Maiglöckchen Hydrolat oder Mazerat

Ob als Tinktur, Infus, Mazerat, Hydrolat oder Pflanzenpulver: Pflanzen sind die Seele unserer Kosmetik.

Moderatoren: Tessa, Kunstblume

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Nikeface
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 130
Registriert: 24. Dezember 2017, 16:35
Wohnort: Schweiz

Maiglöckchen Hydrolat oder Mazerat

Ungelesener Beitrag von Nikeface » 11. April 2018, 19:09

Hallo

Hat jemand von Euch schon mal mit Maiglöckchen experimentiert? Ich habe heute ein kleines Töpfchen gekauft und die duften einfach fantastisch. :duft:
Ich weiss, dass sie auch giftig sind, wird deshalb kein Hydrolat hergestellt?
Liebe Grüsse - NikeFace

If your dreams don't scare you - they are not big enough

Benutzeravatar

Alraune
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 623
Registriert: 10. Mai 2017, 09:04
Wohnort: Heerlen

Re: Maiglöckchen Hydrolat oder Mazerat

Ungelesener Beitrag von Alraune » 11. April 2018, 19:51

genau, und auch weil der Duft zewrstört wird, er oxidiert bevor unsere Nase etwas davon hat. Man könnte es höchstens für Herzkranke medizinisch verwenden, aber nur wenn man auf dem Gebiet ausgebildet ist.

LG
Alraune
Schönheit vergeht, Dummheit bleibt

Benutzeravatar

Jytte
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2658
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Maiglöckchen Hydrolat oder Mazerat

Ungelesener Beitrag von Jytte » 11. April 2018, 20:26

Alraune war schneller...Maiglöckchen und Flieder lassen sich nicht destillieren, da ihre Duftstoffe extrem hitzeempfindlich sind und sich somit nicht gewinnen lassen. Darum werden sie synthetisch hergestellt. Erfreue dich an deinem Töpfchen, solange es blüht :duft:
Liebe Grüße Jytte

Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

Kraeutermann
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 186
Registriert: 23. März 2018, 08:55
Wohnort: Stuttgart

Re: Maiglöckchen Hydrolat oder Mazerat

Ungelesener Beitrag von Kraeutermann » 11. April 2018, 23:22

Von einem Mazerat ist bei Giftpflanzen auf jeden Fall abzuraten!!! Im Haushalt besteht keine Möglichkeit, den Giftstoffgehalt des Mazerats zu kontrollieren!
Ansonsten ist der Duft von Maiglöckchen, wie bereits beschrieben, sehr instabil und nicht zur Extraktion geeignet.
Liebe Grüße,

der Kräutermann

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Nikeface
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 130
Registriert: 24. Dezember 2017, 16:35
Wohnort: Schweiz

Re: Maiglöckchen Hydrolat oder Mazerat

Ungelesener Beitrag von Nikeface » 12. April 2018, 00:07

Danke für Euer feedback. So schade...
Liebe Grüsse - NikeFace

If your dreams don't scare you - they are not big enough

Antworten