Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Mondenkind
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 48
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 21. Juni 2018, 21:16

Guten Abend zusammen,

ich möchte gerne Heikes "Hydro-Balance-Serum" herstellen aber anstatt Traubenkernöl würde ich Weizenkeimöl verwenden ( da ich dieses als B3 Öl zu Hause habe) und zusätzlich Sanddornfruchtfleischöl als Wirkstofföl hinzu geben.
Im Rezept steht nun zum Schluss: " Tocopherol ergänzen." Es wird keine Mengenangabe gemacht. Brauche ich das denn noch? Die beiden o. g. Öle enthalten ja per se schon ungewöhnlich viel Tocopherol...

Vielen Dank im Voraus für Antworten und Nachsicht mit Neulingen, die dumme Fragen stellen...

Nadja
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja

Benutzeravatar

Ari
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 75
Registriert: 18. Februar 2015, 20:54

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Ari » 21. Juni 2018, 21:59

Für kosmetische Zwecke wird Tocopherol mindestens 1-2%ig dosiert. Soviel enthält aber selbst Weizenkeilmöl nicht.
Ich denke schon, daß es Sinn macht zusätzlich welches zuzugeben.
Liebe Grüße, Ari

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Mondenkind
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 48
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 21. Juni 2018, 22:01

Danke, Ari!
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 28917
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Heike » 21. Juni 2018, 22:25

Vorsicht, mein Schatz, nicht dass Du hinterher ganz orange aussiehst. :knutsch:
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Mondenkind
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 48
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 22. Juni 2018, 08:12

😆 Ich mag diese Farbe! Danke für die Warnung!
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2193
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 23. Juni 2018, 09:15

Heike schreibt: "Dosierung: In Emulsionen 1–5 %, therapeutisch bis 25 %. Als Antioxidans (Produktschutz) 0,1–0,2 %."
Im Normalfall würde ich 0,2%-1% verwenden :)
Hier der Link Tocopherol
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Mondenkind
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 48
Registriert: 12. Juni 2018, 17:48
Wohnort: Gangelt

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Mondenkind » 23. Juni 2018, 10:10

Hey Andrea,
Danke sehr!
Es grüßt Euch herzlich,
Nadja


Nine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 122
Registriert: 16. März 2018, 16:43

Re: Tocopherol Hydro-Balance-Serum

Ungelesener Beitrag von Nine » 23. Juni 2018, 12:24

Hallo Mondenkind,
ich verwende Vitamin E in Konzentrationen von 1,0 bis 1,5 %. Zu Weizenkeimöl kann ich nur sagen, dass ich es aus einer Rezeptur rausnahm, weil ich es einfach nicht riechen konnte... Irgendwie roch es mehr nach "Küche", als nach Kosmetik, ziemlich penetrant nach Margarine :ohnmacht: und ließ sich auch durch übliche ÄÖs nicht maskieren.... Dafür bin ich aber auch Fan vom Sanddornkernöl und seinem säuerlich-fruchtigen Geruch! Aber die (Duft-)Wahrnehmungen sind ja glücklicherweise verschieden ;-)

Wünsche gutes Gelingen,
Gruß Nine

Antworten