Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Katzenengel
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 16. Mai 2019, 11:41
Wohnort: Cascais, Portugal

Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Ungelesener Beitrag von Katzenengel » 4. Juli 2019, 17:23

Hallo ihr Lieben,
ich habe heute versucht, eine Lotion zu rühren, die ich schon zweimal nach folgendem Rezept gerührt hatte, ohne jegliche Komplikationen.

Hier ist das Rezept (100 g) (vereinfacht, zur Zugabe der Wirkstoffe bin ich gar nicht mehr gekommen, daher lasse ich sie, sowie den Gelbildner und Konservierung hier der Einfachheit halber weg):

4g Mandelöl
4g Squalan
4g Jojobaöl
2g Avocadoöl (im ersten Durchgang Avocadin)
4g Sheabutter
2g Montanov 202

73g Wasser
2g Nicotinamid

(+5g Wirkstoffe, Gelbildner, Konservierung etc...)

Beide Phasen habe ich bei 75-80°C (das erste Mal waren es 75°C, beim zweiten Mal 80°C) nach Zugabe der Wasserphase in die Fettphase (gießen in einem dünnen Strahl) mit dem Stabmixer hochtourig verrührt. Nachdem ich etwa die Hälfte der Wasserphase hinzugegeben hatte, fing das Ganze an zu "klumpen" und nahm das restliche Wasser nur noch schwer auf. Jetzt habe ich eine dicke Creme, aber eben mit einem hohen Wasseranteil, was sich beim Auftragen auf die Haut komisch anfühlt.

Ich dachte anfangs, ich hätte was falsch abgewogen und habe das Ganze wiederholt, aber das Ergebnis war das selbe. Ich habe keine exotischen Zutaten benutzt und habe alles so gemacht wie immer... bin verwirrt. Hat irgendjemand eine Ahnung, was hier passiert sein kann?
Vielen lieben Dank
Katinka

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2591
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 4. Juli 2019, 17:32

Montanov 202 ist manchmal zickig, das kenne ich. Wenn du weiter rührst - mit der Hand, weil mit dem Stabmixer nix mehr geht - dann sollte sich die Konsistenz wieder normalisieren und dann geht auch wieder der Stabmixer. Probiere mal die one pot Methode.
Ich verwende Montanov 202 zwar in Kombi, aber seit ich one pot rühre, funktioniert alles problemlos.
Liebe Grüße, Andrea-


(Hat den Thread eröffnet)
Katzenengel
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 16. Mai 2019, 11:41
Wohnort: Cascais, Portugal

Re: Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Ungelesener Beitrag von Katzenengel » 4. Juli 2019, 18:44

Super, vielen Dank!!
Ich war nur perplex, weil mir das noch nie passiert ist und ich bis jetzt Montanov 202 als sehr unkompliziert empfunden hatte. Schade um die schönen Öle, jetzt liegt der ganze Kladderadatsch im Mülleimer. Aber gut zu wissen, morgen starte ich den nächsten Versuch.
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
Lieben Gruß
Katinka

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 110
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Ungelesener Beitrag von lafeerique » 5. Juli 2019, 11:09

Ich mache es auch One Pot und gieße immer die FP in die WP. Das klappt super 🍀
Liebe Grüße, Fee


Gloa
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 194
Registriert: 17. Februar 2019, 19:10

Re: Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Ungelesener Beitrag von Gloa » 5. Juli 2019, 11:11

Katzenengel hat geschrieben:
4. Juli 2019, 18:44
Ich war nur perplex, weil mir das noch nie passiert ist und ich bis jetzt Montanov 202 als sehr unkompliziert empfunden hatte. Schade um die schönen Öle, jetzt liegt der ganze Kladderadatsch im Mülleimer
Hallo Katzenengel, misslungene Emulsionen kann man sehr gut in der Badewanne "entsorgen".
Da kann man dann wenigstens noch ein pflegendes Bad geniessen. :klimper:

Herzlichst Gloa


(Hat den Thread eröffnet)
Katzenengel
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 19
Registriert: 16. Mai 2019, 11:41
Wohnort: Cascais, Portugal

Re: Lotion mit 20% Fettphase wird dicke Creme

Ungelesener Beitrag von Katzenengel » 9. Juli 2019, 18:58

Ihr Lieben,
ich habe als nächstes die One-Pot-Methode versucht und siehe da, kein Rumgezicke! Danke. Manchmal macht man es sich halt komplizierter als es sein muss. :)
Haha, super Tipp mit der Badewanne, merke ich mir.
Liebe Grüße aus Portugal
Katinka

Antworten