Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Helga » 15. Mai 2019, 21:05

Bis jetzt habe ich ja immer Olivenöl und Babassu verwendet (weil Mild und lange haltbar), möchte versuchsweise nun dazu nehmen das Sonenblumenöl HO. Im Net lese ich, dass es ein Schnellranzeröl sein soll, es steht aber nicht dabei ob von einem HO-Öl die Rede ist. Sicherheitshalber frage ich also bei Euch nach :wink:

Bis zu wieviel % kann ich Sonnenblume HO einsetzen?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Candela
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 347
Registriert: 13. Mai 2014, 20:45
Wohnort: Allgäu

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Candela » 15. Mai 2019, 21:13

Liebe Helga,

hab zwar bisher nicht viel Erfahrung im Sieden, hab aber gerade in meinem schlauen Buch von Petra Neumann nachgeschaut: Sie teilt Sonnenblumenöl h.o. in die gleiche Gruppe (stabile Basisöle) ein, wie Olivenöl. :)
Liebe Grüße
Candela

Benutzeravatar

Diyanna
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 51
Registriert: 11. Mai 2019, 12:44

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Diyanna » 15. Mai 2019, 22:13

Sonnenblumenöl ho habe ich schon mal versuchsweise mit 40 % eingesetzt (vor ca. einem 3/4 Jahr), bisher ist sie nicht geranzt.
Aber normalerweise nehme ich nicht mehr als 30 % So.blu. ho. Nur normales So.blu.öl ist ein Schnellranzer.
Herzliche Grüße
Diyanna

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Helga » 15. Mai 2019, 22:15

Danke, ja, das weiß ich und habe es auch gelesen :) Doch unter Siederinnen gibt es manchmal einen tipp, den man nicht nachlesen kann :wink: , so wie z. B. "nur bis 25% einsetzen" oder ähnliches :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Helga » 15. Mai 2019, 22:16

Diyanna hat geschrieben:
15. Mai 2019, 22:13
Sonnenblumenöl ho habe ich schon mal versuchsweise mit 40 % eingesetzt (vor ca. einem 3/4 Jahr), bisher ist sie nicht geranzt.
Aber normalerweise nehme ich nicht mehr als 30 % So.blu. ho. Nur normales So.blu.öl ist ein Schnellranzer.
Danke für die Info :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Candela
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 347
Registriert: 13. Mai 2014, 20:45
Wohnort: Allgäu

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Candela » 15. Mai 2019, 22:33

Helga hat geschrieben:
15. Mai 2019, 22:15
Danke, ja, das weiß ich und habe es auch gelesen :)
Jetzt sehe ich erst, dass du nach der Einsatzkonzentration gefragt hast. :achso:

Hab nur den ersten Absatz gelesen, auch den Betreff hab ich total ignoriert. :pfeifen:

Naja, es war ein langer Tag, ich glaube ich sollte ins Bett... :ugly:
Liebe Grüße
Candela

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Helga » 15. Mai 2019, 23:00

Passt doch :wink:
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1612
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Bina » 16. Mai 2019, 00:56

Du kannst locker bis zu 50 oder auch 60 % nehmen. Das Ölsäurespektrum ist ähnlich dem des Olivenöls; die Seifen werden schön hell. Ich kombiniere gerne mit Kokos und Kakaobutter, auch Shea oder Reiskeim machen sich nett.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Helga » 16. Mai 2019, 01:25

Danke Bina :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4829
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 16. Mai 2019, 06:43

Es ist länger her - doch ich meine zu erinnern das eine hohe % Zahl bei meiner Rezeptur, zum verziehen neigt, Wasserreduktion ist hilfreich.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)


Inge
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 57
Registriert: 3. Januar 2019, 12:38

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Inge » 16. Mai 2019, 06:55

Ich probiere momentan auch mit Sonne ho. Habe bisher 25% eingesetzt und nicht's negatives festgestellt. Für die Festigkeit benutze ich aber auch oft Sole. Wo kauft ihr das Öl. Ich hier bekomme es nur bei Edeka oder DM als Bratöl, sonst ist es in unserer Region nirgends zu finden.
LG Inge

Benutzeravatar

Kessia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 518
Registriert: 6. Februar 2019, 10:31
Wohnort: Bayern

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Kessia » 16. Mai 2019, 09:03

Ich nehme auch das Sonnenblumenöl HO vom DM (das Bratöl). Hatte bisher keine Probleme, außer das die Seife weich werden kann, wenn noch andere Öle dabei sind, die die Seife weich machen können. Babassu und Olive machen harte Seifen, von dem her gleicht sich das wieder aus.
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Helga » 16. Mai 2019, 10:15

Ich habe auch das Bratöl gekauft :).

Danke für Euren Rat:)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Elaine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 193
Registriert: 16. Dezember 2016, 07:05
Wohnort:

Re: Sonnenblumenöl HO, zu wieviel % einsetzen?

Ungelesener Beitrag von Elaine » 16. Mai 2019, 17:05

Das HO Sonnenblumenöl kannst du - eben weil es "high olic" ist - sogar bis zu 100% verwenden.
Die Seifenqualität ist dementsprechend, was den Schaum, etc. angeht.
Das "normale" Sonnenblumenöl bis zu 10% , weil dieses dem besagten Schnellranzer entspricht.
...mit ganz lieben Grüßen Elaine
Frauen können nie genug Schuhe haben, aber echte Ladys können nie genug Seifen sieden/besitzen!

Antworten