Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 6
Registriert: 13. Dezember 2015, 19:11

Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Andi » 12. September 2018, 20:06

Hallo,

Ich habe eine vielleicht recht ungewöhnliche Frage, aber ist es möglich eine Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren zu lassen, sodass ich dann weiß welche Inhaltsstoffe genau in der Creme sind und in welcher Menge?

Ich suche also nach einem Labor, welches qualitative und quantitative Inhaltsstoffanalytik anbietet, vielleicht kennt ja jemand von euch ein solches Labor?

Ich habe auch schon ein paar Labore kontaktiert, aber von den meisten keine Antwort bekommen oder die führen solche Analysen nicht durch. Lediglich das Labor Intertek in der Schweiz meinte, dass es prinzipiell möglich sei (wenn ich die Inhaltsstoffe vorgeben kann), aber extrem teuer wird.

Kann mir da jemand helfen?

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 29247
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Heike » 12. September 2018, 20:19

Andi hat geschrieben:
12. September 2018, 20:06
Ich habe eine vielleicht recht ungewöhnliche Frage, aber ist es möglich eine Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren zu lassen, sodass ich dann weiß welche Inhaltsstoffe genau in der Creme sind und in welcher Menge?
Warum möchtest Du das tun? :lupe:
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Mondenkind
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 303
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 12. September 2018, 20:54

:gruebel: Gibt es da nicht eine Art Geschäftsgeheimnis in Bezug auf kosmetische Rezepturen?
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja


Lotti
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 456
Registriert: 27. Mai 2016, 15:25
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Lotti » 13. September 2018, 05:52

Normalerweise steht ja drauf, was drin ist. Und anhand der INCI lässt sich auch ungefähr das Mengenverhältnis ableiten. So eine Analyse dürfte sehr teuer werden, warum benötigst Du so etwas?
Liebe Grüße
Lotti


:: Hat das Thema eröffnet ::
Andi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 6
Registriert: 13. Dezember 2015, 19:11

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Andi » 14. September 2018, 18:35

Aaaaaalso, das ist sooooo :D
Ich habe da eine kosmetisch-medizinische Creme aus den USA und die Creme ist einzigartig. Der Vertrieb über den Hersteller ist eine Katastrophe (mehrere Monate Lieferzeit, keine Produktverpackung, Sitz irgendwo im Ausland, alles etwas dubios, aber die Creme wirkt!) Nun war da meine Idee die Creme einfach zu kopieren und etwas abzuwandeln und zu verbessern und dann zu vermarkten (besser zu vermarkten als der amerikanische Hersteller).

Die Creme hat in den USA keine FDA Zulassung und ist auch nicht patentiert, deshalb dürfte das Nachmachen kein Problem sein.

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12721
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Helga » 14. September 2018, 18:38

Und sind keine INCI aufgedruckt? Wahrscheinlich muss das in Amerika nicht sein?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


:: Hat das Thema eröffnet ::
Andi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 6
Registriert: 13. Dezember 2015, 19:11

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Andi » 14. September 2018, 19:52

Doch sind aufgedruckt, aber ich vertraue dem absolut nicht, da kann auch ganz was anderes drinsein

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12721
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Creme auf ihre Zusammensetzung analysieren lassen

Ungelesener Beitrag von Helga » 14. September 2018, 20:05

Ich würde es zumindest mal versuchen nach zu rühren, das ist der einfachste Weg :) Vermutlich sind es ja nur 1 oder 2 Wirkstoffe, die Dir helfen (und die Du und auch wir identifizieren können) der Rest ist Salbe oder Creme, bzw. -Grundlage.

Bei einem Duft gibt es Geräte, die die Inhaltsstoffe erkennen aber bei einer Creme ...
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Antworten