Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Hier geht es um Rezepturentwicklungen rund um Shampoos, Conditioner, Haarfluids, Festiger und anderen pflegenden und stylenden Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 15735
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Ungelesener Beitrag von Helga » 13. Februar 2020, 02:11

Judy, der Tipp die Stärke weg zu lassen war Gold wert :), danke, heute habe ich einen neuen Bar fabriziert, anschließend Hände gewaschen und war viel besser. Habe nun einen neuen Rechner gebastelt, der die Mengen prozentual sofort angleicht, wenn man von einem Rohstoff mehr einsetzt oder einen weg lässt oder zum korrigieren Rezept im Nachhinein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7514
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Ungelesener Beitrag von Judy » 13. Februar 2020, 04:19

Helga, super!
:bingo:
Das freut mich zu hören.
Und danke fürs Angleichen des Rechners.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6240
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Ungelesener Beitrag von Bellis » 13. Februar 2020, 08:10

Helga, du bist ein Schatz. Vielen Dank! :knuddel:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)


Monali
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 20
Registriert: 26. Januar 2020, 18:51

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Ungelesener Beitrag von Monali » 29. Februar 2020, 13:43

Nach über 1-monatigem Einlesen und Rumbasteln habe ich vorletzte Woche meinen ersten Shampoobar zusammengestellt.
Seit einer Woche teste ich den jetzt und ich bin sehr zufrieden damit.

Das das aber so ein rumgematsche wird hätte ich nicht gedacht :schock: Es lief auch nicht so glatt wie ich wollte und ich habe spontan die Hydrolatmenge von 10 auf 12% erhöht.

Also hier mein Rezept für einen kleinen 50 g Bar:

20 g SCI
3 g Kakaobutter
1 g Marulaöl
1 g Klettenwurzelöl ( Sonnenblumenöl mit Klettenwurzelextrakt)
1 g Brokkolisamenöl
2,5 g Behenylalkohol
6 g Rosmarinhydrolat (geplant waren 5 g)
1,5 g Glycerin
1,5 g Natriumlactat
q.s. Zitronensäure (sind 5 Tropfen geworden zum pH einstellen)
0,5 g Pirocton Olamin
1 g Birkenextrakt
1 g Phytokeratin
0,5 g Haarguar
1 g Sodium PCA
0,5 g Aloe-Vera-Basis
0,5 g D-Panthenol
1 g Natural Betaine
5 g Kaolin
2,5 g Ziegenmilchpulver
0,5 g Ätherische Öle (eigentlich etwas weniger: 3 Tropfen Lavendel, 3 Tropfen Teebaum, 4 Tropfen Litsea - könnte etwas mehr sein beim nächsten Mal)

Ich habe die Aufschmelzmethode versucht, bin aber am überlegen ob ich es beim nächsten Mal One-Pot ausprobiere. Die wärmeempfindlichen Zutaten sind ja echt blöd an Ende einzuarbeiten aber da ist es wohl egal welche Methode man nimmt.
Beim Rühren hatte ich das Gefühl, es wär zu wenig Flüssigkeit, daher habe ich noch 1 g Hydrolat mehr dazu gegeben. Später dachte ich aber das war blöd, vielleicht wäre es weniger klebrig gewesen wenn ich es gelassen hätte.

Da der Bar doch etwas feucht war habe ich ihn noch 4 Tage trocknen lassen, ich hoffe wenn ich nächstes Mal die geplante Menge Flüssigkeit nehme wird die Konsistenz besser. So richtig hart ist er nicht geworden, wenn ich ihn fallen lassen würde, vermute ich er verformt sich eher als dass er bricht.

Und hier kommt noch ein Foto, sorry nach dem Hochladen ist es gedreht und ich bekomme es nicht anders hin.
20200224_164736.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Mona

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7514
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Ungelesener Beitrag von Judy » 29. Februar 2020, 22:10

Ein wunderschöner Bar, liebe Mona!
Ich habe für mich durch verschiedene Versuche entdeckt, dass meine Bars mit Kakaobutter alle nicht soooo hart wurden...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Antworten