Usnea Pickelpaste für Kinder???

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
filinchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 53
Registriert: 30. August 2020, 20:30
Wohnort: Berliner Speckgürtel

Usnea Pickelpaste für Kinder???

Ungelesener Beitrag von filinchen »

Meint ihr, die Paste könnte man so bei Kindern verwenden? Durch das viele Tragen des Mundschutzes blühen die Pickel auf dem Kinn meiner Tochter ( 8 Jahre) und sie kratzt sie auch
noch dummerweise auf.
Wäre für jeden Tipp extrem dankbar, ich möchte auch nicht zu aggressive Stoffe verwenden und ihrer jungen Haut schaden.

Vielen lieben Dank und ein schönes Wochenende, Jana

Benutzeravatar

Channi
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 65
Registriert: 7. Juli 2020, 00:48
Wohnort: OWL

Re: Usnea Pickelpaste für Kinder???

Ungelesener Beitrag von Channi »

Zu Pickelpaste kann ich nichts sagen, was mir aber auffällt ist, dass viele Menschen den Mundschutz mehrfach tragen ohne ihn täglich zu reinigen/ zu entsorgen. Das kann eine Pickelquelle sein. Ob das bei deiner Tochter der Fall ist, weiß ich natürlich nicht. Vielleicht ist es auch z.B. Reizung + feuchte Wärme...
Will sagen: Vielleicht kann Ursachenforschung helfen.
Liebe Grüße von Channi

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31286
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Usnea Pickelpaste für Kinder???

Ungelesener Beitrag von Heike »

Ja, du kannst sie Für Deine Tochter nehmen. Es ist kein Erwachsenen-Rezept.
Liebe Grüße
Heike


(Hat den Thread eröffnet)
filinchen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 53
Registriert: 30. August 2020, 20:30
Wohnort: Berliner Speckgürtel

Re: Usnea Pickelpaste für Kinder???

Ungelesener Beitrag von filinchen »

Perfekt, dann werde ich mit dem Rühren loslegen, danke!

Antworten