Whipped Soap

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Whipped Soap

Ungelesener Beitrag von Uta »

Hallo!
Morgen möchte ich gerne eine Whipped Soap sieden.

Fragen möchte ich Euch, ob die Whipped Soap eine Gelphase benötigt?

Danke Euch schonmal!


(Hat den Thread eröffnet)
Petra

Ungelesener Beitrag von Petra »

Ich hab noch keine gemacht. :D

Aber wenn da Luftbläschen drin sind, sollte sie vielleicht nicht zusammen schmelzen?

Petra


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

Bin mir mit der Gelphase auch nicht ganz sicher, deshalb ab in den Kühlschrank und auf Nummer Sicher gehen. :ja:

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4183
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Ich glaub nicht, dass eine Gelphase gut ist. Aber ich hab whipped einfach beiseite gestellt, ohne Kühlung. Die gelt nicht so schnell, weil ja alles recht kühl ist beim verarbeiten (mit warmer Lauge fallt nämlich alles zusammen - ratet, woher ich dass weiß 8) )
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


scarlett
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3278
Registriert: 13. Januar 2008, 20:24
Wohnort: Niederösterreich

Ungelesener Beitrag von scarlett »

Nein, braucht sie nicht.
Ich hab 2 whipped gemacht, die hüpfen ohnehin nicht in die Gelphase, also brauchst du kaum aufzupassen, ausser du nimmst Zutaten die erhitzen. Ich würde Zucker, Honig usw weglassen und ein ganz normales Rezept für den Anfang versuchen, an was hast du denn gedacht?
move your ass and your mind will follow


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

Hallo scarlett, ich habe daran gedacht:

Palmöl 50,00 %
Kokosnußöl 30,00 %
Rapsöl 10,00 %
Kakaobutter 10,00 %

6% Überfettung

Vielen Dank für Eure Hilfe :bussi:


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

Ich habe heute meine erste Whipped Soap gesiedet!

Rezept:
200g Fettstange
150 Kokos
50 Rapsöl
50Palmöl
50 Sheabutter
70 NaOH
168 Wasser

Die Zubereitung ging sehr einfach und hat sehr viel Spaß gemacht. Leider habe ich mit dem Sprizbeutel gekämpft oder er mit mir, denn die Formen (ich nenne es jetzt einfach mal abstrakte Kunst) gefallen mir nicht so. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht.

Hier ein Foto davon:
[url=http://www.bilder-speicher.de/0808 ... .jpg[/img][/url]

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4183
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Leider kann ich das Foto nicht sehen :cry:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

in der Vorschau hatte es geklappt! Naja, jetzt versuche ich es nochmal:

[url=http://www.myimg.de/?img=IMG27716d ... .jpg[/img][/url]

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4183
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Sehr hübsch! :)
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


(Hat den Thread eröffnet)
Petra

Ungelesener Beitrag von Petra »

lavendelhexe hat geschrieben:Sehr hübsch! :)
:ja: :zustimm:

Petra


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

lieben Dank Euch! :knuddel:


scarlett
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3278
Registriert: 13. Januar 2008, 20:24
Wohnort: Niederösterreich

Ungelesener Beitrag von scarlett »

Sehr schön geworden, whipped ist schon eine feine Sache.
Ich mags wenn die Seife in der Badewanne schwimmt.
move your ass and your mind will follow


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

scarlett hat geschrieben:Sehr schön geworden, whipped ist schon eine feine Sache.
Ich mags wenn die Seife in der Badewanne schwimmt.
Das werd ich gleich mal im Waschbecken ausprobieren. Aber die Whipped Soap hat wirklich viel Spaß gemacht.


(Hat den Thread eröffnet)
moorhexe

Ungelesener Beitrag von moorhexe »

hallo uta,
mir gefällt deine whipped.
ich wollte eigentlich eine siedepause machen.ich muß ja auch mal alles
verbrauchen :evil: .
da ich so gerne bade und der herbst eher für mich badewannengenießerzeit ist, werde ich meinem nichtmehrsiedenvorsatz untreu.

die meisten zutaten habe ich da. kann ich palmöl mit etwas anderem ersetzen ?

so wie ich es gesehen habe, muß ich keinen spritzbeutel benutzen. es gehen wohl auch muffinformen .

lg. von barbara

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4183
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

moorhexe hat geschrieben: die meisten zutaten habe ich da. kann ich palmöl mit etwas anderem ersetzen ?
Ich antworte einfach mal: ja kannst du. Aber am besten durch ein festes Fett. Whipped wird ja aufgeschlagen und dazu sollten es 70 - 80 % feste Fette sein.
Du kannst den Leim auch in Einzelförmchen löffeln, sollte halt bloß keine Blockform sein - schneiden geht nicht gut.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


(Hat den Thread eröffnet)
moorhexe

Ungelesener Beitrag von moorhexe »

danke lavendelhexe,

dann werde ich morgen mal loslegen mit der whipped.
bin schon ganz gespannt.

ich mache nämlich bei einer wichtelaktion mit. dann habe ich noch etwas neues :ja: .

liebe grüße von barbara


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

moorhexe hat geschrieben:hallo uta,
mir gefällt deine whipped.
ich wollte eigentlich eine siedepause machen.ich muß ja auch mal alles
verbrauchen :evil: .
da ich so gerne bade und der herbst eher für mich badewannengenießerzeit ist, werde ich meinem nichtmehrsiedenvorsatz untreu.

die meisten zutaten habe ich da. kann ich palmöl mit etwas anderem ersetzen ?

so wie ich es gesehen habe, muß ich keinen spritzbeutel benutzen. es gehen wohl auch muffinformen .

lg. von barbara
Hallo Barbara!
Lavendelhexe hat ja lieberweise schon Deine Frage beantwortet. Meine Aktion mit dem Spritzbeutel war eine ziemliche plagerei und habe dann genervterweise einfach in die Muffinform den geschlagenen Seifenschleim hineingetan. Gefällt mir aber auch sehr gut. Ich habe mal gelesen, dass man einen Gefrierbeutel nehmen kann, eine Ecke abschneidet und diesen dann als Ersatz für einen Spritzbeutel nehmen kann. Mir hat die Whipped Soap sehr viel Spaß gemacht und werde garantiert wieder eine machen. Ich wünsch Dir viel Spaß!


(Hat den Thread eröffnet)
Petra

Ungelesener Beitrag von Petra »

Uta, hast du schon mal probiert, ob sie schwimmt? :glasswim:

Petra


(Hat den Thread eröffnet)
Uta

Ungelesener Beitrag von Uta »

yippiiiiiiiii, juchhuuuuuuuu, sie kann schwimmen ;D Bin gerade schnell in den Keller gelaufen und habe es ausprobiert! Genial.


(Hat den Thread eröffnet)
moorhexe

Ungelesener Beitrag von moorhexe »

danke für die tipps.weicht so eine whipped beim schwimmen nicht sehr schnell auf, oder ist das die schwimmseife :?:
ich kenne mich damit gar nicht aus.


(Hat den Thread eröffnet)
Petra

Ungelesener Beitrag von Petra »

Uta hat geschrieben:yippiiiiiiiii, juchhuuuuuuuu, sie kann schwimmen ;D Bin gerade schnell in den Keller gelaufen und habe es ausprobiert! Genial.
:huepf: :mixine: :fred: :fred: :mixine:

Petra


scarlett
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3278
Registriert: 13. Januar 2008, 20:24
Wohnort: Niederösterreich

Ungelesener Beitrag von scarlett »

moorhexe hat geschrieben:danke für die tipps.weicht so eine whipped beim schwimmen nicht sehr schnell auf, oder ist das die schwimmseife :?:
ich kenne mich damit gar nicht aus.
Sie weicht normalerweise nicht schneller auf als normale Seife. Der Sinn der Sache ist ja, das man nicht nach ihr fischen muss wenn sie in die Wanne fällt, und man ist auch nicht in Gefahr draufzutreten und auszurutschen.

Aber mit ihr Titanic zu spielen ist auch was ganz besonderes. :mrgreen:
move your ass and your mind will follow


(Hat den Thread eröffnet)
moorhexe

Ungelesener Beitrag von moorhexe »

scarlett hat geschrieben:
Aber mit ihr Titanic zu spielen ist auch was ganz besonderes. :mrgreen:
danke scarlett, dann komme ich ja gar nicht mehr aus der wanne, wenn ich mit der whipped so schön im wasser spielen kann :lach: .
ich habe jetzt auch schon mehr über die whipped nachgelesen.

lg. von barbara


(Hat den Thread eröffnet)
Anemone

Ungelesener Beitrag von Anemone »

Gebt Ihr mir mal bitte einen ultimativen Link-Tipp, wie man das nun genau macht mit der Whipped soap? Irgendwie ist der bei mir untergegangen. Danke im Voraus.


kimbajana
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 57
Registriert: 12. Januar 2008, 10:00
Wohnort: wien

Ungelesener Beitrag von kimbajana »

guten morgen anemone,

hier findest du eine fotodokumentation dazu. :)
lg kimbajana

seifiges … und … noch mehr seifiges

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4183
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Hallo Anemone,

die Fotos sind ja schon sehr gut. Noch ein bisschen Theorie möchte ich dir mitgeben:
man nimmt etwa 70 - 80 % festes Fett, Rest flüssiges Öl.
Zimmerwarme Fette mit dem Handmixer cremig aufschlagen (wie für Butterkekse) nach und nach das Öl untermixen. Die Lauge muß KALT sein, die wird dann schluckweise untergerührt (niemals in die laufenden Rührbesen gießen!). Danach färben und beduften wie gewünscht.
Evtl. Masse in Spritzbeutel füllen und "Baisers" spritzen. Oder in Einzelformen löffeln. Oder in den Dividor, so vorhanden. Oder in eine Blockform (bröckelt leider beim schneiden).

Falls du mal schauen möchtest: in meinem Seifenblog sind derzeit auf der Startseite zwei Schwimmseifen: eine Torte und eine Blockseife.
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


(Hat den Thread eröffnet)
moorhexe

Ungelesener Beitrag von moorhexe »

hallo lavendelhexe,

wunderschön ist deine torte. mmhh lecker zum reinbeißen :ja: .
die schwimmseife gefällt mir auch.

danke für deine anleitung. ich bin nämlich auch noch gar nicht dazu gekommen, selbst mal eine schwimmseife zu machen.
danke von barbara

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4183
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Danke Barbara :)

Achja, ich hab noch was vergessen: wenn man im Dividor schöne Marmorierungen machen möchte, so kann man mehr Wasser nehmen. Der Seifenrechner nimmt ja ein Drittel der Fettmenge und man kann auf 40 - 45 % erhöhen.
Wenn ich den Kram aber spritzen möchte, reduzier ich ein bisschen das Wasser.
Und die Schüssel in der man aufschlägt muß groß genug sein! Es wird ja sehr viel Luft untergeschlagen :wink:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


(Hat den Thread eröffnet)
Anemone

Ungelesener Beitrag von Anemone »

Lavendelhexe, vielen Dank für Deine wertvollen Hinweise! Will doch auch mal eine Torte mit Sahnetuffs machen... Der Herbst ist ja noch lang...

Antworten