Barriereschutz-Basis pur verwenden

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Poppyflower
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 19. Dezember 2018, 11:13
Wohnort: auf dem schönen schwäbischen Ländle

Barriereschutz-Basis pur verwenden

Ungelesener Beitrag von Poppyflower » 14. Januar 2019, 07:53

Hallo meine lieben Selbstrührer! :yeah:

ich bin neu in eurer Runde und auch noch relativ unerfahren... deshalb frage ich erstmal um Rat, da ich in den Foren hier noch nicht schlau geworden bin :gruebel:

Ich möchte die Barriereschutz-Basis von Heike rühren und diese gerne pur verwenden. Hat das schonmal jemand gemacht? Im Rezept steht, dass es geht, wenn man das Rezept leicht anpasst.
Da ich sie auf den Lippen verwenden möchte, würde mich auch noch die Konsistenz interessieren und die Haltbarkeit :fluesterei:

Falls es für die Lippen zu "fest" ist, würde ich gerne eine Lippencreme versuchen, die ohne Wachs auskommt (also keine Pflegestifte etc).

Danke für eure Hilfe! :bluemchen:
Liebe Grüße

Diana

~* Je größer der Dachschaden, desto schöner der Blick auf die Sterne *~

Benutzeravatar

GartenEden
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 874
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Barriereschutz-Basis pur verwenden

Ungelesener Beitrag von GartenEden » 14. Januar 2019, 10:43

Liebe Poppyflower,
die BSB ist etwas fester, wasserfrei, damit ohne Konservierung, wenn du sie dauernd "befingerst", z.B. in einem Lipbalmdöschen ist es so eine Sache mit der Haltbarkeit bzw. Keimbesiedlung. Spatel benutzen? Ich benutze meine Lippis meist 2 Monate. Haltbarkeit hängt bei wasserfreien Produkten von der kürzesten Haltbarkeit der Öle und Wachse ab.
Zur Nutzung: Du kannst sie pur verwenden, streichfähiger und damit auf den Lippen leichter benutzbar, wird sie in einer Mischung. Ich zitiere von der ON Seite Heike
Die Basis eignet sich für den Einsatz in Pflegeemulsionen, Haarspülungen, Lippenpflege- und Lippenstiften sowie heilenden Zubereitungen. Pur ist sie ein konzentrierter Heilbalsam für rissige, extrem trockene Haut, der punktuell aufgetragen werden kann. Hier ist auch ein Zusatz von 2–4 Tropfen ätherischen Ölen denkbar, der die Wirkung des Balsams (je nach Wahl des ÄÖ) unterstützt.
Es spricht nichts gegen eine pure Verwendung, leichter zu handhaben, wenn du sie nicht punktuell einsetzt, wie auf den Lippen, ist sie z. B. mit Sheabutter oder einem Öl deiner Wahl. In meine Lippenpflege Winter kommt immer Mandel und Shea und wahlweise BSB oder Lanolin bzw. Phyt Mac und Bienenwachs. Doch da du kein Wachs möchtest, geht ein kleines Lipbalmdöschen statt Stift, dann bist du bezüglich der Konsistenz nicht auf eine bestimmte Härte angewiesen.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Poppyflower
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 19. Dezember 2018, 11:13
Wohnort: auf dem schönen schwäbischen Ländle

Re: Barriereschutz-Basis pur verwenden

Ungelesener Beitrag von Poppyflower » 14. Januar 2019, 10:55

Vielen lieben Dank GartenEden :blumenstrauss:

ich denke ich werde es erst pur versuchen aufgrund einiger Unverträglichkeiten/Hautprobleme.
wenn das positiv ausgeht, werde ich versuchen es in eine Lippenpflege umzuwandeln :) vermutlich kann ich dann direkt den nächsten Beitrag erstellen :lupe: :-a damit nichts schief geht :) :wink:

Ich bin gespannt, wie das Rühren heute klappt! Ich habe schon von einigen gelesen, dass es nicht direkt geklappt hat mit der BSB... :schocker:
Liebe Grüße

Diana

~* Je größer der Dachschaden, desto schöner der Blick auf die Sterne *~

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Poppyflower
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 8
Registriert: 19. Dezember 2018, 11:13
Wohnort: auf dem schönen schwäbischen Ländle

Re: Barriereschutz-Basis pur verwenden

Ungelesener Beitrag von Poppyflower » 15. Januar 2019, 08:10

Update:

ich hab die BSB gestern Abend gerührt! :kleinehexe:
die Konsistenz ist fest, aber angenehm. Nicht wachsig oder hart. :gut: und das Gefühl auf den Lippen ist cremig, leicht klebrig, aber in Ordnung! Vor allem schmeckt es erstmal nicht unangenehm.
Die trockenen offenen Stellen vertragen es sehr gut! Die BSB setzt sich nur in den Mundwinkeln nach längerem Tragen weiß ab. Ist aber nicht tragisch.

Erstmal werde ich es ein paar Tage pur verwenden, dann werde ich sehen ob ich dabei bleibe oder eine leichte Lippencreme versuche! :huepf:
Liebe Grüße

Diana

~* Je größer der Dachschaden, desto schöner der Blick auf die Sterne *~

Antworten