Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Katzenfreundin
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 44
Registriert: 26. Dezember 2017, 21:18

Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Katzenfreundin » 28. November 2018, 17:18

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte ein Rezept von ***** ausprobieren.
Mir fehlt dieser Wirkstoff. Kennt jemand diesen und kann man ihn durch einen anderen Stoff ersetzen??
In den Büchern von Heike sind diese speziellen Stöffchen nicht aufgeführt.

Tetrapeptide-21, Glyerin, Butylene Glycol, Aqua Dies ist die Zusammensetzung. Es soll die Kollagensythese verstärken. Ob ich als Ersatz Kollagen nehmen kann ??
Dazu kommt, das dieses Stöffchen ganz schön teuer ist. 5 gr. 15 EURO
Danke für eure Antworten und Erfahrungen im voraus.

Liebe Grüsse von der Katzenfreundin

Benutzeravatar

Zizou
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 489
Registriert: 17. Januar 2016, 09:01

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Zizou » 28. November 2018, 17:44

Peptide kannst du nicht ersetzen. Das ist ein Feld für sich, ich fange auch gerade an mich damit auseinanderzusetzen. Auf dem Selbstrührermarkt sind sie noch kaum vertreten, und auch sind sie in der Regel nicht NK-konform weil synthetisch hergestellt. Ich habe einige Peptide hier, die ich demnächst in meinen Formulierungen testen werde... Das von dir genannte ist aber nicht dabei :)
_________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße
Verena

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1266
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Beauté » 28. November 2018, 18:16

Gib es mal in die Suchfunktion ein; das kommt schon ordentlich was...
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Tessa
Moderator
Moderator
Beiträge: 4124
Registriert: 23. Dezember 2010, 17:15
Wohnort: Niedersachsen LK Diepholz

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Tessa » 28. November 2018, 21:38

Die Tetra Peptide 21 sind wunderbar, aber wenn du den guten Stoff nicht verschleudern willst, nimmst du Abstand
von dem grottenschlechten Rezept. Es fühlt sich einfach nur ekelhaft auf der Haut an. (du meinst bestimmt das Rezept Ageless Eye-Serum?)
Konzipiere ein eigenes Serum und versenke dort die T-P.
Liebe Grüße Tessa

Benutzeravatar

Manjusha
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2883
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 28. November 2018, 21:44

Liebe Tessa,
ich hatte es als "unwirksam" abgespeichert, d.h. du nimmst sie regelmäßig und erfolgreich?
Hatte nicht mal jemand, der ziemlich enttäuscht davon war, ein Bild von sich eingestellt. Oder verwechsel ich wieder alles, finde nämlich kein Foto. :(

Nachtrag: Wahrscheinlich war das Foto in dem langen "Einkaufszettel - Thread"?
Noch'n Nachtrag: War da nicht irgendwas gaaanz ungesundes drin? JUDY ! HELP! :knutscher:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Sunsmile
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 196
Registriert: 8. März 2018, 16:21
Wohnort: Hamburg

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Sunsmile » 29. November 2018, 10:13

Ich hatte sie auch mal hier - hatte sie recht hoch eingesetzt, da sie ja in einer Lösung kommt, denke so mit 5%. Hat dann auch prompt gebrannt, war am Anfang meiner Rührkarriere und ich wusste nicht, dass es auch schlicht an der hohen Konzentration liegen kann. Benutze aber eine gekaufte Augencreme mit dem Tripeptid GHK (INCI:PALMITOYL TRIPEPTIDE-1), das hautverdickend wirken soll. Bei mir hat es das um die Augen auch getan, ich nutze sie bereits über ein Jahr daher ist es schwer zu sagen wann der Effekt eintrat. Ich denke also durchaus, dass Peptide der Haut nutzen können, richtig dosiert versteht sich ;-) Leider haben wir nur eine sehr begrenzte Auswahl. Hier ein Artikel (unter Polypeptide)zum Tripeptid-21 der kurz und knackig die belegten Wirkungen zusammenfasst. Zizou - welche Peptide hast du da und woher hast du die, wenn ich fragen darf? :)
Herzliche Grüße,

Sunsmile

Benutzeravatar

Zizou
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 489
Registriert: 17. Januar 2016, 09:01

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Zizou » 29. November 2018, 13:24

Sunsmile hat geschrieben:
29. November 2018, 10:13
Leider haben wir nur eine sehr begrenzte Auswahl. Hier ein Artikel (unter Polypeptide)zum Tripeptid-21 der kurz und knackig die belegten Wirkungen zusammenfasst. Zizou - welche Peptide hast du da und woher hast du die, wenn ich fragen darf? :)
Ich habe Proben von Peptiden vom Hersteller bekommen, die aktuell nur für Unternehmen verfügbar sind. :) Ich kann daher leider auch nicht die genauen Bezeichnungen verraten... Aber ich werde berichten, wie sie sich auf meine Haut auswirken und ob ich es sinnvoll finde, oder nicht. Die Studien sind tatsächlich sehr vielversprechend :pfeifen:
Mal sehen, vielleicht darf ich dann auch ein bisschen mehr erzählen... Ich werde diesbezüglich mit meiner "Quelle" mal Rücksprache halten :shisha:
_________________________________________________________________________________________
Liebe Grüße
Verena

Benutzeravatar

Sunsmile
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 196
Registriert: 8. März 2018, 16:21
Wohnort: Hamburg

Re: Tetrapeptide-21 Wer kennt es ??

Ungelesener Beitrag von Sunsmile » 29. November 2018, 22:49

Danke Verena, ich bin gespannt auf deinen Bericht :-)
Herzliche Grüße,

Sunsmile

Antworten