Heike's Duftende Handcreme modifiziert

In diesem Unterforum widmen wir uns der Entwicklung sinnvoller kosmetischer Hautpflegeprodukte.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Evelyne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 95
Registriert: 14. Oktober 2016, 22:10

Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Evelyne » 16. April 2018, 15:21

Da ich persönlich ein "eingehülltes Hautgefühl" bevorzuge, habe ich mir erlaubt Heike's Duftende Handcreme zu modifizieren.
Ich habe folgendes geändert:

+ Barriereschutzbasis 1% --> gibt ein geschütztes Hautgefühl
+ Lysolecithin 1% (klebriges Scheißerchen :kichern: ) --> nimmt Xyliance das trockene Gefühl (Tipp von Heike auf Olionatura)
+ Xanthan (Cosphaderm® X 34) 0,1% --> bringt etwas mehr Konsistenz
+ Duft: Kokos + Banane --> unterstützt das duftende Kokosöl

Das Ergebnis:
Eine super lecker duftende Handcreme, die etwas langsamer einzieht als das Originalrezept. Dafür legt sich ein angenehmer schützender leichter Film auf die Hände. Eine optimale Handcreme für die Küche. Damit riecht nix mehr pafümiert.
Mit den hübschen kleinen Glasfläschchen (20 und 30 ml) mit Pumpenspender ist die Handcreme ein nettes Mitbringsel und kann natürlich überall mit genommen werden.

Ein herzliches Dankeschön an Heike für das schöne Rezept. :rosenbett:
IMG_1208_400px.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2779
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von petitigre » 16. April 2018, 15:28

Bravo und herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Abwandlung! :blumenfuerdich:
Es macht immer Freude, wenn so kleine Experimente gelingen. Und die Fläschchen sind wirklich hübsch, da werden sich die Beschenkten aber freuen! :ja:
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3364
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. April 2018, 15:59

Womit hast Du denn konserviert, wenn die Handcreme ein MHD bis 04/19 hat :gruebel: ?
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7086
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Positiv » 16. April 2018, 16:28

Du hast aber hübsche Eiteketten. :blumenfuerdich:
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 29414
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Heike » 16. April 2018, 16:44

So soll es sein: Formulierungen als Anhaltspunkt und Inspiration nutzen und mit eigenem Wissen für sich optimieren. :love:

Wunderschöne Etiketten, Evelyne! :sunny:
Liebe Grüße
Heike


:: Hat das Thema eröffnet ::
Evelyne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 95
Registriert: 14. Oktober 2016, 22:10

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Evelyne » 16. April 2018, 17:08

coboki hat geschrieben:
16. April 2018, 15:59
Womit hast Du denn konserviert, wenn die Handcreme ein MHD bis 04/19 hat :gruebel: ?
Rokonal, wie im Originalrezept.
Das mhd hab ich vom vorhergehenden Kleber nicht geändert. Ist nicht so schlimm, weil's eh' nur 2 kleine Flascherl sind, die ich verwenden werde. Aber danken für den Hinweis.


:: Hat das Thema eröffnet ::
Evelyne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 95
Registriert: 14. Oktober 2016, 22:10

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Evelyne » 16. April 2018, 17:10

Heike hat geschrieben:
16. April 2018, 16:44
So soll es sein: Formulierungen als Anhaltspunkt und Inspiration nutzen und mit eigenem Wissen für sich optimieren. :love:

Wunderschöne Etiketten, Evelyne! :sunny:
Na, ja ... noch ist es dein Wissen, das du mit uns teilst. Aber ich werde immer mutiger. :kleinehexe:

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12841
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Helga » 16. April 2018, 17:56

Evelyne hat geschrieben:
16. April 2018, 17:08
coboki hat geschrieben:
16. April 2018, 15:59
Womit hast Du denn konserviert, wenn die Handcreme ein MHD bis 04/19 hat :gruebel: ?
Rokonal, wie im Originalrezept.
Das mhd hab ich vom vorhergehenden Kleber nicht geändert.
Vom vorhergehenden Kleber? Ich schließe mich coboki's Frage an :wink: - was ist das Geheimrezept, dass es 1 Jahr (!) hält? Rokonsal kann es nicht sein.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3364
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. April 2018, 18:03

Helga hat geschrieben:
16. April 2018, 17:56
... was ist das Geheimrezept, dass es 1 Jahr (!) hält? Rokonsal kann es nicht sein.
Danke Helga, jetzt warst Du schneller :blumenfuerdich: . Das Geheimrezept interessiert mich auch!
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


:: Hat das Thema eröffnet ::
Evelyne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 95
Registriert: 14. Oktober 2016, 22:10

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Evelyne » 16. April 2018, 19:39

Helga hat geschrieben:
16. April 2018, 17:56
Evelyne hat geschrieben:
16. April 2018, 17:08
coboki hat geschrieben:
16. April 2018, 15:59
Womit hast Du denn konserviert, wenn die Handcreme ein MHD bis 04/19 hat :gruebel: ?
Rokonal, wie im Originalrezept.
Das mhd hab ich vom vorhergehenden Kleber nicht geändert.
Vom vorhergehenden Kleber? Ich schließe mich coboki's Frage an :wink: - was ist das Geheimrezept, dass es 1 Jahr (!) hält? Rokonsal kann es nicht sein.

Ihr wollt es aber ganz genau wissen. :lupe:
Die Etiketten, die ich VORHER gemacht hatte, waren für meine Hydrolate (Pfferminze / Salbei / Mädesüß - Testfläschchen), die ich als Gesichtswasser nutze und die überdies einem kleinen Teil Weingeist beinhalten. DIE halten devinitiv 1 JAHR!
Beim Erstellen der neuen Handcreme-Etiketten habe ich vergessen das Datum auszubessern. :wall:

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12841
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von Helga » 16. April 2018, 19:54

Danke Dir :bussi: - abgesehen davon, dass niemand von den Neuen auf die Idee kommen sollte, für 1 Jahr zu konservieren ist es einfach eine Möglichkeit zwischendurch ein bisschen zu scherzen :wink: die ich meist nur allzu gerne ergreife :rosefuerdich:
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3364
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Niedersachsen

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von coboki » 16. April 2018, 21:19

Evelyne hat geschrieben:
16. April 2018, 19:39
Die Etiketten, die ich VORHER gemacht hatte, waren für meine Hydrolate...( DIE halten devinitiv 1 JAHR!
Danke für die umfassende Erklärung, liebe Evelyne :blumenfuerdich: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

TinaLina
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 16. April 2017, 11:59
Wohnort: Marburg/Lahn

Re: Heike's Duftende Handcreme modifiziert

Ungelesener Beitrag von TinaLina » 30. April 2018, 20:14

@Evelyne: Verrätst du uns, wo du die schönen Pumpspender beziehst?
Die sehen richtig toll aus, Glas oder Kunststoff?
Viele Grüße
Tina

Antworten