Seidenprotein in Seife

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Diyanna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 203
Registriert: 11. Mai 2019, 12:44

Seidenprotein in Seife

Ungelesener Beitrag von Diyanna » 29. September 2019, 22:56

Eine Frage an die Seifen-Experten hier....

in meinen Seifen verwende ich sehr gerne und oft flüssiges Seidenprotein, da mir das Auflösen von Seide in der Laugenflüssigkeit meistens zu lange dauert.
Aber da ich mich gerade mit Kosmetikzutaten befasse und versuche einiges darüber zu lesen, bin ich bei aliacura zufällig darauf gestoßen, dass Seidenproteine hitzeempfindlich sind.
Darüber hatte ich mir Gedanken gemacht, da in den Online-Shops das SP als Zutat für Seife angeboten wird.

Weiss hier zufällig jemand, wie sich das mit diesen Seidenproteinen verhält?
Herzliche Grüße
Diyanna

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4065
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Seidenprotein in Seife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 30. September 2019, 23:05

In der Seife willst du Proteine aber zu anderen Zwecken nutzen als in einer Creme. Proteine lassen die Seife herrlich cremig schäumen und das schaffen sie auch, wenn sie durch Hitze denaturiert sind.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Diyanna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 203
Registriert: 11. Mai 2019, 12:44

Re: Seidenprotein in Seife

Ungelesener Beitrag von Diyanna » 1. Oktober 2019, 09:21

lavendelhexe hat geschrieben:
30. September 2019, 23:05
In der Seife willst du Proteine aber zu anderen Zwecken nutzen als in einer Creme. Proteine lassen die Seife herrlich cremig schäumen und das schaffen sie auch, wenn sie durch Hitze denaturiert sind.
Vielen Dank für deine Hilfe liebe Lavendelhexe. :rosefuerdich:
Das beruhigt mich doch sehr, dass ich das Seidenprotein nicht umsonst in der Seife verwendet habe. Ist ja nicht berade billig.
Herzliche Grüße
Diyanna

Antworten