Rasierseife, die Erste!

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 6. Juli 2018, 11:59

GanzFrisch hat geschrieben:
6. Juli 2018, 09:57
Liebe Conny, seitdem Alu so negativ durch die Presse ging, versuche ich es weitgehend zu meiden, auch als Verpackung von Lebensmitteln oder Kosmetik. Wie siehst du das? Ist das wohl übertrieben von mir?
Liebe Ina, grundsätzlich stimme ich Dir zu, denn ich vermeide Alu auch weitestgehend. Bei einigen Sachen, wie z.B. die Rasierseife, ist es für mich aber durchaus eine Option. Da aber die Aludosen alle einen zu großen (oder aber zu kleinen) Durchmesser für meine Test-Rasierseife haben, werde ich noch vorhandene Kunststoffdosen verwenden. Wie ich schon auf Aris Anmerkung geantwortet habe, gefällt es mir persönlich nicht so sehr, Rasierseife offen herumstehen zu haben. Eventuell schaue ich mich einmal nach hübschen Schraubgläsern mit Deckel um. Das hat den Vorteil, das die Seife gleich ins Glas gegossen werden kann und der Deckel für ein nettes Etikett mit allen Incis nutzbar ist.
Aber, erst einmal warte ich nun ab, ob Rasierseife zukünftig regelmäßig gesiedet wird :zwinkerchen: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

GanzFrisch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 230
Registriert: 3. April 2016, 19:33

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von GanzFrisch » 6. Juli 2018, 12:30

Ja, liebe Conny, ich hätte das vermutlich auch nicht gerne ständig offen stehen. Wobei es so natürlich am besten trocknen kann...
Ich packe meine Seifen in der Sporttasche derzeit ganz gerne in recht einfache Dosen von AZ. Sie sind zwar aus Kunststoff, das ist mir aber in dem Fall sogar angenehm, weil die Tasche dadurch nicht so schwer wird. Das Format ist einfach ein glückliches für viele Seifen... Ich stelle gleich mal ein Foto ein.
Die Franzosen haben mittlerweise auch sehr hübsche, edle Glastiegel für 100 ml. Die besitze ich auch - empfehlenswert. Womöglich aber für deine Zwecke zu groß... und außerdem hast du recht: vielleicht erst mal abwarten, wie das Produkt angenommen wird... :sunny:
Liebe rührende Grüße

Ina

Benutzeravatar

GanzFrisch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 230
Registriert: 3. April 2016, 19:33

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von GanzFrisch » 6. Juli 2018, 12:33

Hier mal die Plastikdosen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe rührende Grüße

Ina

Benutzeravatar

GanzFrisch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 230
Registriert: 3. April 2016, 19:33

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von GanzFrisch » 6. Juli 2018, 12:38

Hier noch mal der Glastiegel. Die eckige Seife passt allerdings nicht rein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe rührende Grüße

Ina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 6. Juli 2018, 12:42

Liebe Ina, Danke für die Info und die Fotos :blumenfuerdich: .
Werde mich bei AZ vor meiner nächsten Bestellung mal etwas unter den Tiegeln umschauen...
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. August 2018, 14:44

So, heute wurde meine erste Rasierseife (nur mit NaOH) angewaschen oder besser aufgeschäumt.
Nachdem ich mich ein wenig darüber informiert habe, wie man oder besser Frau überhaupt eine Rasierseife benutzt, genauer aufschäumt, in ich mit dem Ergebnis recht zufrieden. Einzig der Rasierpinsel ist Murks, Billigteil vom Drogeriediscounter weil ich vergessen hatte, mir einen ordentlichen Pinsel online zu ordern :ugly: .

Hier ein paar Bilder:
Rasierseife 1.jpg
Rasierseife 2.jpg
Rasierseife 3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. August 2018, 14:45

Eins habe ich noch :happy: :
Rasierseife 4.jpg
Danke fürs anschauen :knicks: .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


Arnika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 164
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Arnika » 1. August 2018, 14:52

Das sieht ja perfekt aus, liebe Conny :gut:
Toll :cool-sun:
Einen lieben Gruß
Arnika

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 527
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 1. August 2018, 16:00

Soooo cool! Sensationell! :laufen:
Ich habe richtig Lust Rasierseife zu sieden!
Wo könnte man das Rezept ergattern?
:knicks:
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. August 2018, 17:08

Arnika hat geschrieben:
1. August 2018, 14:52
Das sieht ja perfekt aus, liebe Conny :gut:
Toll :cool-sun:
Danke, liebe Arnika :blumenfuerdich: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. August 2018, 17:14

Vijnana hat geschrieben:
1. August 2018, 16:00
Soooo cool! Sensationell! :laufen:
Danke, liebe Katharina :rosefuerdich: .
Vijnana hat geschrieben:
1. August 2018, 16:00

Wo könnte man das Rezept ergattern?
Mein Rezept für die Rasierseife habe ich selbst zusammen gestellt. Ich habe mir diverse Rezepte angeschaut und mir daraus dann meins gebastelt. Viele Rezepte enthalten Schweineschmalz, Rindertalg oder andere tierische Fette. Das ist absolut nichts für mich :zickig: . Aber jeder so, wie er es eben mag.

Petra Neumann hat in ihrem Buch ein Rasierseifen-Rezept in Mischverseifung; vielleicht wäre das etwas für Dich?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 527
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 1. August 2018, 17:44

Ja! Ich habe es schon gesehen!
Langsam habe ich alle Seifen von Frau Neumann durch!
Ich habe nie ein einziges bereut nachzusieden! Die sind einfach genial!
:sunny: Danke Dir, liebe Conny! :sunny:
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1227
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Beauté » 1. August 2018, 18:11

Boah, cool Conny! Hast Du im Glastiegel oder im Metallschälchen aufgeschäumt?
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. August 2018, 20:54

Beauté hat geschrieben:
1. August 2018, 18:11
Hast Du im Glastiegel oder im Metallschälchen aufgeschäumt?
Sowohl als auch, liebe Beauté, wobei es ein Kunststofftiegel ist. Das Ganze ist ein Testprojekt :argverlegen: .
Der Kunststofftiegel ist nicht hoch genug, um darin vernünftig aufzuschäumen. Das Metallschälchen hatte die optimale Größe.
Sollte ich bei Rasierseife bleiben, werde ich nach Glastiegeln oder schönen Gläsern schauen und die Seife dann gleich direkt in das Behältnis gießen. (Zu allererst aber werde ich mir einen ordentlichen Rasierpinsel besorgen!)
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. August 2018, 20:56

Vijnana hat geschrieben:
1. August 2018, 17:44
Langsam habe ich alle Seifen von Frau Neumann durch!
Ich habe nie ein einziges bereut nachzusieden! Die sind einfach genial!
Da stimme ich Dir absolut zu, liebe Katharina :yeah: !
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1227
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Beauté » 2. August 2018, 09:28

Danke liebe Conny :blumenstrauss:!
Mein Mann hat auch eine handgesiedete Rasierseife (von einer lieben Rührkollegin gesiedet) und ein Metallschälchen. Allerdings klappt das mit dem Schaum am besten, wenn er sich mit der Seife über die Bartstoppeln fährt oder über die Beine (er ist Radfahrer). Was mir nicht so passt... Irgendwie habe ich die Vermutung, dass das Schälchen zu wenig Widerstand bietet; wir üben noch :wink:.

LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 2. August 2018, 13:55

Beauté hat geschrieben:
2. August 2018, 09:28
... wir üben noch
Das wird schon werden :shisha: !
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Elaine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 175
Registriert: 16. Dezember 2016, 07:05
Wohnort:

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Elaine » 5. August 2018, 19:09

Die Rasierseifchen sehen echt wunderbar aus! Sehr edel!
Der Schaum ist beachtlich - genial!
Im Glas gefällt sie mir auch besser!
...mit ganz lieben Grüßen Elaine
Frauen können nie genug Schuhe haben, aber echte Ladys können nie genug Seifen sieden/besitzen!

Benutzeravatar

Franzi
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 269
Registriert: 21. März 2016, 07:57
Wohnort: im Hannöverschen

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Franzi » 5. August 2018, 20:28

coboki hat geschrieben:
1. August 2018, 14:45
Eins habe ich noch :happy: :
Der Schaum sieht ziemlich perfekt aus! Was sagt Dein Mann?
Gute Pinsel: guck mal bei Liebe oder bei Seilerei Rockmann in der Hildesheimer, die haben auch prima Rasierpinsel.
Viele Grüße,
Franzi

"Die Mode bekleidet den Körper, das Parfum die Seele des Menschen." (Jacques Polge)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 5. August 2018, 21:40

Franzi hat geschrieben:
5. August 2018, 20:28
Was sagt Dein Mann?
Mein Mann rasiert sich seit über 30 Jahren elektrisch und ist auch nicht davon abzubringen :huhu:, die Rasierseife ist ein Testprojekt für mich...
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Elaine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 175
Registriert: 16. Dezember 2016, 07:05
Wohnort:

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von Elaine » 15. August 2018, 17:41

Nur nicht beeindrucken lassen, vielleicht
findest du ja auch andere Abnehmer , weil so ein tolles Seifchen
ist ja ein echtes "haben-wollen-Objekt" :gut:
...mit ganz lieben Grüßen Elaine
Frauen können nie genug Schuhe haben, aber echte Ladys können nie genug Seifen sieden/besitzen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Rasierseife, die Erste!

Ungelesener Beitrag von coboki » 15. August 2018, 20:07

Elaine hat geschrieben:
15. August 2018, 17:41
Nur nicht beeindrucken lassen...
Danke, liebe Elaine :) .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Antworten