Haltbarkeit von Lippenbalsam

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Liebesrot
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 8. November 2019, 09:36

Haltbarkeit von Lippenbalsam

Ungelesener Beitrag von Liebesrot »

Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich an die "richtigen" Cremes die Tage rantrauen will, habe ich gestern einen Lippenbalsam aus Sheabutter, Kokosöl, Bienenwachs und einem Tropen Vanille-Extrakt-Öl hergestellt. Ich bin total begeistert davon und werde nichts anderes mehr haben wollen :love:

Jetzt zu meiner Frage. Wie lange ist denn der Balsam theoretisch nun haltbar?? So lange wie die Öle oder nicht so lange? Ich packe da ja ständig mit dem Finger in die Dose.

Als erste Creme möchte ich mir nun eine Handcreme rühren und mache mich nun auf die Suche nach einem guten Rezept, dass ich als Anfänger hinbekomme :laufen:

Ganz liebe Grüße,

Hanna
Vergiss nicht den Duft der Blumen wahrzunehmen, während du durchs Leben gehst.


Inge
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 123
Registriert: 3. Januar 2019, 12:38

Re: Haltbarkeit von Lippenbalsam

Ungelesener Beitrag von Inge »

Eigentlich sollte der Balsam so lange halten wie die Öle. Sobald er ranzig werden sollte, riechst du das bestimmt. Also ich hab das persönlich noch nie "geschafft". Ich nutze aber auch kleine Dosen mit 10ml Inhalt oder noch lieber die Hülsen zum selbst befüllen.
LG Inge

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16205
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Haltbarkeit von Lippenbalsam

Ungelesener Beitrag von Helga »

Liebesrot hat geschrieben: Jetzt zu meiner Frage. Wie lange ist denn der Balsam theoretisch nun haltbar?
Liebe Hanna,
Die selbe Frage in "was hast Du heute gerührt" habe ich gelöscht, weil doppelt :wink:

Hier übrigens noch ein "Richt-Rezept" :) klick
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


(Hat den Thread eröffnet)
Liebesrot
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 8. November 2019, 09:36

Re: Haltbarkeit von Lippenbalsam

Ungelesener Beitrag von Liebesrot »

Helga hat geschrieben:
22. November 2019, 15:04
Die selbe Frage in "was hast Du heute gerührt" habe ich gelöscht, weil doppelt :wink:
Ja, da hatte ich dieses Forum noch nicht gesehen :-a

Ich denke auch nicht, dass mein Balsam so lange überlebt :-)

Vielen Dank euch :blumenfuerdich:
Vergiss nicht den Duft der Blumen wahrzunehmen, während du durchs Leben gehst.

Benutzeravatar

MsHellfire
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 217
Registriert: 6. Oktober 2018, 20:04
Wohnort: NRW

Re: Haltbarkeit von Lippenbalsam

Ungelesener Beitrag von MsHellfire »

Liebesrot Schließe mich auch der Meinung an, dass man es riecht, wenn ein Lipid im Lippenbalsam ranzig wird. Mir ist es bisher einmal passiert, da war der Balsam allerdings auch schon ca. 8 Monate in Gebrauch. Ich achte möglichst penibel darauf, dass ich ihn immer mit sauberen Fingern entnehme und füge allen Rezepten, die nur eine Fettphase enthalten, etwas Vitamin E hinzu, da es wohl das Ranzigwerden der Öle etwas verzögern kann.
Alle anderen Lippenbalsame konnte ich bisher problemlos ein halbes Jahr verwenden, das soll jetzt aber natürlich keine verlässliche Referenz sein.
Grüße - MsHellfire
________________
"Every moment, every heartbeat, every breath
Leaves you one less to your last
Still you cherish every second of the game"
AVANTASIA - Let The Storm Descend Upon You


(Hat den Thread eröffnet)
Liebesrot
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 8. November 2019, 09:36

Re: Haltbarkeit von Lippenbalsam

Ungelesener Beitrag von Liebesrot »

MsHellfire hat geschrieben:
5. Januar 2020, 16:26
Liebesrot Schließe mich auch der Meinung an, dass man es riecht, wenn ein Lipid im Lippenbalsam ranzig wird. Mir ist es bisher einmal passiert, da war der Balsam allerdings auch schon ca. 8 Monate in Gebrauch. Ich achte möglichst penibel darauf, dass ich ihn immer mit sauberen Fingern entnehme und füge allen Rezepten, die nur eine Fettphase enthalten, etwas Vitamin E hinzu, da es wohl das Ranzigwerden der Öle etwas verzögern kann.
Alle anderen Lippenbalsame konnte ich bisher problemlos ein halbes Jahr verwenden, das soll jetzt aber natürlich keine verlässliche Referenz sein.
Danke sehr. Das mit dem Vitamin E ist ein guter Tip! :blumenfuerdich:
Vergiss nicht den Duft der Blumen wahrzunehmen, während du durchs Leben gehst.

Antworten