Duschbar - Frage zur Herstellung

Alles, was in Bad, Dusche und Sauna reinigt, pflegt und gut riecht, ist in diesem Unterforum gut aufgehoben.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 17. Mai 2019, 16:47

Ihr Lieben,

vielen, vielen Dank für euer Feedback - das hat mich echt gefreut :klimper: !

Aktuell existiert wirklich nur das eine Stück vom Foto, was jetzt bei mir zuhause in der Dusche hängt, wenn ich größere Menge mache, fallen ja immer ein paar "Minis" zum Verteilen ab, aber die 100g, die ich eingewogen habe, haben komplett ins Förmchen gepasst... Sonst hätte ich euch gerne was zum Probieren abgegeben, ehrlich! Aber demnächst geht der Body Scrub in Serie, dann schau´n wir nochmal ;-)

Grade überlege ich, ob er wie "Sylt" und "Sansibar" noch einen Namen kriegt, ich war schon bei "Mauritius" (mit M wie Mandel und Mango....) oder bei "Amrum" (nicht so´n langes Wort und da ist es ja auch ziemlich sandig ;-)), was meint ihr? Habt ihr noch andere "Lieblingsinseln" oder Urlaubsziele? (und, nein, nicht "Malle"!)

Grüessli Nine


Coco
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 841
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Coco » 17. Mai 2019, 19:00

Madeira, Madagaskar? Amrum find ich auch gut 😊
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 18. Mai 2019, 10:01

Ahhhh! Madeira! Da kam ich gar nicht drauf...

Schwanke jetzt zwischen Madeira und Amrum... Weitere Votings herzlich willkommen :-)
Grüessli Nine

Benutzeravatar

TiFu
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 187
Registriert: 5. März 2019, 13:02
Wohnort: Basel

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von TiFu » 18. Mai 2019, 10:37

:bindafür: Madeira! :love:
Liebe Grüße, TiFu


Coco
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 841
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Coco » 18. Mai 2019, 11:08

Am Besten machst du Madeira und Amrum. Madeira mit blumigen, sonnigen Duftnoten und Amrum mit eher herben, herbstlichen :D (zumindest sind das meine Duft-Assoziationen für die beiden Inseln, auch, wenn es bestimmt auf Amrum auch oft sonnig ist und Blumen blühen)
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 18. Mai 2019, 12:54

Coco hat geschrieben:
18. Mai 2019, 11:08
Am Besten machst du Madeira und Amrum.
Und du machst mich schwach, Coco.... :rofl: Habe heute Vormittag grade 12 Mal den Shampoobar "extra Kämmbarkeit" in Förmchen gespachtelt.... Und, so sehr ich alle meine SCI-Bars liebe, so sehr verfluche ich sie, wenn der Moment der Produktion ansteht.... Und jetzt kommst du mir mit zwei Varianten, 2 x die Zutaten einwiegen, 2 x den Simmertopf füllen, 2 x den Teig händisch durchschaufeln, wenn der Rührer es nicht mehr schafft, 2 x in Förmchen spachteln... Und alles nur wegen ein paar Tröpfchen Parfum... :schock:

Das "Dumme" ist, ich hätte sogar entsprechende ÄÖ-Mischungen greifbar, "Sylt" ist nämlich schon frisch-herb (das ist ja das "Haut & Haar" für faule Männer :D ), und den Body-Scrub hatte ich mit Orange und "Melon-Medley" (das ist ein NK-konfome Mischung von Manske) schon so ein bischen Mango-fruchtig beduftet....

Spricht alles für Madeira, ich seh schon (Variante Amrum kann ja zum Herbst kommen, wenn man die bröckelige Rest-Urlaubsbräune vom Körper schrubbeln will :rofl:)

Danke, Coco und TiFu, dass ihr mit mir den Produktentwicklungsspaß-mit-Namensauswahl geteilt habt! Am WE wird nochmal Probe-gescrubt, bislang scheint es, als wäre die Rezeptur so, wie sie ist, schon fertig *freu*, dann gibt es auch das Rezept, wie versprochen.

:knutscher: Nine

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3606
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 18. Mai 2019, 13:16

Nine hat geschrieben:
17. Mai 2019, 16:47
...
Grade überlege ich, ob er wie "Sylt" und "Sansibar" noch einen Namen kriegt, ich war schon bei "Mauritius" (mit M wie Mandel und Mango....) oder bei "Amrum" (nicht so´n langes Wort und da ist es ja auch ziemlich sandig ;-)), was meint ihr? Habt ihr noch andere "Lieblingsinseln" oder Urlaubsziele?
Wenn in meinen Hirnwindungen "Insel" ankommt, dann kommt da immer was Griechisches bei raus, :sabber: z.B. Milos, Naxos, Paros, Samos, Ikaria, Santorini..... :blahblah: , das kann ich mir jetzt stundenlang anhören... :blahblah: :vollirre:
Liebe Grüße
Manjusha


Coco
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 841
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Coco » 18. Mai 2019, 13:17

Nine hat geschrieben:
18. Mai 2019, 12:54

Und du machst mich schwach, Coco....

Tschuldigung :D
Der Duft klingt super! Body-Scrub ist ja (hoffentlich trete ich jetzt keinem der hier anwesenden Herren zu nahe) doch eher ein Frauen-Ding, von daher passt‘s doch :)
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3606
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 18. Mai 2019, 14:03

Jetzt habe ich den genialsten Namen überhaupt :huhu: - "EYJAFJALLAJOKULL", vielleicht noch etwas Lavaerde untermischen, oder die gerade so angesagte Activkohle..... :lachundweg:
Übrigens, ganz vergessen, er ist echt eine Schönheit, dein "Bari", (dann fällt mir gerade noch Bali ein :leisekichern: ) und das Foddo, und überhaupt! :love: :shopping1:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 18. Mai 2019, 16:08

@Manjusha: das war das Teil, weswegen mal ein paar Wochen keine Flüge mehr gingen, richtig? So rein phonetisch ein wenig.... nun...., sagen wir : herausfordernd :schock:
:huhu:

Aber die griechischen Inseln gefallen mir auch ganz gut, zumal ich auf drei von denen schon war. Aktuell schwanke ich zwischen Sylt, Sansibar und Samos oder Sylt, Sansibar und Santorini. Hat was, mit den "Essen" :-) (Wobei... "Amrum" gefällt mir auch noch....)

Und mit dieser Denksportaufgabe gehe ich jetzt mal nach Hause :-)

Habt alle ein schönes Wochenende :hallihallo:!!
Nine

p.s.: danke für die Blumen, ich hoffe, die nächsten werden auch solch "Schönlinge", wie mein Prototyp :D

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3606
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 18. Mai 2019, 17:41

Nine hat geschrieben:
18. Mai 2019, 16:08
So rein phonetisch ein wenig.... nun...., sagen wir : herausfordernd :schock:
:huhu:
Ach echt, findest du? :huhu:
Ich lache mich schon den ganzen Nachmittag scheckig über meinen eigenen Schmarrn, stelle mir div. Szenen vor wie du hundertmal am Tag diesen Namen aussprechen oder schreiben musst.... :lach:
Ich würde auch für Anrufe und Mails sorgen.... :huhu:

Dir auch ein schönes Wochenende! :sunny:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7174
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Judy » 18. Mai 2019, 23:27

Ich würde vorschlagen, er sollte auch mit S anfangen, denn ich finde es total edel, wenn alle Namen deiner „Kinder“ mit dem selben Buchstaben beginnen...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3606
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 19. Mai 2019, 18:01

Gute Idee, bei den Hundis ist das doch auch so :leisekichern: , da war doch irgendwas mit Züchtern und Stammbaum?
Sizilia, Samoa, Sifnos, Serifos, Skiathos, Skopelos, Sardegna, Stromboli.....nur dass die Entscheidung nicht allzu leicht fällt. :-*
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 20. Mai 2019, 14:49

So, Judy & Manjusha, ihr Lieben,

ihr habt mir mit euren Posts im positiven Sinne "den Rest gegeben": Der gleiche Anfangsbuchstabe ist irgendwie schön (ich komm dann demnächst mal beim 4. Bar wieder auf euch zu....), und du. Manjusha, hast die nötige exotische Note (wegen Mango und so ;-) )beigefügt:

*trommelwirbel* And twelve points go to....... (btw. Judy: die Australier sind schon ... ähm... speziell, mit ihrer ESC-Leidenschaft, oder?!).... SAMOA *tusch*

Übrigens habe ich Samoa (endlich hat das Kind einen Namen!) am Wochenende nochmal ausgiebig getestet, ich bin einfach happy! OhneSeifensäckchen auf der duschfeuchten Haut auftragen - wer will, rubbelt noch mit den Händen nach - schönes Schrubbeln und gleichzeitig feiner, reichlicher Schaum (mit zartem Mangoduft) - abspülen - fertig! Hinterlässt dank Mangobutter einen Hauch von geschmeidigem Film auf der Haut. Einfach toll :laufen:

Rezept poste ich gleich!

Grüessli Nine

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 20. Mai 2019, 15:43

Hier ist es:
Samoa.pdf
Anleitung (ich arbeite nach der Prä-Emu-Methode, ihr macht das natürlich nach eurer!):
  • Die Fettphase (hellblau) im Simmertopf klar aufschmelzen
  • Die wässrige Phase (weiß) dazugeben (das kann man kalt machen) und mit der Fettphase zusammen zu einer Emulsion vereinen.
  • Die festen Stoffe/Pulver (rosa) vorab vermischen (Beim Umgang mit SCI-Pulver unbedingt Maske tragen!) und dann zur Emulsion geben, unterheben (erfahrungsgemäß am besten in zwei, drei Etappen arbeiten, dazwischen quellen lassen)
  • Zum Schluss Parfum untermischen, in Form Füllen (möglichst heiß, gfls. Restmasse öfter im Simmertopf durchrühren, damit nichts erkaltet und fest wird)
  • Gefüllte Form in den Tiefkühler geben, nach ca. 1/2 - 1 Stunde rausnehmen, abgedeckt in der Form (! Kondenswasser!) Raumtemperatur annehmen lassen . Anschließend ausformen und ca. 1 Tag trocknen lassen)
Fertig :D
Viel Freude beim "Nachkochen"!
Grüessli Nine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Odorante
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 292
Registriert: 5. März 2019, 12:03

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Odorante » 20. Mai 2019, 18:23

Herzlichen Dank :blumenstrauss: für das Rezept, ich lese fleißig mit und das Konzept gefällt mir gut. Wenn ich meine Pflegecremes im Griff habe, werde ich mich auch an Reinigungsprodukten versuchen. Eins nach dem anderen.
Herzliche Grüße von Almut.


"Kein Sternenziel ist dir gegeben, der Weg ist Ziel, der Weg heißt Leben."
H. Meise

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3606
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 20. Mai 2019, 18:40

:tanz: A bar is born! :superirre:
Danke dir, liebe Nine, das ist echt toll, dass du mit uns das Rezept teilst! :knuddel:
Dein Erfahrungsbericht liest sich ja fantastisch, jetzt fehlen nur noch die Bilder in "Ägtsch'n". :kicher:
(Bist du auch unter die "Mandelpresser" gegangen?) :)
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

TiFu
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 187
Registriert: 5. März 2019, 13:02
Wohnort: Basel

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von TiFu » 20. Mai 2019, 20:21

Juhuuu Nine! :blumenstrauss:
Das Baby werde ich sobald ich kann nachmischen! Bisher hatte ich nicht so den Bedarf für einen extra Duschbar, aber der sieht so verführerisch aus, jetzt muss einer her.
Machst du die wirklich mit selbstgepresstem Öl und Trester? Schmacht... :love:
Ich werde es wohl mal mit Haferkleie versuchen. Ich werde berichten!
Nochmal vielen vielen Dank für das Rezept und übrigens bin ich ganz begeistert von dem Namen!
Liebe Grüße, TiFu

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7174
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Judy » 20. Mai 2019, 23:41

Lovely my dear, very lovely 💖
Danke fürs Teilen - ich habe noch viel vom MOG und will es mal mit Montanov 202 versuchen...
Ja, ja, die Ozzies... 🤪
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 21. Mai 2019, 11:11

Hallo Ihr Lieben!

Nee, ich presse nicht selber (nicht, dass es mich nicht reizen würde, aber frau kann ja nicht alles machen....) , aber den BIO-Presskuchen gibt es seit neuestem bei M*nske als "Mandelpeeling".

Übrigens, imRezept steht noch "SCI-Nadeln", inzwischen verwende ich SCI schon fertig pulverisiert. Dann staubt es zwar auch schon beim abwiegen, aber ich spare mir den Arbeitsschritt, das im Smoothie-Maker durchzumüllern....

Auch heute morgen hat mich Samoa wieder happy und frisch gemacht ;-)

Grüessli Nine

@manjusha: "A bar is born": :hoho: ich brech zusammen :rofl: :hoho:
(und, nein, du möchtest mich und Samoa nicht in action sehen, ich werde dieses Jahr 52, nee, wirklich nicht :D )

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3606
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Manjusha » 21. Mai 2019, 15:49

Nine hat geschrieben:
21. Mai 2019, 11:11
(und, nein, du möchtest mich und Samoa nicht in action sehen, ich werde dieses Jahr 52, nee, wirklich nicht :D )
Ich würde auch nicht so genau hinschauen, würde mich nur auf Samoa konzentrieren :grosseaugen: :sabber: ,... leider weiß ich genau, was du meinst, da ich ähnlich uralt und fast schon hinüber bin.... :lach:
Und danke für die Info zwecks Mandelpresskuchen, hatte ich noch nicht entdeckt. :bluemchen:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

Andrin
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 121
Registriert: 25. März 2016, 11:25

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Andrin » 31. Mai 2019, 11:10

Nine hat geschrieben:Viel Freude beim "Nachkochen"!
Grüessli Nine

Dein Rezept hat mich, inspiriert meinen ersten Body- Bar herzustellen. Mangels Rohstoffe habe ich Lavaerde genommen und als Emu Glyceryl Stearate Citrate. Der Bar sieht etwas Bröselig aus, ist aber schön fest und fühlt sich toll an. Ganz herzlichen Dank :bluemchen:


Unbenannt.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüsse
Andrin



Schön ist, wer schön handelt.
(Mahatma Gandhi)

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 31. Mai 2019, 12:14

Lieber Andrin,
das sieht toll aus, wie du deinen Bar in Szene gesetzt hast! Und ich freue mich riesig, dass du dich freust :D

Vielen Dank für deine nette Rückmeldung,
Grüessli Nine


varney
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 47
Registriert: 2. März 2019, 09:56

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von varney » 19. November 2019, 07:59

Hallo liebe Nine,

auch ich habe deinen Samoa nachgerührt (statt Mandeltrester habe ich Jojobabeads verwendet) und gestern abend ausgiebig getestet. Was soll ich sagen... WOW! ich wollte gar nicht mehr aufhören! Ein herrliches Gefühl - erst der sanfte Schrubbel und nach dem Abspülen die glatte Haut! Heute morgen habe ich kurz überlegt, ob ich über Nacht wieder dreckig genug geworden bin, um noch mal zu duschen :sunny:

Das ist ein ganz tolles Rezept und kommt definitiv in mein Allzeit-Favoriten-Ordner.
Vielen Dank, dass du deine Kreation mit uns teilst, dafür verdienst du wirklich :blumenfuerdich:!

Liebe Grüße
varney

Benutzeravatar

Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 596
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Nine » 19. November 2019, 10:25

Danke, liebe varney, ich freue mich sehr, dass dir mein Rezept gefällt!
:knutscher:

Liebe Grüße
Nine


Sunnyi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 57
Registriert: 10. November 2019, 07:38

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Sunnyi » 22. November 2019, 16:31

:klimper: Ich hätte mal eine Frage. Warum enthält das Rezept Zitronensäure? Beim Duschbar? Ich versuche gerade mir in Anlehnung an verschiedene Rezepte auch eins zusammen zu stellen mit den vorhandenen Rohstoffen. Da ich nämlich in den letzten Wochen schon mehrmals bestellt habe muss ich nun mal Pause machen :argverlegen:

Also. Muss ich die Zitronensäure rein packen aus speziellen Gründen?

Daaankeschön und liebe Grüße,
Sandra


Lilli
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 476
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Lilli » 22. November 2019, 16:48

Manjusha hat geschrieben:
21. Mai 2019, 15:49
Ich würde auch nicht so genau hinschauen, würde mich nur auf Samoa konzentrieren :grosseaugen: :sabber: ,... leider weiß ich genau, was du meinst, da ich ähnlich uralt und fast schon hinüber bin.... :lach:
Liebe Manjusha,

ich liebe deine Kommentare - diesen hier habe ich eben erst entdeckt, dein Humor ist einfach zu köstlich :rosefuerdich:.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart


Lilli
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 476
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Lilli » 22. November 2019, 16:54

Sunnyi hat geschrieben:
22. November 2019, 16:31
:klimper: Ich hätte mal eine Frage. Warum enthält das Rezept Zitronensäure? Beim Duschbar?
Liebe Sandra,

die Zitronensäure ist zum Einstellen des ph-Werts. Du bekommst sie aber eigentlich überall, sie wird auch zum Entkalken von Kaffeemaschinen oder Wasserkochern verwendet - für sie ist also keine neue, größere Rohstoffbestellung nötig ;).

Liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart


Sunnyi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 57
Registriert: 10. November 2019, 07:38

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Sunnyi » 22. November 2019, 17:33

für sie ist also keine neue, größere Rohstoffbestellung nötig
Ne, es geht mir nicht um die Bestellung. War blöd ausgedrückt. Eher um die anderen Zusatzstoffe. Ich schaue was ich da hab und was ich eventuell weg lassen kann. Und im Zuge dessen ist mir eben die Zitronensäure aufgefallen. Muss ich also den ph-Wert individuell einstellen beim Duschbar? Also anderes Rezept, andere Menge Zitronensäure. ?

Hach... :argstverlegen:


Lilli
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 476
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Duschbar - Frage zur Herstellung

Ungelesener Beitrag von Lilli » 22. November 2019, 17:52

Liebe Sandra,

ich glaube, es wäre am einfachsten, du würdest deinen Rezeptentwurf einmal hier einstellen - die lieben "Barqueens" lesen bestimmt mit und geben dir eine Rückmeldung. :)

Liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Antworten