Pflege für sensible Haut optimieren

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Liesbeth
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 9. April 2019, 21:07

Pflege für sensible Haut optimieren

Ungelesener Beitrag von Liesbeth » 13. April 2019, 17:49

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe eine ziemlich empfindliche Haut die zur POD neigt, aber auch zu Unreinheiten und Unterlagerungen bei zu hoher Okklusivität. Ich verwende gerade eine selbstgemachte Creme mit niedriger Fettphase und wenig hydratisierenden Wirkstoffen, da ich fürchte, dass ansonsten die POD wieder zuschlägt. Allerdings ist meine Haut ziemlich trocken.

Ich vermute, dass meine Hautbarriere gestört ist und habe überlegt Defensil und Ceramide in die nächste Creme einzuarbeiten. Ich habe aber gelesen, dass Ceramid ein aufliegendes Gefühl auf der Haut verursacht, wodurch ich wieder Unterlagerungen fürchte. Habt ihr einen Tipp für mich, ob und in welcher Konzentration ich mit beiden Wirkstoffen arbeiten sollte?
Liebe Grüße,
Liesbeth

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 13734
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Pflege für sensible Haut optimieren

Ungelesener Beitrag von Helga » 13. April 2019, 18:17

Ceramide habe ich bis jetzt nur in der Barriereschutzbasis eingesetzt, von der ich bis zu 1% verwende. In der Beschreibung von Aliacura steht, dass es bis 0,5% in einer Creme eingesetzt werden kann. klick Defensil bis zu 5% klick
Rohstoffe die nicht auf Olionatura beschrieben sind, findest Du meist auf der Seite von Aliacura :)
Zuletzt geändert von Helga am 13. April 2019, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link's eingesetzt
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Eulalie
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 56
Registriert: 27. Dezember 2018, 09:29
Wohnort: Berlin

Re: Pflege für sensible Haut optimieren

Ungelesener Beitrag von Eulalie » 13. April 2019, 19:19

Mit Defensil und Ceramide kenn ich mich nicht aus, aber mir hat neulich bei einer Überempfindlichkeit auf selbstgerührte Creme mit Rötungen, Pickeln und Unterlagerungen dieses reizarme Hydrogel von Heike geholfen. Bin ganz begeistert, weil ich es - trotz extrem trockener Haut - als fast ausreichend empfunden habe.
Liebe Grüße
Eulalie


(Hat den Thread eröffnet)
Liesbeth
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 9. April 2019, 21:07

Re: Pflege für sensible Haut optimieren

Ungelesener Beitrag von Liesbeth » 15. April 2019, 12:50

Ihr Lieben,

ich danke Euch für die Antworten! :)

Das ist ein toller Vorschlag von dir Eulalie, vielen Dank! Ich werde das mal ausprobieren und hoffe meine Haut ist zufrieden. :)
Liebe Grüße,
Liesbeth

Antworten