Konservierung und pH-Senkung

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
crewpie
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 2
Registriert: 4. Juli 2018, 12:52

Konservierung und pH-Senkung

Ungelesener Beitrag von crewpie » 4. Juli 2018, 15:21

Hallo,
ich bin Neuling im selbst rühren. Bisher habe ich nur nach Rezepten gearbeitet.
Nun wollte ich mir Milchsäure 80% kaufen, um den pH-Wert korrekt einzustellen. Dabei stand nun, dass man mit Rokonsal BSB-N oder Kaliumsorbat konservieren soll. Ich wollte mir aber eigentlich Biokons PA 30 kaufen.
Kann ich beim Einsatz von Milchsäure nur bestimmte Konservierer benutzen oder ist das egal?
Schon mal danke für eure Hilfe!
crewpie

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2627
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Konservierung und pH-Senkung

Ungelesener Beitrag von petitigre » 4. Juli 2018, 15:24

Es ist genau anders herum: Konservierer brauchen einen bestimmten pH-Wert, der bei den beiden genannten bei 5 liegt. Das kannst Du dann mit Milchsäure so einstellen. Biokons toleriert auch Abweichungen (3-8, glaube ich, müsstest Du aber nochmal nachschauen).
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2190
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Konservierung und pH-Senkung

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 4. Juli 2018, 18:35

Ich würde dir empfehlen hier nachzulesen pHWert kontrollieren und dir insgesamt www.olionatura.de ans Herz legen. Hier erfährst du alles wichtige.
Liebe Grüße, Andrea-


:: Hat das Thema eröffnet ::
crewpie
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 2
Registriert: 4. Juli 2018, 12:52

Re: Konservierung und pH-Senkung

Ungelesener Beitrag von crewpie » 5. Juli 2018, 12:09

Vielen Dank für eure Antworten. Das hilft mir wirklich sehr weiter.
Durch www.olionatura.de hab ich auch schon einiges gelernt. Allerdings hatte mich das mit der Milchsäure wirklich verunsichert. :argverlegen:

Antworten