Zusammensetzung sehr schön. :love:
Auf meiner Fensterbank steht auch eine Aloe, da könnte man auch das ein oder andere Blatt abschneiden. Wie hast du das mit der Aloe gemacht? Soviel Saft kommt da ja nicht raus. Git es da einen Kniff den ich nicht kenne? :lupe:
LG Evi

Das Blatt besteht aus dem inneren Gelkern (Inhaltsstoffe: Wasser, Aminosäuren, Mineralien, Vitamine, Enzyme, Glykoproteine, Anthrachinon- und Anthrazen-Derivate), den habe ich verwendet.
Das äußere des Blattes wird entfernt, es enthält im Blattharz: Aloin - ein Glykosid, dies habe ich ablaufen lassen in dem ich das Blatt im Kühlschrank 48h aufgestellt habe, die Anschnittstelle( verfärbt sich durch das Harz rot/braun)und habe ich entfernt.
Meine Blätter(waren ziemlich groß) sind aus dem Garten meiner Schwägerin die, mit den Pflanzen nichts anfangen kann, die Aloe als Unkraut empfindet.
Es gibt Siederinnen die das Gel kaltverseift haben, ich schätze das dabei viele Inhaltstoffe zerstört.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Paeonie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 950
Registriert: 22. April 2012, 15:05
Wohnort: Kreis Gießen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Paeonie »

Danke für deine schnelle Antwort. Wieviel an Masse hast du denn etwa gehabt, damit ich weiss, wieviel Blätter ich in etwa ernten müsste. :klimper:

LG Evi
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Tag deines Lebens zu werden.

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5295
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Paeonie hat geschrieben:Danke für deine schnelle Antwort. Wieviel an Masse hast du denn etwa gehabt, damit ich weiss, wieviel Blätter ich in etwa ernten müsste. :klimper:
Liebe Evi,
nun war ich Mittagessen :mampf:, daher nicht so schnell.



Fettmenge
Olivenöl 216/ 72,00%
Babassuöl 45/ 15,00%
Shea Butter 24 /8,00%
Rizinusöl 9 / 3,00%
Stearin 6 / 2,00%
Gesamtgewicht 300 g

Überfettung 9%
Flüssigkeit/NaOH 1:1
65g Aloeveragel +1 Eßl. Zucker + 15g Ziegenfrischkäse (das Aloegel kannst du bei meiner Menge ruhig um die Hälfte reduzieren, Wasser dann entsprechend mehr )
Mit dem Püri durchmixen zum Leim zu fügen

ÄÖ Lavendel, Rosegeranium, Palmrosa, Patchulie, Nelke, Ysop, (intressante Mischung riecht leicht herb)
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Amber
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 430
Registriert: 27. Februar 2012, 10:17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Amber »

Paeonie hat geschrieben:Danke für deine schnelle Antwort. Wieviel an Masse hast du denn etwa gehabt, damit ich weiss, wieviel Blätter ich in etwa ernten müsste. :klimper:

LG Evi

Wenn du deine Pflanzen nicht so beschädigen willst, im Reformhaus gibt es 99.9 % reinen Aloe-Vera-Saft. Der soll auch so zum Trinken, in kleinen Mengen, für vieles gesund sein.
Liebe Grüsse, Amber

Es ist besser Genossenes zu bereuen, als zu bereuen, dass man nichts genossen hat.

Benutzeravatar

Paeonie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 950
Registriert: 22. April 2012, 15:05
Wohnort: Kreis Gießen

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Paeonie »

Amber hat geschrieben:Wenn du deine Pflanzen nicht so beschädigen willst, im Reformhaus gibt es 99.9 % reinen Aloe-Vera-Saft.
Danke Amber, aber meine Aloe Vera kann schon ein paar Blätter entbehren, für die Zukunft werde ich es mir notieren. :-a

LG Evi
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Tag deines Lebens zu werden.

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1834
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Aloeveraseife + Ziege :-)

Ungelesener Beitrag von Bina »

Glückwunsch zu dieser schönen Seife und auch zum Blog!
Liebe Grüsse
Bine

Antworten