Ein Schaumtraum

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 13. Mai 2019, 10:28

Hallo, ich habe am Wochenende meine 2. Seife gesiedet :love:

Das Rezept ist das Schaumstückchen von Mojas Blog. Es soll wahnsinnig schäumen :sunny:
40% Reiskeimöl, 25% Kokos nativ, 20% Sonnenblumenöl ho, 10% Kakaobutter, 5% Rizinusöl. Überfettung 13%

Als Laugenflüssigkeit habe ich auch Reiswasser mit dest Wasser gemischt, allerdings 0,5:1. War etwas geliert, aber gut zu verarbeiten.

Den Seifenleim habe ich dann geteilt. Einen Teil habe ich mit Paprikapulver gefärbt (1EL/100g Öl). Den anderen Teil habe ich mit ÄÖ Rosengeranium beduftet. Beides wollte ich einfach mal ausprobieren.

Ich finde, sie ist super gelungen. Und nach ein paar Stunden im Froster ließ sie sich auch gut aus der Form holen.

Jetzt heißt es wieder geduldig warten :superirre:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Lilli
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 350
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Lilli » 13. Mai 2019, 11:03

Hallo Caija,

die Seifen sind dir definitiv sehr gut gelungen :), ich muss mich wirklich mal mit der Thematik befassen, werde ja immer mehr angefixt.... :rosenbett: .

Liebe Grüße
Sylvia


Danielaa
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 36
Registriert: 8. April 2019, 08:19

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Danielaa » 13. Mai 2019, 11:09

Die Seifen sind dir sehr gut gelungen, sie sehen so schön glatt aus. 🌼

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 13. Mai 2019, 11:13

:love: Danke schön

Ich denke, es liegt an der Rezeptur. Wahrscheinlich am Kokosöl. Sie schmelzen schon fast in der Hand. Die Seifen sind auch noch sehr weich. Mal schauen wie sie dann in 6 Wochen aussehen

Benutzeravatar

Diyanna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 202
Registriert: 11. Mai 2019, 12:44

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Diyanna » 13. Mai 2019, 12:51

Ja, sie sind dir auch super gelungen. Mir gefallen sie sehr gut. Vor allem hat Paprika sehr schön gefärbt, toll. :love:
Herzliche Grüße
Diyanna

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 13. Mai 2019, 13:18

:sunny: Was so ein bisschen Paprikapulver doch ausmacht. Im Vergleich sieht man das super


Anita
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 9. Januar 2019, 11:50

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Anita » 13. Mai 2019, 13:27

Sehr schön geworden!!sehr schön glatte Oberfläche! Gratuliere!!

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5966
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Bellis » 13. Mai 2019, 13:40

Die sind wunderschön geworden. :gut:
Die Farbe vom Paprikamazerat gefällt mir auch sehr gut. Bleibt die Farbe eigentlich erhalten? Ich habe auch noch nicht so viel Erfahrung mit Seifen. Und welchen Effekt hat das Reiswasser?
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)


Lomari
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 60
Registriert: 1. März 2019, 14:27

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Lomari » 13. Mai 2019, 13:45

Die sehen so seidenglatt aus, mich juckt es richtig in den Fingern die anzufassen :)

Beide Varianten sind wunderschön geworden und die Farbe des Paprikamazerats kommt richtig gut zur Geltung. Ich freue mich für dich, dass du solche Seifen gezaubert hast :bussi:

Schon mal viel Spaß mit dem Schaum :D

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 13. Mai 2019, 14:10

Bellis hat geschrieben:
13. Mai 2019, 13:40
Die sind wunderschön geworden. :gut:
Die Farbe vom Paprikamazerat gefällt mir auch sehr gut. Bleibt die Farbe eigentlich erhalten? Ich habe auch noch nicht so viel Erfahrung mit Seifen. Und welchen Effekt hat das Reiswasser?
Ob die Farbe bleibt, kann ich erst in ein paar Wochen machen. Die Seife ist vom Wochenende.
Das Reiswasser soll für mehr Schaum sorgen. Im ursprünglichen Rezept wurde Reiswasser und dest Wasser 1:1 gemischt. Das wird wohl eine dicke Pampe. Deshalb habe ich weniger Reiswasser genommen. Jetzt gilt es abzuwarten

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 13. Mai 2019, 14:13

:love:
Lomari hat geschrieben:
13. Mai 2019, 13:45
Die sehen so seidenglatt aus, mich juckt es richtig in den Fingern die anzufassen :)

Beide Varianten sind wunderschön geworden und die Farbe des Paprikamazerats kommt richtig gut zur Geltung. Ich freue mich für dich, dass du solche Seifen gezaubert hast :bussi:

Schon mal viel Spaß mit dem Schaum :D
Vielen Dank. Ich bin auch totaler Anfänger. Aber mit etwas Recherche und Glück klappt alles. Man muss sich halt Zeit nehmen.

Ja, sie schmelzen nur so dahin

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4064
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 13. Mai 2019, 23:48

Ganz großartig sehen deine Seifen aus! :flower:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 14. Mai 2019, 10:25

8) Danke schön

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5966
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Bellis » 14. Mai 2019, 14:32

Caija hat geschrieben:
13. Mai 2019, 14:10
Ob die Farbe bleibt, kann ich erst in ein paar Wochen machen. Die Seife ist vom Wochenende.
Das Reiswasser soll für mehr Schaum sorgen. Im ursprünglichen Rezept wurde Reiswasser und dest Wasser 1:1 gemischt. Das wird wohl eine dicke Pampe. Deshalb habe ich weniger Reiswasser genommen. Jetzt gilt es abzuwarten
Danke Dir! :blumenfuerdich:
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2332
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Mai 2019, 20:37

Sehr hübsch geworden!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 15. Mai 2019, 22:40

:love: Danke schön


Inge
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 76
Registriert: 3. Januar 2019, 12:38

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Inge » 16. Mai 2019, 06:43

Sehen sehr fein und elegant aus. Toll gelungen!
LG Inge

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 22. Juni 2019, 10:05

Endlich sind 6 Wochen Reifezeit um
:superirre:
Die Seife schäumt wunderbar, der Schaum fühlt sich cremig und weich an und die Hände freut es auch.

Die untere Seife hatte ich mit Paprikapulver gefärbt. Die Farbe ist geblieben und blutet nicht aus.
Die Seifen links auf dem Foto hatte ich dunkel gelagert und die Seifen rechts im hellen.
Ich bin happy :love:
B8E9354C-FB12-4DD0-883F-391D6E8FFF77.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Elsa
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 467
Registriert: 2. März 2018, 09:35

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Elsa » 22. Juni 2019, 19:38

Die sind dir auch traumhaft schön gelungen! Ich glaube das cremige kommt vom Reiswasser? Moja hat es in ihrem Blog sehr schön erklärt... wie alles was sie zeigt. Auf alle Fälle hast du mich angefixt und ich werde auch eine mit meinem Absoluten lieblings Rohstoff Reis etwas sieden...
Besos Elsa
Jeder Mensch ist sein eigenes Universum. (Bob Marley)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 22. Juni 2019, 21:31

:yeah: Freut mich, dass sie dir gefällt

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4064
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 22. Juni 2019, 22:23

Caija hat geschrieben:
22. Juni 2019, 10:05
Endlich sind 6 Wochen Reifezeit um
:superirre:
Die Seife schäumt wunderbar, der Schaum fühlt sich cremig und weich an und die Hände freut es auch.
Wie schön du dich freust - da kann man sich direkt mitfreuen. :yeah:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 4962
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita » 23. Juni 2019, 09:36

:sunny: Es freut mich das Deine Erwartungen erfüllt sind :sunny:
Lieben Grus
Birgit Rita :-)


Prasam
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 58
Registriert: 6. Mai 2019, 22:14

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Prasam » 23. Juli 2019, 08:01

Liebe Caija
Besonders freut mich, dass die Paprikafarbe so schön geblieben ist, danke für deine Fotos! Es sieht ja aus wie mit flüssiger Seifenfarbe gefärbt, gar keine Pünktchen oder Körnchen sind zu erkennen. Hast du ganz normales Gewürzpulver genommen? Ich werde dein Rezept jedenfalls bald nachsieden :fred:
Liebe Grüße, Prasam

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 23. Juli 2019, 10:59

Danke, liebe Prasam :superirre:
Ich hatte ganz normales Paprikapulver ins Öl gegeben und einfach filtriert, so dass nur das Öl gefärbt war.
Viel Spaß beim sieden. Und der Schaum ist wirklich ganz zart, kleinporig und richtig weich. Ein gelungenes Rezept.
Liebe Grüße

Benutzeravatar

Elaine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 196
Registriert: 16. Dezember 2016, 07:05
Wohnort:

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Elaine » 23. Juli 2019, 13:52

Hallo Caja, diese Seifchen sind ja wirklich perfekt gelungen!
Toll - einfach weiter so!!
...mit ganz lieben Grüßen Elaine
Frauen können nie genug Schuhe haben, aber echte Ladys können nie genug Seifen sieden/besitzen!

Benutzeravatar

Leela
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 792
Registriert: 20. August 2017, 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Leela » 24. Juli 2019, 10:53

Liebe Caija, die sehen wirklich sehr schön aus! :love: :gut:
Sag mal, täuscht das, oder gibt es zwischen der hell und dunkel gelagerten wirklich nicht soooo den Farbunterschied?
Liebe Grüße, Alexandra


MissPingle

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von MissPingle » 24. Juli 2019, 15:45

Caija hat geschrieben:
22. Juni 2019, 10:05
Die Seife schäumt wunderbar, der Schaum fühlt sich cremig und weich an und die Hände freut es auch.
Glückwunsch zur ersten eigenen benutzbaren Seife. Es ist ein tolles Gefühl, nicht wahr?
Ich weiß noch, wie happy ich war, als meine erste Seife endlich reif war für die Benutzung. wie ein kleines Kind hab ich mich gefreut und sie gedreht und gedreht und mich über den entstehenden Schaum gefreut und dass es wirklich echte Seife geworden ist ... Unbeschreiblich und für die meisten Menschen, die nicht sieden vermutlich auch unbegreiflich, dass Seife solche Freude auslösen kann. :)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Caija
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 69
Registriert: 3. April 2019, 10:22
Wohnort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: Ein Schaumtraum

Ungelesener Beitrag von Caija » 24. Juli 2019, 16:45

Danke ihr Lieben,

ja, es gibt keinen farblichen Unterschied zwischen den hell und dunkel gelagerten Seifen. Jedenfalls nicht nach 10 Wochen.

Vielen Dank für eure lieben Worte und so viel Lob
:knuddler:

Antworten