Vanilleseife

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 14. Januar 2018, 15:16

Aus Olive, Babassu, Kokos, Distel h. o., Kakaobutter, Rizinus. Ein Teil mit Vanillin, ein Teil mit weißer Seifenfarbe, ein bisschen Goldmica; alles im Topf kurz verrührt. Auf der Rückseite der Kiesel hab ich meinen selbstgemachten Seifenstempel ausprobiert (da ist noch Luft nach oben...)
IMG_20180114_141539.jpg
IMG_20180114_144144.jpg
IMG_20180114_150859.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Sabine Gartenfee
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 172
Registriert: 17. Mai 2017, 07:27
Wohnort: Uttendorf/OÖ

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Sabine Gartenfee » 14. Januar 2018, 16:24

:blumenfuerdich: Super schön sind die. Schade, dass es noch keine Geruchsbilder gibt. Ich wette die duftet sehr gut.
Liebe Grüße Sabine

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 14. Januar 2018, 16:27

Sabine Gartenfee hat geschrieben::blumenfuerdich: Super schön sind die. Schade, dass es noch keine Geruchsbilder gibt. Ich wette die duftet sehr gut.
Ja das tut sie. Dezent, aber eindeutig vanillig.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2029
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 14. Januar 2018, 17:52

Ich kann sie auch riechen :) - super! Besonders die "Steine" gefallen mir.
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2887
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von coboki » 14. Januar 2018, 17:56

Schöne Seifen mit prima inneren Werten, liebe flidibus :daisy:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 14. Januar 2018, 18:00

Danke euch! Ich finde auch die Kiesel wunderschön...
Liebe Grüße
Flidibus


Elfenwald
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 23. Mai 2017, 15:58

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Elfenwald » 14. Januar 2018, 18:29

Der "wash away your troubles" Seifenstempel ist ja genial :huepf:
Die Kieselsteine werde ich mir nach deinen tollen Bildern jetzt auch kaufen... so hübsch :augenwisch:

Wie hast du die denn so glatt und eben hinbekommen? Hast du wegen deiner Rezeptur nur kurz umrühren brauchen? Ich dachte der Leim muss immer relativ dick sein. Dadurch werden meine Formen, die immer sehr fein sind, leider nicht perfekt.

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 14. Januar 2018, 18:38

Ich hab drauf geachtet, nach dem ersten leichten Andicken den Stabmixer zur Seite zu legen und nur noch mit dem Spatel zu rühren. So blieb es relativ flüssig und ließ sich gut gießen. An der Rückseite des Kiesels sieht man, dass es in der Form dann doch gut angedickt ist...
Die Kieselsteine sind richtige Handschmeichler.
Liebe Grüße
Flidibus


Elfenwald
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 23. Mai 2017, 15:58

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Elfenwald » 14. Januar 2018, 19:35

Das werde ich beim nächsten mal auch so versuchen, danke. Das sie Handschmeichler sind kann ich mir gut vorstellen, vor allem sehen die bestimmt auch nach längerem benutzen immer noch schön aus da die Form ja relativ schlicht ist.

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8203
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 15. Januar 2018, 09:12

Elfenwald hat geschrieben:... Ich dachte der Leim muss immer relativ dick sein. Dadurch werden meine Formen, die immer sehr fein sind, leider nicht perfekt.
Ein Seifenleim muss nicht dick sein, sondern in aller erster Linie gut emulgieren vor der Weiterverarbeitung. Also mit dem Püri homogenisieren, bis keine Schlieren mehr zu sehen sind, dann ggf. beduften/ färben, nochmal kurz mit Püri durch, um Duft/ Farbe gleichmäßig zu verteilen, dann einformen.

Sehr schöne Vanille Seifen sind dir aus den Formen entsprungen, flidibus. :gut:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Januar 2018, 14:52

Danke, Nina.
Liebe Grüße
Flidibus


Elfenwald
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 23. Mai 2017, 15:58

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Elfenwald » 15. Januar 2018, 18:14

Kunstblume hat geschrieben: Ein Seifenleim muss nicht dick sein, sondern in aller erster Linie gut emulgieren vor der Weiterverarbeitung. Also mit dem Püri homogenisieren, bis keine Schlieren mehr zu sehen sind, dann ggf. beduften/ färben, nochmal kurz mit Püri durch, um Duft/ Farbe gleichmäßig zu verteilen, dann einformen.
Ah das wusste ich nicht, ich habe so lange püriert bis die Seife gemalt hat. Das Buch was ich dazu habe erklärt aber alles auch ziemlich Vage. Bei meinem 2. Versuch werde ich das dann mal testen. Vielen Dank. Ich möchte irgendwann auch mal so schöne Seifen wie Flidibus und Soapstreet haben, richtige Künstler hier :gut:

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Januar 2018, 19:51

Soapstreet ist eine Künstlerin - mich kannst du mit ihr nicht vergleichen...
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 15. Januar 2018, 20:23

Wie schön! :) Insbesondere gefallen mir die Kieselform-Seifen!
Wo kann man so einen schönen Form bestellen?
Lieben Gruß
Katharina
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Januar 2018, 20:27

Vijnana hat geschrieben:Wie schön! :) Insbesondere gefallen mir die Kieselform-Seifen!
Wo kann man so einen schönen Form bestellen?
Lieben Gruß
Katharina
Diese Form hab ich über Etsy bei soapmoldiy bestellt.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 15. Januar 2018, 20:34

Sehr lieb von Dir! Herzlichen Dank!
Lieben Gruß
Katharina :knuddel:
Lieben Gruß
Katharina


Elfenwald
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 79
Registriert: 23. Mai 2017, 15:58

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Elfenwald » 15. Januar 2018, 22:47

flidibus hat geschrieben:Soapstreet ist eine Künstlerin - mich kannst du mit ihr nicht vergleichen...
Soapstreet ist wirklich eine Künstlerin nicht nur ihre Seifen, auch ihre Verpackungen sind perfekt :flehan: zum niederknien

Was ich meinte ist auch eher das man mit wunderschönen Formen und Stempeln wunderschöne Seife kreieren kann, auch wenn man nicht so ganz der Künstler ist. Zu meinem Glück :huepf: Ich finde aber seinen eigenen Stempel zu kreieren eine tolle und künstlerische Leistung, wenn natürlich auch eine andere . Aber vielleicht ist das auch nur meine Meinung als nicht Künstler :veilchen: Ich habe mir durch deine Bilder angeregt jetzt auch meine ersten Stempel und weitere Förmchen bestellt... nur muss ich erstmal hinbekommen das meine Form auch hübsch rauskommt und von marmorieren bin ich leider auch noch Lichtjahre entfernt :)

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3900
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 16. Januar 2018, 22:22

Wundervolle Seifen! :flower: Auch deinen selbstgemachten Stempel finde ich sehr hübsch.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 16. Januar 2018, 22:30

Oh Danke! Es sollte eigentlich ein Vögelchen in Form eines B (mein Anfangsbuchstabe) sein... Aber der Schnabel ist kaum zu sehen...
Liebe Grüße
Flidibus


zauberfee
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 427
Registriert: 4. Juni 2008, 10:40
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von zauberfee » 17. Januar 2018, 19:27

Wunderschöne Kiesel.
LG :-)

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3900
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 19. Januar 2018, 21:54

flidibus hat geschrieben:Oh Danke! Es sollte eigentlich ein Vögelchen in Form eines B (mein Anfangsbuchstabe) sein... Aber der Schnabel ist kaum zu sehen...
Aber das es ein B ist, erkennt man ja ganz eindeutig. :)
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


Soap Street
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 291
Registriert: 29. September 2016, 10:52
Wohnort: Schweiz, Kanton Aargau

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Soap Street » 20. Januar 2018, 19:35

Elfenwald hat geschrieben:
flidibus hat geschrieben:Soapstreet ist eine Künstlerin - mich kannst du mit ihr nicht vergleichen...
Soapstreet ist wirklich eine Künstlerin nicht nur ihre Seifen, auch ihre Verpackungen sind perfekt :flehan: zum niederknien

Was ich meinte ist auch eher das man mit wunderschönen Formen und Stempeln wunderschöne Seife kreieren kann, auch wenn man nicht so ganz der Künstler ist. Zu meinem Glück :huepf: Ich finde aber seinen eigenen Stempel zu kreieren eine tolle und künstlerische Leistung, wenn natürlich auch eine andere . Aber vielleicht ist das auch nur meine Meinung als nicht Künstler :veilchen: Ich habe mir durch deine Bilder angeregt jetzt auch meine ersten Stempel und weitere Förmchen bestellt... nur muss ich erstmal hinbekommen das meine Form auch hübsch rauskommt und von marmorieren bin ich leider auch noch Lichtjahre entfernt :)
Ich bedanke mich für eure Wertschätzung.... ich sehe mich selber gar nicht so als Künstlerin, aber das Lob geht runter...

Ich verwende exakt diese Kieselformen auch und lege sie vor jedem Ausformen für 2 Stunden in den Tiefkühler, dann kommen sie perfekt raus ohne Dellen oder Kratzer. Und immer gleichmäßig von unten nach oben drücken.

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 20. Januar 2018, 19:40

Soap Street hat geschrieben:
Elfenwald hat geschrieben:
flidibus hat geschrieben:Soapstreet ist eine Künstlerin - mich kannst du mit ihr nicht vergleichen...
Soapstreet ist wirklich eine Künstlerin nicht nur ihre Seifen, auch ihre Verpackungen sind perfekt :flehan: zum niederknien

Was ich meinte ist auch eher das man mit wunderschönen Formen und Stempeln wunderschöne Seife kreieren kann, auch wenn man nicht so ganz der Künstler ist. Zu meinem Glück :huepf: Ich finde aber seinen eigenen Stempel zu kreieren eine tolle und künstlerische Leistung, wenn natürlich auch eine andere . Aber vielleicht ist das auch nur meine Meinung als nicht Künstler :veilchen: Ich habe mir durch deine Bilder angeregt jetzt auch meine ersten Stempel und weitere Förmchen bestellt... nur muss ich erstmal hinbekommen das meine Form auch hübsch rauskommt und von marmorieren bin ich leider auch noch Lichtjahre entfernt :)
Ich bedanke mich für eure Wertschätzung.... ich sehe mich selber gar nicht so als Künstlerin, aber das Lob geht runter...

Ich verwende exakt diese Kieselformen auch und lege sie vor jedem Ausformen für 2 Stunden in den Tiefkühler, dann kommen sie perfekt raus ohne Dellen oder Kratzer. Und immer gleichmäßig von unten nach oben drücken.
Ich suche schon lange so schöne Kieselformen.... leider vergebens!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 20. Januar 2018, 19:42

Wie gesagt, soapmoldiy bei Etsy- da hab ich sie gekauft.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 20. Januar 2018, 19:47

flidibus hat geschrieben:Wie gesagt, soapmoldiy bei Etsy- da hab ich sie gekauft.
Ich versuche es nochmals zu finden!
Bisher ohne Glück! Dankeschön, liebe Flidibus!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 20. Januar 2018, 20:15

Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1248
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 20. Januar 2018, 20:20

Vijnana hat geschrieben:
flidibus hat geschrieben:Wie gesagt, soapmoldiy bei Etsy- da hab ich sie gekauft.
Ich versuche es nochmals zu finden!
Bisher ohne Glück! Dankeschön, liebe Flidibus!
flidibus hat geschrieben:schau mal!
Jetzt hab ich nochmal danach geschaut (s. Link) und mir gleich wieder was bestellt... :shopping2:
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 404
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Vanilleseife

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 20. Januar 2018, 20:40

flidibus hat geschrieben:
Vijnana hat geschrieben:
flidibus hat geschrieben:Wie gesagt, soapmoldiy bei Etsy- da hab ich sie gekauft.
Ich versuche es nochmals zu finden!
Bisher ohne Glück! Dankeschön, liebe Flidibus!
flidibus hat geschrieben:schau mal!
Jetzt hab ich nochmal danach geschaut (s. Link) und mir gleich wieder was bestellt... :shopping2:
Großartig! Ich habe es gleich bestellt! So lieb von Dir!
Herzlichen Dank!
Lieben Gruß
Katharina

Antworten