Gesichtsreinigungscreme auch als Haarspülung verwendbar?

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
lafeerique
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 80
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Gesichtsreinigungscreme auch als Haarspülung verwendbar?

Ungelesener Beitrag von lafeerique » 11. Juli 2019, 16:30

Huhu ihr lieben Rührhäsinnen und -hasen! 🐰

Ich hatte gerade eine ganz ketzerische Überlegung.

Da ich mich gerne an Heikes wunderbarer Mango-Reinigungscreme versuchen möchte (mit etwas veränderten, an meine Vorräte angepassten Rohstoffen), beschlich mich bei näherer Betrachtung des Rezepts der Gedanke, ob man diese Reinigungscreme nicht sogar auch als Conditioner für die Haare nutzen könnte.

Dem nachgehend habe ich noch ein wenig mehr meine Rohstoffe studiert und in das Rezept eingearbeitet. In der Theorie sind alle sowohl für Haut als auch Haar ja durchaus in Verwendung und bringen dementsprechend geeignete Eigenschaften mit sich.

Was haltet ihr davon? Ist das eine Schnapsidee oder könnte das sogar klappen?

REINIGUNGS-/CONDITIONERMILCH

A - 72,0% - Wasser (destilliert)
A - 1,0% - Cocamidopropyl Betain PLUS

B - 10,0% - Aprikosenkernöl (B-1)
B - 3,0% - Mangobutter (PF-1)
B - 2,0% - Lamesoft ® PO 65
B - 1,0% - Conditioner EQ 65

C - 9,8% - Glycerin veg. 99,5%
C - 0,2% - Xanthan (Cosphaderm® X 34

D- 1,0% - Rokonsal™ BSB-N
D - Milchsäure q.s.
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 14240
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Gesichtsreinigungscreme auch als Haarspülung verwendbar?

Ungelesener Beitrag von Helga » 11. Juli 2019, 19:10

Probier es einfach ob Deine Haare es mögen :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Cissi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 32
Registriert: 29. Januar 2019, 17:20

Re: Gesichtsreinigungscreme auch als Haarspülung verwendbar?

Ungelesener Beitrag von Cissi » 11. Juli 2019, 20:07

Bei feinem Haar könnte es zu viel sein. Aber wie Helga schon gesagt hat, probieren kanns Frau auf jeden Fall :)
Herzliche Grüße

Cissi

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
lafeerique
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 80
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Gesichtsreinigungscreme auch als Haarspülung verwendbar?

Ungelesener Beitrag von lafeerique » 12. Juli 2019, 15:34

Das mache ich 😅 ich bin mal gespannt, was da so passiert. Vielen Dank euch beiden!! 🍀
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 14240
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Gesichtsreinigungscreme auch als Haarspülung verwendbar?

Ungelesener Beitrag von Helga » 12. Juli 2019, 20:49

Kann nicht viel passieren wenn Du gut ausspülst :wink: Cissi hat es oben schon angesprochen, es kommt auf die Haare an, wenn Du sehr feines Haar hast würde ich es nur auf den Spitzen auftragen.

Conditioner EQ 65 würde es eigentlich nicht brauchen in einer Reinigungscreme fürs Gesicht, da reicht schon das Lamesoft. Wie sich beides zusammen auswirkt kann ich leider nicht sagen :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Antworten