Montanov 68 und Xanthan

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Dreamskin
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 11. Juli 2019, 08:03
Wohnort: 53947 Nettersheim

Montanov 68 und Xanthan

Ungelesener Beitrag von Dreamskin » 30. August 2019, 08:16

Hallo Ihr Lieben,

ich bin gerade etwas verwirrt.

Laut der Produktbeschreibung von Montanov 68, Heike´s Buch S. 300 "Naturkosmetische Rohstoffe",
braucht dieser Emulgator keine weiteren Stabilisatoren wie Gelbildner.
Im Buch "Naturkosmetik selber machen" wird aber auf S.257 ein Rezept mit Montanov 68 und
Xanthan beschrieben.

Wie mache ich es denn nun richtig, wenn ich diesen Emulgator verwenden möchte?

Liebe Grüße
Heike S.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!


Coco
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 796
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Montanov 68 und Xanthan

Ungelesener Beitrag von Coco » 30. August 2019, 09:01

Liebe Heike,
ich verwende Montanov 68 immer mit Xanthan (Cosphaderm) - wohl auch deswegen, weil es in Heikes Rezepten mit drin ist und ich immer davon ausgehe, dass das einen guten Grund hat ;). Du machst also definitiv nichts falsch, wenn du mit Xanthan kombinierst.
Ich denke, dass der Emulgator nicht zwingend Xanthan braucht, heißt nicht, dass die Emulsionen bzgl. Stabilität nicht doch davon profitieren.
Viele Grüße, Coco


topo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 21
Registriert: 7. Juni 2019, 17:31

Re: Montanov 68 und Xanthan

Ungelesener Beitrag von topo » 31. August 2019, 23:13

Wenn Du den Emulgatorrechner auf olionatura verwendest, findest Du auch eine Erläuterung dazu: Xanthan wirkt als Stabilisator.

Für mich als Anfänger ist der Rechner sehr hilfreich, um mich zurecht zu finden, was ich wie kombinieren kann, womit ich eventuell Konsistenz etc. verändern kann usw

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 30361
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Montanov 68 und Xanthan

Ungelesener Beitrag von Heike » 1. September 2019, 00:11

Dreamskin hat geschrieben:
30. August 2019, 08:16
Laut der Produktbeschreibung von Montanov 68, Heike´s Buch S. 300 "Naturkosmetische Rohstoffe",
braucht dieser Emulgator keine weiteren Stabilisatoren wie Gelbildner.
Nicht zwingend, das stimmt. :-) Er erzeugt sehr stabile Emulsionen, wenn man ihn gemäß Empfehlung verarbeitet. Es ist jedoch durchaus sinnvoll, 0,2 % Xanthan einzuplanen. Für O/W-Emulsionen ist dies eigentlich typisch.
Liebe Grüße
Heike

Antworten