Erster Versuch- 20 % FP Lotion Basisrezept

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga


Lotti
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 456
Registriert: 27. Mai 2016, 15:25
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Erster Versuch- 20 % FP Lotion Basisrezept

Ungelesener Beitrag von Lotti » 2. August 2018, 15:06

Arnika hat geschrieben:
31. Juli 2018, 09:22
Nach welchem Rezept stellst du deine Lotion her?
Je nach Jahreszeit. Zur Zeit habe ich eine Lotion in Gebrauch, die auf dem Rezept der Vanilla Silk aus Heikes Buch beruht. Diese Rezept enthält Kakaobutter und Kokosöl. Da ich native Butter und auch natives Kokosöl benutze, riecht auch die Lotion sehr intensiv danach. Da sich das für meine Nase dufttechnisch so gar nicht verträgt mit Rosmarin werde ich die K-Butter durch z.B. Mango-oder Sheabutter und Kokosöl mit Babassu oder so ersetzen.
Liebe Grüße
Lotti


Coco
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 376
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Erster Versuch- 20 % FP Lotion Basisrezept

Ungelesener Beitrag von Coco » 2. August 2018, 16:26

Lotti hat geschrieben:
2. August 2018, 15:06
Da ich native Butter und auch natives Kokosöl benutze, riecht auch die Lotion sehr intensiv danach. Da sich das für meine Nase dufttechnisch so gar nicht verträgt mit Rosmarin werde ich die K-Butter durch z.B. Mango-oder Sheabutter und Kokosöl mit Babassu oder so ersetzen.
Liebe Grüße
Lotti

Ich verwende auch eine Abwandlung der Vanilla-Silk-Bodylotion und nehme desodorierte Kakaobutter, wenn ich den Geruch von der nativen nicht möchte. Die riecht nur leicht und der Geruch kommt in der Lotion bei der geringen Menge nicht durch.
Viele Grüße, Coco


:: Hat das Thema eröffnet ::
Arnika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 179
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Erster Versuch- 20 % FP Lotion Basisrezept

Ungelesener Beitrag von Arnika » 3. August 2018, 12:02

Alraune hat geschrieben:
2. August 2018, 08:28
Schön ist auch ein Mix aus Rosenhydrolat und Neroli, oder Geranium und Jasmin finde ich auch schön. Mit Hydrolaten ist man bei sensibler Haut schon eher auf der sicheren Seite, als mitätherischen Ölen. Den Rokonsal zu überdecken ist leider recht schwierig, wenn man auf starke Beduftung verzichten will.

Wenn Du auf Dein Rezept aufbauen willst könntest Du in zwei Prozent Schritten die Fettphase erhöhen und von der Wirkung (Konsistenz, Haptik, Einziehverhalten etc.) mit Deiner jetzigen Lotion vergleichen. Eine Butter würde dann z.B. für etwas mehr Konsistenz sorgen.
Liebe Alraune,
dankeschön für deine Ideen. Ja, wahrscheinlich werde ich mich so vorwärts tasten und testen, probieren usw.
Werde das ganz bald in Angriff nehmen und bin gespannt...

Schade, dass es so schwierig ist, den Geruch von Rokonsal zu überdecken :/ . Welchen Konservierer verwendest du denn?
Einen lieben Gruß
Arnika


:: Hat das Thema eröffnet ::
Arnika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 179
Registriert: 27. März 2018, 18:09

Re: Erster Versuch- 20 % FP Lotion Basisrezept

Ungelesener Beitrag von Arnika » 3. August 2018, 12:05

Liebe Lotti und Coco,

lieben Dank für eure Anregungen. Werde mir mal das Rezept der Vanilla-Silk-Bodylotion anschauen....

Bis denne und kommt gut durch die Hitze........ :hallihallo:
Einen lieben Gruß
Arnika

Antworten