Duschpeeling

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
Evchen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 171
Registriert: 18. März 2018, 10:43
Wohnort: Bönen bei Dortmund

Duschpeeling

Ungelesener Beitrag von Evchen » 12. April 2018, 16:55

Hallo noch einmal :rosenbett:
Ich würde gerne ein Duschpeeling rühren. Ich möchte laut einem Rezept von Heike gerne Jojoba- und Mandelöl, sowie etwas
Kokosöl verwenden. Hinzufügen wollte ich noch etwas Ceralan und Mangobutter. Welchen Emulgator sollte ich da verwenden ? - wenn überhaupt ? Geht da auch Fluidlecithin-Super. Auch für andere Ideen wäre ich sehr dankbar. Liebe Grüße, Evchen
Ganz liebe Grüße, das Evchen
,, Phantasie ist das Auge der Seele,,

Benutzeravatar

petitigre
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2779
Registriert: 26. April 2015, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Duschpeeling

Ungelesener Beitrag von petitigre » 12. April 2018, 17:51

Wenn Du das Rezept von Heike hast - warum rührst Du es nicht einfach so nach, wie es ist? :gruebel: Ein Emulgator tut da nicht Not.

Ergänzend noch ein paar Tipps in diesem Thread (habe ich über die Suchfunktion gefunden). ;)
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2312
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Duschpeeling

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 13. April 2018, 18:32

Also mein Lieblingspeeling ist eines auf Basis von Helgas Zuckerpeeling.
Öl, ich mag ein leichtes, 7-8% Dermofeel Viscolid, ca.10% Kokosglukosid und ca. 10% Lysolecithin und Zucker so viel man mag. Ich habe zur Zeit 20 g auf 20 g Öl - das nächste mal werde ich etwas mehr Zucker reintun. Es ist eine relativ feste Paste und lässt sich gut auftragen. Äth.Öle nach Belieben :) Eincremen ist nicht mehr notwendig.
Helgas Zuckerpeeling
Liebe Grüße, Andrea-

Antworten