Amaranthöl

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Evchen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 171
Registriert: 18. März 2018, 10:43
Wohnort: Bönen bei Dortmund

Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Evchen » 14. September 2018, 17:48

Hallo Zusammen,

ich rühre leidenschaftlich gerne Heikes "Cranberry-Night-Serum. Leider ist das Amaranthöl bei meinen favorisierten
Lieferanten nicht zu bekommen. Habt ihr eine Idee wie ich dieses annährend ersetzen kann ?
Vielleicht Chia-Öl ?
Ich bin gespannt ...

Lieben Dank für eure Anregungen und allseits ein wunderbares Wochenende. :sunny:
Ganz liebe Grüße, das Evchen
,, Phantasie ist das Auge der Seele,,

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 14085
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Helga » 14. September 2018, 18:45

Amaranthöl gehört zu Ölgruppe B3, Du kannst es durch jedes in dieser Gruppe angeführte Öl ersetzen: Ölgruppen nach Olionatura.de
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Christine
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 34
Registriert: 24. August 2018, 18:05
Wohnort: Eifel

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Christine » 14. September 2018, 20:26

Hallo Evchen!
Ich habe gerade eben Heikes Cranberry Balm gerührt und stand vor dem selben Problem. Hier im Forum habe ich gelesen, dass man das Amaranthöl auch durch Baobab- oder Reiskeimöl ersetzen kann. Das Verhältnis von Öl-/Linol-/Palmitinsäure ist wohl ähnlich.
Viele Grüße
Christine

Benutzeravatar

Mondenkind
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 323
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 14. September 2018, 21:01

Hallo Evchen,
falls Du auch einen anderen Anbieter in Erwägung ziehen würdest, kann ich Dir guten Gewissens diesen hier empfehlen.
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja


(Hat den Thread eröffnet)
Evchen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 171
Registriert: 18. März 2018, 10:43
Wohnort: Bönen bei Dortmund

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Evchen » 16. September 2018, 16:28

Mondenkind hat geschrieben:
14. September 2018, 21:01
Hallo Evchen,
falls Du auch einen anderen Anbieter in Erwägung ziehen würdest, kann ich Dir guten Gewissens diesen hier empfehlen.
Bestellung geht gleich raus ... Danke :knutscher:
Ganz liebe Grüße, das Evchen
,, Phantasie ist das Auge der Seele,,

Benutzeravatar

Mondenkind
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 323
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 16. September 2018, 16:44

:rosefuerdich: Aber gerne doch!
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5404
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Pialina » 16. September 2018, 23:38

Auch wenn das Amaranthöl schon gefunden wurde, von der Zusammensetzung der Fettsäuren her ähnelt ihm das Hibiskus-Öl:
acide linoléique (oméga-6) (40- 46 %)
acide oléique (oméga-9) (24- 32.15%)
acide stéarique (3,4- 4.85%),
acide palmitique (17- 20.88 %)
Liebe Grüße,
Pialina


(Hat den Thread eröffnet)
Evchen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 171
Registriert: 18. März 2018, 10:43
Wohnort: Bönen bei Dortmund

Re: Amaranthöl

Ungelesener Beitrag von Evchen » 17. September 2018, 15:59

Pialina hat geschrieben:
16. September 2018, 23:38
Auch wenn das Amaranthöl schon gefunden wurde, von der Zusammensetzung der Fettsäuren her ähnelt ihm das Hibiskus-Öl:
acide linoléique (oméga-6) (40- 46 %)
acide oléique (oméga-9) (24- 32.15%)
acide stéarique (3,4- 4.85%),
acide palmitique (17- 20.88 %)
Dankeschön für den Hinweis Pialina. Ich lerne immer wieder dazu ... und werde es verinnerlichen. Liebe Grüße :hallihallo:
Ganz liebe Grüße, das Evchen
,, Phantasie ist das Auge der Seele,,

Antworten