Erster Haarconditioner

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Jawin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 7
Registriert: 3. Dezember 2018, 08:28

Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Jawin » 5. Dezember 2018, 08:55

Hallo Ihr Lieben

Ich bin ein absoluter Neuling in der Rührküche und im Forum. Daher verzeit mir, wenn diese Frage schon mal gestellt wurde oder ich im falschen Forum bin. 😊

Ich habe bereits einige Seifen selbst gesiedet. Darunter war auch eine Haarseife. Die harmoriert sehr gut mit meinem Haar. Jedoch würde ich nun gerne noch eine Haarspühlung/ Conditioner selber machen. Leider habe ich bis jetzt keine gute Infos gefunden🤔
Nun zu meiner eigentlichen Frage, was habt ihr für Erfahrungen/ Rezepte?
Vielleicht könnt ihr mir auch sagen, wo ich die geeigneten Infos nachschlagen kann (Bücher/Internet)

Ich freue mich über eure Erfahrungen 😃
Herzlich
Jawin

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 4419
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Ulrike » 5. Dezember 2018, 09:31

Eine Rezept-Idee findest du hier.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 4419
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Ulrike » 5. Dezember 2018, 09:32

Und noch ein Wunsch von mir: Ich würde mich über eine Vorstellung am Küchentresen freuen!

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!


:: Hat das Thema eröffnet ::
Jawin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 7
Registriert: 3. Dezember 2018, 08:28

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Jawin » 5. Dezember 2018, 10:11

Liebe Ulrike
Danke für dein Rezept und deinen Hinweis mit dem Küchentresen.

Benutzeravatar

Nikeface
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 222
Registriert: 24. Dezember 2017, 16:35
Wohnort: Schweiz

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Nikeface » 6. Dezember 2018, 11:50

Hallo Jawin, willkommen in der Rührküche.
Wenn man auf Google "rezepte aliacura" eingibt siehst Du deren homepage mit einigen Rezepten. Ich liebe den Conditioner, für mein Haar fantastisch.
Liebe Grüsse - NikeFace

If your dreams don't scare you - they are not big enough


:: Hat das Thema eröffnet ::
Jawin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 7
Registriert: 3. Dezember 2018, 08:28

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Jawin » 7. Dezember 2018, 08:36

Liebe Nikeface
Vielen Dank für deinen tollen Input. Die Anleitleitung mit den Bildern ist super.
Jetzt heisst es warten bis meine Rohmaterialien kommen😁

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6048
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Judy » 7. Dezember 2018, 09:12

Auch dort gibt es ein interessantes Konzept und Informationen.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 4419
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Ulrike » 7. Dezember 2018, 09:46

Judy hat geschrieben:
7. Dezember 2018, 09:12
Auch dort gibt es ein interessantes Konzept und Informationen.
Liebe Grüße,
Judy
Hast du, liebe Judy, mit dem dort genannten Tensid (Emulsense ™ HC) schon gearbeitet? Klingt sehr interessant!

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6048
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Erster Haarconditioner

Ungelesener Beitrag von Judy » 7. Dezember 2018, 11:48

Ulrike hat geschrieben:
7. Dezember 2018, 09:46
Hast du, liebe Judy, mit dem dort genannten Tensid (Emulsense ™ HC) schon gearbeitet? Klingt sehr interessant!

Ulrike
Nein, leider nicht, Liebes, den gibt es nur dort zu kaufen (ist auch nicht gerade billig), und in der Verarbeitung bzw Konservierung nicht ganz einfach.
Es gibt dort aber auch ein schönes Rezept für einen Conditioner Bar - das würde mich schon reizen...

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Antworten